Biostoffe: Infektionsgefahren beurteilen und vermeiden

Gefährdungsbeurteilung nach BioStoffV und TRBA 400

Datum:
20.03.2019 oder 13.11.2019
Ort:
DENIOS-Akademie Bad Oeynhausen
Dauer:
1-tägig, 09:00 – 16:00 Uhr
Teilnahmegebühr :
€ 490,- zzgl. MwSt.

Seminarinhalte

So erstellen Sie eine Gefährdungsbeurteilung nach der BiostoffV und der TRBA 400

Für wen:
Mitarbeiter, die Gefährdungsbeurteilungen nach Biostoffverordnung erstellen müssen, z.B. für Untersuchungslabore, Abfallentsorger, Pflegeeinrichtungen, Pflegedienste, Garten- und Forstwirtschaft, Kühlschmierstoffe

 

  • Sie lernen verschiedene Arbeitshilfen kennen, mit denen Sie eine Gefährdungsbeurteilung in ihrem Betrieb durchführen können
  • Sie wissen, wie Sie aus Ihrer Gefährdungsbeurteilung adäquate Schutzmaßnahmen ableiten und so die Infektionsgefahren für die Beschäftigten verhindern oder minimieren.
  • Sie erarbeiten zwei Beispiele für eine Gefährdungsbeurteilung.
  • Sie kennen sich in den einschlägigen Vorschriften und Begrifflichkeiten gut aus und wissen, wie Sie methodisch am besten vorgehen.

Referenten

Dr. Gerald Schneider
Diplom-Biologe und Fachkraft für Arbeitssicherheit, Fachverantwortlicher bei der B.A.D. GmbH für die Umsetzung der Biostoffverordnung


Inklusive

Ein Zertifikat bescheinigt die erfolgreiche Teilnahme
Ein Zertifikat bescheinigt die erfolgreiche Teilnahme
Umfangreiches Begleitmaterial gehört zu jedem Seminar
Umfangreiches Begleitmaterial gehört zu jedem Seminar
Experimentalvortrag
Experimentalvortrag
VDSI-Punkte
VDSI-Punkte
Betriebsbesichtigung
Betriebsbesichtigung

VDSI Punkte

Der Verband Deutscher Sicherheitsingenieure (kurz: VDSI) ist deutschlandweit der größte Fachverband für Sicherheit, Gesundheit, und Umweltschutz bei der Arbeit. Rund 5.600 Fachleute aus verschiedenen Berufen und Branchen verfolgen gemeinsam das Ziel, Gefahren und Belastungen in der Arbeitswelt nachhaltig zu reduzieren. Hierfür bietet der VDSI nicht nur Erfahrungsaustausch und Vernetzungen an, sondern setzt sich auch für eine fachgerechte Ausbildung und qualifizierte Weiterbildungen ein. Deshalb vergibt der VDSI auch Punkte für die Teilnahme an entsprechenden Fachveranstaltungen. Die VDSI Punkte werden grundsätzlich anerkannt.
Für die Teilnahme an dieser Veranstaltung erhalten Sie folgende VDSI Punkte:


In Kooperation mit


Für Buchungen und weitere Informationen wenden Sie sich bitte an unseren Veranstaltungsmanager Herrn Tim Frischholz. Oder nutzen Sie das nachfolgende Formular.

*Pflichtfeld
Mit dem Absenden dieses Formulars erklären Sie sich mit unseren Datenschutzbestimmungen einverstanden.