Der Experiemntalvortrag macht Gefahren des betrieblichen Alltags erlebbar

Praxis-Schulung »Gefahrstoffe live!«

Gefahren bannen beim Umgang mit brennbaren Flüssigkeiten und Stoffen oder Chemikalien.

Datum:
auf Anfrage
Ort:
in Ihrem Unternehmen / DENIOS Academy Bad Oeynhausen
Dauer:
1-2,5 Stunden je nach Anforderung
Teilnahmegebühr :
€ 790,- / Gruppe zzgl. MwSt. und € 150,- Anfahrtspauschale

Seminarinhalte

"Gefahren erkennen und verhindern" - Auch der professionelle Umgang mit brennbaren Stoffen ist mit erheblichen Risiken verbunden. Ein scheinbar harmloser Stoff, eine ungünstige Situation – nur wenigen ist bewusst, wie groß das Gefahrenpotenzial im täglichen Arbeitsumfeld (und auch zu Hause!) ist und machen sich bewusst, dass bereits kleinste Mengen oder geringe Unachtsamkeiten fatale Auswirkungen haben können. Scheinbar harmlose Stoffe können so unter ungünstigen Bedingungen ein riesiges Gefahrenpotenzial entwickeln.

Der informative, unterhaltende – und dabei überaus kurzweilige – DENIOS-Experimentalvortrag macht anschaulich deutlich, welche Folgen ein unsachgemäßer Umgang mit brennbaren Stoffen haben kann. Ein Vortrag von Praktikern für Praktiker, der Unternehmen und Mitarbeiter sensibilisiert. Brennbare Flüssigkeiten und Stoffe werden zukünftig mit gebührendem Respekt behandelt. Im Umgang und bei der Lagerung wird eine erhöhte Sensibilität entwickelt und die gebotene Vorsicht tritt in den Vordergrund. Der DENIOS-Experimentalvortrag soll die Teilnehmer sensibilisieren und sie aufnahmefähiger machen, um Gefahren im Vorfeld zu erkennen. Unerwünschte Reaktionen durch den richtigen Umgang mit Gefahrstoffen werden so zukünftig vermieden.

 

  • Gesetzliche Grundlagen
  • Entstehen von Gefahrenquellen.Was ist ein Flammpunkt?
  • Entstehungsgrundlagen von Explosionen, Verpuffungen,Bränden
  • Risiken bei unsachgemäßer Lagerung bzw. Umgang mit diesen Medien
  • Bedeutung des Gefahrendreiecks
  • Auch der professionelle Umgang mit brennbaren Stoffen ist mit erheblichen Risiken verbunden


§ Diese Veranstaltung ist geeignet, einen Teil der Unterweisungspflicht des Unternehmens nach § 4, Abs. 1 Unfallverhütungsvorschrift Grundsätze der Prävention BGV A 1 bzw. § 14, Abs. 2 Gefahrstoffverordnung abzudecken.


Inklusive

Ein Zertifikat bescheinigt die erfolgreiche Teilnahme
Ein Zertifikat bescheinigt die erfolgreiche Teilnahme
DENIOS Gefahrstoffexperten stehen für alle Fragen Rede und Antwort
DENIOS Gefahrstoffexperten stehen für alle Fragen Rede und Antwort
VDSI-Punkte
VDSI-Punkte

Für Buchungen und weitere Informationen wenden Sie sich bitte an unseren Veranstaltungsmanager Herrn Tim Frischholz. Oder nutzen Sie das nachfolgende Formular.


Referenten

Dipl.-Biol. Tobias Authmann (DENIOS AG)
Marc Eder (DENIOS Gefahrstoff-Experte)


Auch ideal für Berufseinsteiger

Berufseinsteiger leben im wahrsten Sinne des Wortes gefährlich! Aktuelle Statistiken belegen, dass ihr Unfallrisiko am Arbeitsplatz deutlich höher ist als bei älteren Berufstätigen. Die Gründe dafür sind vielfältig: Unerfahrenheit, fehlende Kenntnisse, aber auch mangelnde Routine und Selbstüberschätzung können eine Rolle spielen. Daher ist es gerade für Neulinge wichtig, von Anfang an die Bedeutung des Arbeitsschutzes zu erkennen.

Aus diesem Grund bietet die DENIOS Akademie ihren beliebten Expertimentalvortrag auch speziell für Berufseinsteiger an. Der informative und unterhaltende Vortrag sensibilisiert eindrücklich für die Folgen eines unsachgemäßen Umgangs mit Gefahrstoffen und begeistert so nachhaltig für das Thema Arbeitssicherheit.

"Tag der Arbeitssicherheit" bei Phoenix Contact

Der verantwortungsvolle Umgang mit dem Thema Arbeitssicherheit spielt beim Familienunternehmen Phoenix Contact eine große Rolle. Bereits in den ersten Ausbildungsjahren werden ausgiebig Präventionsmaßnahmen geschult, so auch beim jährlichen Tag der Arbeitssicherheit für die Auszubildenden des ersten Lehrjahres. Auf dem diesjährigen Programm stand auch ein DENIOS Experimentalvortrag.

Bericht lesen


*Pflichtfeld
Mit dem Absenden dieses Formulars erklären Sie sich mit unseren Datenschutzbestimmungen einverstanden.