Brandschutzbeauftragte erfahren in der Praxis wie die Feuerwehr Brände bekämpft

Schulung »Fortbildung für Brandschutzbeauftragte«

Betriebsbegehung, Brandschutzordnung, Brandschutzkonzept – Erweitern Sie Ihr Know-how ganz gezielt!

Datum:
18.10. – 19.10.2017
Ort:
DENIOS-Akademie Bad Oeynhausen
Dauer:
2-tägig, 09:00 – 17:00 Uhr
Teilnahmegebühr :
€ 890,- zzgl. MwSt.

Seminarinhalte

In der erstmaligen Ausbildung zum Brandschutzbeauftragten gemäß der vfdb-Richtlinie 12-09/01:2014 kann nur ein Teil des notwendigen Wissens abgedeckt werden. Wie auch in anderen Fachbereichen muss dieser Grundstock gefestigt, auf dem neuesten Stand gehalten und erweitert werden.

Auf der 58. Jahresfachtagung der Vereinigung zur Förderung des Deutschen Brandschutzes e.V. (vfdb) vom 24. bis 27. Mai 2009 wurde aus diesem Grund die Richtlinie um die Forderung einer regelmäßigen Fortbildung ergänzt. Der Brandschutzbeauftragte muss sich mindestens alle drei Jahre fachlich weiterqualifizieren.

In diesem Weiterbildungslehrgang Organisation und Management informieren wir Sie über die aktuellen Entwicklungen im betrieblichen Brandschutz. Sie erweitern Ihre Kompetenzen und werden fit, um typische Problemfälle in der Praxis erfolgreich zu bewältigen. Sie bauen Ihr Wissen aus der Basisausbildung zum Brandschutzbeauftragten gezielt aus. Sie erhalten die neuesten Informationen aus der Brandschutzwelt. Sie erfahren, wie Sie typische Problemfälle aus der Praxis erfolgreich lösen und gewinnen damit mehr Sicherheit in Ihrer täglichen Arbeit. Sie lernen, wie Sie eine Betriebsbegehung professionell durchführen.


Referenten

Dipl.-Ing. Paul Benz
Dipl.-Physiker Georg Spangardt
Dipl.-Biol. Tobias Authmann (DENIOS AG)


Inklusive

Ein Zertifikat bescheinigt die erfolgreiche Teilnahme
Ein Zertifikat bescheinigt die erfolgreiche Teilnahme
Umfangreiches Begleitmaterial gehört zu jedem Seminar
Umfangreiches Begleitmaterial gehört zu jedem Seminar
Experimentalvortrag
Experimentalvortrag
VDSI-Punkte
VDSI-Punkte
Inklusive Catering
Inklusive Catering

Für Buchungen und weitere Informationen wenden Sie sich bitte an unseren Veranstaltungsmanager Herrn Tim Frischholz. Oder nutzen Sie das nachfolgende Formular.

*Pflichtfeld