DENIOS AG
Dehmer Straße 54-66
32549 Bad Oeynhausen

Tel.: +49 5731 753-0
Fax: +49 5731 753-197
E-Mail: info@denios.de
Internet: www.denios.de

Brandschutzschilder mit Brandschutzzeichen

Eindeutige Brandschutzschilder helfen bei der schnellen Evakuierung von Gefahrenbereichen im Falle eines Feuers. Hier finden Sie die wichtigsten Brandschutzzeichen wie Feuerlöscher, Brandmelder, Löschschläuche oder Brandschutzschilder mit Richtungspfeilen. Vorschriften- und normenkonforme Sicherheitskennzeichnung auf höchstem Niveau.

Feuerlöscher Brandschutzschilder

Brandschutzschilder mit dem Brandschutzzeichen Feuerlöschgerät. Die Nachleuchtprodukte sind in 150, 200 und 300 mm Ausführung und als Einzelschild, Fahnen- oder Winkelschild verfügbar.

Brandmelder Brandschutzschilder

Brandschutzschilder mit dem Brandschutzzeichen Brandmelder. Die Nachleuchtprodukte sind in 150 und 200 mm Ausführung und als Fahnen- oder Winkelschild verfügbar.

Löschschlauch Brandschutzschilder

Brandschutzschilder mit dem Brandschutzzeichen Löschschlauch. Die Nachleuchtprodukte sind in 150 und 200 mm Einzelschild-Ausführung verfügbar.

Brandschutzschilder mit Schriftzug

Brandschutzschilder mit dem Brandschutzzeichen "Aufzug im Brandfall nicht benutzen", "Brandschutztür stets geschlossen halten" und "Aufzug im Brandfall nicht benutzen". Die Nachleuchtprodukte sind als Einzelschild verfügbar.

Brandschutzschilder mit Richtungspfeilen

Brandschutzschilder mit Richtungspfeilen. Die Nachleuchtprodukte sind in 150 und 200 mm Ausführung als Einzelschild verfügbar.

Geräte Brandbekämpfung Brandschutzschilder

Brandschutzschilder mit dem Brandschutzzeichen Geräte Brandbekämpfung. Die Nachleuchtprodukte sind in 150 und 200 mm Ausführung und als Fahnen- oder Winkelschild verfügbar.

Wissen zum Thema

Produktwelt

Sicherheit im Ex-Bereich

Bei DENIOS finden Sie ein Produktprogramm rund um das Thema Ex-Schutz, das keinerlei Wünsche offen lässt. Dazu gehören über 2.000 Artikel für die Anwendung in Ex-Bereichen, mit denen Sie alle 3 Stufen der Explosionsschutzmaßnahmen abdecken können. Wir geben Ihnen einen Überblick!

Weiterlesen
Artikel

Gefahrstoffe und sensible Arbeitsbereiche vor unbefugtem Zugang schützen

Unternehmen, die gefährliche Stoffe handhaben und lagern, sind auch in der Verantwortung, diese vor unbefugten Zugriffen zu schützen. Mit Zugangsbeschränkungen sorgen Sie nicht nur dafür, dass z.B. Diebstahl oder Manipulation erschwert werden. Sie verhindern auch, dass Mitarbeiter, die nicht entsprechend unterwiesen sind, Zugang zu Gefahrstoffen oder sensiblen Arbeitsbereichen erhalten.

Weiterlesen
Menü
Anmelden
Ihr WarenkorbZum Warenkorb hinzugefügt
Zum Warenkorb
Anfragen
*Pflichtfeld

Bitte beachten Sie auch unsere Datenschutzerklärung .

Diese Website ist durch reCAPTCHA geschützt und es gelten die Datenschutzbestimmungen und Nutzungsbedingungen von Google.