DENIOS-Gefahrstofftage 2018

Das jährliche Update für alle Themen rund um Umweltschutz & Sicherheit – von Praktikern für Praktiker.

Datum:
20.09.2018 Bad Oeynhausen | 09.10.2018 Hamburg (ausgebucht) | 16.10.2018 Oberkochen | 25.10.2018 Berlin (ausgebucht) | 15.11.2018 Gründau (ausgebucht)
Ort:
Dauer:
1-tägig, 09:00 – 17:00 Uhr
Teilnahmegebühr :
€ 259,- zzgl. MwSt.

Spezialangebot im Jubiläumsjahr

Seit nunmehr 15 Jahren sorgen die DENIOS Gefahrstofftage für Ihr jährliches Update in Sachen Arbeitssicherheit und Gefahrstoffhandling. Für unser Jubiläumsjahr haben wir uns etwas ganz besonderes ausgedacht: Sie zahlen nur 1x – kommen können Sie zu zweit.

Sichern Sie sich also gleich Ihr Ticket für die Gefahrstofftage 2018!


Seminarinhalte

Die Gefahrstofftage 2018 haben es in sich: gebündeltes Praxis Know-how rund um die Kernthemen Gefahrstofflagerung- und management sowie Arbeitsschutz und Sicherheit. Bei der Neuauflage der Gefahrstofftage 2018 dreht sich wieder alles rund um die Themen Gefahrstoffe, Umweltschutz und Sicherheit. Dabei steht dieses Jahr unter anderem das Gefahrstoffmanagement im Fokus. An vielen praxisnahen Beispielen wird gezeigt, wie Gefahrstoffmanagement richtig funktionieren kann, und welche rechtlichen Auflagen sowie Dokumentations- und Kontrollpflichten zu beachten sind. Auch in der Agenda: Was kommt? Entwicklung der Gefahrstofflagerung und Arbeitssicherheit, sowohl im rechtlichen wie auch im technischen Sinne. Was ist neu: Abstecher in die aktuelle Gesetzeslage.

 

 

Aktuell im Fokus: Gefahrstoffmanagement
An vielen praxisnahen Beispielen zeigen wir Ihnen, wie Gefahrstoffmanagement richtig funktionieren kann und welche rechtlichen Auflagen sowie Dokumentations- und Kontrollpflichten zu beachten sind.

  • So wird das Gefahrstoffwesen in Deutschland gelebt: Befragungsergebnis erläutert
  • „Gefahrstoffmanagement leicht gemacht“ – so geht es
  • Rechtliche Auflagen – wer fordert was?
  • Dokumentationspflichten und Kontrollmöglichkeiten
  • Best Practise – wie machen es andere Betriebe
  • Hilfestellungen / Roter Faden zur Umsetzung der Auflagen
  • Wer oder was ist der „Gefahrstoffbeauftragte“?

Neuerungen aus der Gefahrstofflagerung

  • Überblick über die rechtlichen Verpflichtungen
  • Änderungen und Neuerungen
  • Empfehlungen

Die Zukunft hat begonnen: Gefahrstofflagerung 4.0

Was wird sich künftig ändern? Was wird kommen? Welche Lösungen bietet moderne Technik für aktuelle Problemstellungen? Wagen Sie mit uns einen spannenden Blick in die Zukunft der Gefahrstofflagerung!

  • Was wird sich in naher Zukunft verändern, was wird kommen
  • Welche Lösungen bietet moderne Technik 4.0 schon jetzt für aktuelle Problemstellungen
  • Modelle, Beispiele und Best Practise, z.B. App-basietre Wartungs-, Warn- und Management-Tools

Veranstaltungsorte

In diesem Jahr machen wir Halt an fünf Stationen in ganz Deutschland:

20.09.2018 – Bad Oeynhausen, DENIOS AG
09.10.2018 – Hamburg, Daimler AG (ausgebucht)
16.10.2018 – Oberkochen, ZEISS
25.10.2018 – Berlin, ESV-Akademie (ausgebucht)
15.11.2018 - Gründau, asecos (ausgebucht)

Eine spannende Besichtigung der jeweiligen Veranstaltungslocation gehört ebenso zum Programm wie ein schmackhaftes Mittagsbuffet.

 

 

Vortrag DENIOS Gefahrstofftage
Experiment Marc Eder DENIOS Gefahrstofftage
Führung DENIOS Gefahrstofftage
Experiment Tobias Authmann DENIOS Gefahrstofftage
Publikum DENIOS Gefahrstofftage

Referenten

Dipl.-Ing. Jens-Christian Voss

Jens-Christian Voss ist Diplom-Ingenieur der Elektrotechnik und Inhaber des Ingenieurbüros Voss, Friedberg (Bayern). Er hat sich auf die Themen Arbeitssicherheit und Gesundheitsschutz, Brand- und Explosionsschutz, Strahlen- und Umweltschutz spezialisiert, ist europaweit tätig und hat mehrere Niederlassungen in Deutschland.

Dipl.-Biol. Tobias Authmann (DENIOS AG)

Tobias Authmann ist Diplom Biologe und seit vielen Jahren als Fachreferent für Gefahrstofflagerung und Arbeitssicherheit für die DENIOS Akademie tätig. Sein Spezialgebiet ist die Unfallprävention mit Schwerpunkt Gefahrstofflagerung und -handling. Hier ist er bereits einem breiten Publikum als Experte und kompetenter Ansprechpartner bekannt.

Marc Eder, Sales Promotion (DENIOS AG)

Marc Eder verfügt über vielfältige Erfahrungen in allen Fragen auf dem Gebiet der Gefahrstofflagerung. Sein Spezialgebiet ist die kundenindividuelle Beratung. Für die DENIOS Akademie hält er regelmäßig praxisbezogene Seminare und Experimentalvorträge – jeweils auf die individuellen Anforderungen des Kunden zugeschnitten.


Tabea Böker, Gebietsverkaufsleiterin Nord (asecos GmbH)

Tabea Böker ist geprüfte Sachverständige für Gefahrstofflagerung und -absaugung (BSDF) und seit 1,5 Jahren als Außendienstmitarbeiterin und Fachreferentin bei asecos, Gründau tätig. Unter anderem hält sie regelmäßig Vorträge bei Gesundheitstagen der Großindustrie oder Weiterbildungen zum Thema Gefahrstofflagerung. Ihre Vorträge werden häufig von Experimentalvorträgen unterstützt, die sie selber durchführt.


Inklusive

Ein Zertifikat bescheinigt die erfolgreiche Teilnahme
Ein Zertifikat bescheinigt die erfolgreiche Teilnahme
Umfangreiches Begleitmaterial gehört zu jedem Seminar
Umfangreiches Begleitmaterial gehört zu jedem Seminar
Betriebsbesichtigung
Betriebsbesichtigung
Inklusive Catering
Inklusive Catering

VDSI Punkte

Der Verband Deutscher Sicherheitsingenieure (kurz: VDSI) ist deutschlandweit der größte Fachverband für Sicherheit, Gesundheit, und Umweltschutz bei der Arbeit. Rund 5.600 Fachleute aus verschiedenen Berufen und Branchen verfolgen gemeinsam das Ziel, Gefahren und Belastungen in der Arbeitswelt nachhaltig zu reduzieren. Hierfür bietet der VDSI nicht nur Erfahrungsaustausch und Vernetzungen an, sondern setzt sich auch für eine fachgerechte Ausbildung und qualifizierte Weiterbildungen ein. Deshalb vergibt der VDSI auch Punkte für die Teilnahme an entsprechenden Fachveranstaltungen. Die VDSI Punkte werden grundsätzlich anerkannt.
Für die Teilnahme an dieser Veranstaltung erhalten Sie folgende VDSI Punkte:

Brandschutz
Umweltschutz
Arbeitsschutz

In Kooperation mit


Impressionen und Teilnehmerstimmen

Bereits seit 15 Jahren machen die DENIOS Gefahrstofftage an verschiedenen Stationen in ganz Deutschland Halt. Wir haben den Gefahrstofftag 2017 in Bad Oeynhausen mit der Kamera begleitet und auch unsere Teilnehmer zu Wort kommen lassen.


Download Handouts Gefahrstofftage 2018

Hier finden Sie alle Handouts zum Download: 


Für Buchungen und weitere Informationen wenden Sie sich bitte an unseren Veranstaltungsmanager Herrn Tim Frischholz. Oder nutzen Sie das nachfolgende Formular.

*Pflichtfeld
Mit dem Absenden dieses Formulars erklären Sie sich mit unseren Datenschutzbestimmungen einverstanden.