Psychische Belastungen in der Arbeitswelt

Psychische Belastungen in der Arbeitswelt 4.0

Datum:
19.09.2019
Ort:
ESV-Akademie Berlin
Dauer:
09:00 - 17:00 Uhr
Teilnahmegebühr :
€ 449,- zzgl. MwSt. (bis 30.08.2019, danach € 489,- zzgl. MwSt.)

Stress, Erschöpfungssyndrome, Alkohol- und Medikamentenmissbrauch:
Psychische Belastungen spielen in der heutigen Arbeitswelt eine immer bedeutendere Rolle –
mit weitreichenden Folgen für die Gesundheit bei der Arbeit und den Erhalt der Arbeitskraft.

Die GBU Psyche erfolgreich umsetzen

Welche Maßnahmen der Prävention und Intervention sich als Instrumente zur Sicherstellung der langfristigen Gesundheit, Leistungsfähigkeit und Zufriedenheit der Mitarbeiterinnen und Mitarbeiter eignen, beleuchtet dieses Seminar – mit einem praxisbezogenen Ansatz, der auch den Beitrag von GBUen zur Personal- und Organisationsentwicklung betont.

Lernziele für die Teilnehmenden:

  • Erkennen und Erfassen von psychischen Belastungen am Arbeitsplatz
  • Kennenlernen von geeigneten Maßnahmen zur Reduktion/Vermeidung von psychischen Belastungen am Arbeitsplatz
  • Austausch und Selbsterfahrung

Programm

ab 8:00 Registrierung

9:00 Begrüßung

9:15 Definition „Psychische Belastungen“, Zahlen und Fakten

  • Unterscheidung Belastungen und Beanspruchungen
  • Das Belastungs-Beanspruchungs-Modell
  • Quellen psychischer Belastungen am Arbeitsplatz
  • Daten und Fakten zur psychischen Gesundheit

11:00 Kaffeepause

11:15 Folgen psychischer Belastungen für Menschen und Unternehmen

  • Reaktionen auf psychische Belastungen
  • Kosten und Gefahren für den Einzelnen
  • Kosten und Gefahren für das Unternehmen

13:00 Mittagspause

14:00 Gefährdungsbeurteilung „Psychische Belastung“ (I.)

  • Nutzen
  • Rechtsgrundlage

15:30 Kaffeepause

16:00 Gefährdungsbeurteilung „Psychische Belastung“ (II.)

  • Analyseverfahren
  • Vorgehen

17:00 Ende des Seminars


Referenten

Dr. Stefan Poppelreuter, Diplom-Psychologe, arbeitet als Leiter Befragungen & Analysen HR Consulting für die TÜV Rheinland Akademie GmbH in den Bereichen empirische Sozialforschung, Personal- und Organisationsberatung sowie Arbeit und Gesundheit.


In Kooperation mit


Inklusive

Ein Zertifikat bescheinigt die erfolgreiche Teilnahme
Ein Zertifikat bescheinigt die erfolgreiche Teilnahme
Umfangreiches Begleitmaterial gehört zu jedem Seminar
Umfangreiches Begleitmaterial gehört zu jedem Seminar
VDSI-Punkte
VDSI-Punkte
Inklusive Catering
Inklusive Catering

VDSI Punkte

Der Verband Deutscher Sicherheitsingenieure (kurz: VDSI) ist deutschlandweit der größte Fachverband für Sicherheit, Gesundheit, und Umweltschutz bei der Arbeit. Rund 5.600 Fachleute aus verschiedenen Berufen und Branchen verfolgen gemeinsam das Ziel, Gefahren und Belastungen in der Arbeitswelt nachhaltig zu reduzieren. Hierfür bietet der VDSI nicht nur Erfahrungsaustausch und Vernetzungen an, sondern setzt sich auch für eine fachgerechte Ausbildung und qualifizierte Weiterbildungen ein. Deshalb vergibt der VDSI auch Punkte für die Teilnahme an entsprechenden Fachveranstaltungen. Die VDSI Punkte werden grundsätzlich anerkannt.

Für die Teilnahme an dieser Veranstaltung erhalten Sie folgende VDSI Punkte: 


*Pflichtfeld
Mit dem Absenden dieses Formulars erklären Sie sich mit unseren Datenschutzbestimmungen einverstanden.