Sicherheitsverantwortung rechtskonform delegieren

»Sicherheitsverantwortung rechtskonform delegieren«

Wie Führungskräfte Organisationsverschulden vermeiden

Datum:
10.01.2018
Ort:
ESV-Akademie Berlin
Dauer:
1-tägig, 10:30 - 15:30 Uhr
Teilnahmegebühr :
€ 295,- zzgl. MwSt.

Seminarinhalte

Für sichere Pflichtendelegation

Als Unternehmensmitarbeiter und insbesondere Führungskraft tragen Sie automatisch Arbeitsschutz- und Sicherheitsverantwortung. Dabei hat eine konkrete und schriftliche Pflichtendelegation in vielen Fällen Vorteile: eine saubere Abgrenzung der Zuständigkeitsbereiche, Sensibilisierung und Haftungsentlastung - im Interesse eines gesunden und gut aufgestellten Unternehmens, aber auch zur Wahrung von Rechtssicherheit, Compliance und Vermeidung von Organisationsverschulden.

Das Praxisseminar erläutert Ihnen alles, was Sie hier beachten müssen: Voraussetzungen, Formvorschriften, Inhalte und Rechtsfolgen. Auch die Formblätter der Unfallversicherungsträger und die umfangreiche Rechtsprechung werden detailliert behandelt.


Referenten

Prof. Dr. Thomas Wilrich


Inklusive

Ein Zertifikat bescheinigt die erfolgreiche Teilnahme
Ein Zertifikat bescheinigt die erfolgreiche Teilnahme
Umfangreiches Begleitmaterial gehört zu jedem Seminar
Umfangreiches Begleitmaterial gehört zu jedem Seminar
VDSI-Punkte
VDSI-Punkte
Inklusive Catering
Inklusive Catering

In Kooperation mit


Für Buchungen und weitere Informationen wenden Sie sich bitte an unseren Veranstaltungsmanager Herrn Tim Frischholz. Oder nutzen Sie das nachfolgende Formular.

*Pflichtfeld
Mit dem Absenden dieses Formulars erklären Sie sich mit unseren Datenschutzbestimmungen einverstanden.