Befähigte Personen im Betrieb werden an der DENIOS Akademie ausgebildet

Schulung »Grundlagen Gefahrstoffe«

Rahmenbedingungen für die Lagerung von Gefahrstoffen.

Datum:
30.05. – 31.05.2017
Ort:
DENIOS-Akademie Bad Oeynhausen
Dauer:
2-tägig, 09:00 – 17:00 Uhr
Teilnahmegebühr :
€ 990,- zzgl. MwSt.

Seminarinhalte

In diesem Seminar geht der Blick über die TRGS 510, 509, 407, 725 und 726, AwSV, die geänderte GefStoffV und andere Rahmenbedingungen mit der Frage nach den Auswirkungen, den Konsequenzen und den Möglichkeiten einer wirtschaftlichen und reschtskonformen Umsetzung.

Seit Mitte 2013 haben sich zahlreiche Rechtstexte geändert und neue sind hinzu gekommen. Welche neuen Erwartungen stellt der Gesetzgeber an Sie? Wie können Sie die Anforderungen möglichst wirtschaftlich und rechtskonform umsetzen? Welche Auswirkungen haben neue Daten aus REACH und die Umstufungen der Gemische gemäß CLP zum 31.05.2015 für Ihre Lagerhaltung?

In diesem Workshop lernen Sie die Änderungen und deren Auswirkungen auf Ihren Alltag kennen und einschätzen. Mit Diskussionen, Praxisbeispielen und Tipps zu Informationsquellen lernen Sie, wie Sie die neuen Themen in Ihren persönlichen Betriebsalltag möglichst praxisgerecht umsetzen. Das Seminar richtet sich an Gefahrstoffbeauftragte und Fachkräfte für Arbeitssicherheit, Verantwortliche für Gefahrstoffmanagement oder Logistik, Fach- und Führungskräfte der Bereiche Chemie, Arbeitsstoffe und Arbeitssicherheit, Umweltschutz, Lagerwesen, Logistik, Entsorgung und Stofffreigabe.

Referenten

Dipl.-Wirtsch.-Ing. Marion Stühler (Stühler Consulting)
Dipl.-Biol. Tobias Authmann (DENIOS AG)

Inklusive

Ein Zertifikat bescheinigt die erfolgreiche Teilnahme
Ein Zertifikat bescheinigt die erfolgreiche Teilnahme
Umfangreiches Begleitmaterial gehört zu jedem Seminar
Umfangreiches Begleitmaterial gehört zu jedem Seminar
Experimentalvortrag
Experimentalvortrag
VDSI-Punkte
VDSI-Punkte
Bei vielen Veranstaltungen ist das Catering inklusive
Bei vielen Veranstaltungen ist das Catering inklusive

Für Buchungen und weitere Informationen wenden Sie sich bitte an unseren Veranstaltungsmanager Herrn Tim Frischholz. Oder nutzen Sie das nachfolgende Formular.

*Pflichtfeld