DENIOS-Gefahrstofftage 2019

Das jährliche Update für alle Themen rund um Umweltschutz & Sicherheit – von Praktikern für Praktiker.

Datum:
05.09. Bremen | 23.09. Bad Oeynhausen | 01.10. Neckarsulm | 08.10. Berlin | 10.10. Gründau | 17.10. München
Ort:
Dauer:
1-tägig, 09:00 – 17:00 Uhr
Teilnahmegebühr :
€ 259,- zzgl. MwSt.

Explosiver Wissens-Cocktail: Ein Programm mit Knalleffekt!

Auf den Gefahrstofftagen 2019 servieren wir Ihnen einen explosiven Wissens-Cocktail! Freuen Sie sich auf einen zündenden Mix aus Ihrem jährlichem Update zur Umsetzung aktueller Vorschriften und zwei spannungsgeladenen Fokusthemen: Die sichere Lagerung von Lithium-Energiespeichern und der richtige Umgang mit brennbaren Flüssigkeiten und Gasen. Wie immer mit spannenden Live-Experimenten und vielen praxisnahen Beispielen.

 

Keynote
Gefahrstoffe sicher lagern und handhaben - Aktuelles aus GefStoffVO und TRGS
Mit seinem Intensiv-Vortrag bringt Sie Prof. Dr. Bernd Scheel auf den neuesten Stand in Sachen Gefahrstofflagerung und -handling. Dabei wirft er einen besonderen Blick auf das aktuelle Gefahrstoffrecht und die sich daraus ergebenden Verantwortlichkeiten für Gefahrstoffbeauftragte.

Fokusthema
Brennbare Flüssigkeiten und Gase
Welche besonderen Anforderungen werden an die Lagerung brennbarer Flüssigkeiten und Gase gestellt und wie kann die Umsetzung in der Praxis erfolgen? Diesen Fragen gehen unsere Referenten in einem Grundlagenvortrag mit Experimentalanteil und anhand spannender Best Practises Lösungen nach.

Fokusthema
Lithium-Energiespeicher
Die Lagerung von Lithium-Energiespeichern stellt nach wie vor viele Unternehmen vor große Herausforderungen. Anhand verschiedener Fachvorträge erfahren Sie, welche Gefährdungspotentiale Sie unbedingt im Blick haben sollten – und wie Ihr optimales Sicherheitskonzept für die Lagerung aussehen kann.

 

Jetzt Tickets sichern

 

 


Jedes dritte Ticket geht auf's Haus!

Unser Spezialangebot in diesem Jahr: Das dritte Ticket geht auf's Haus! So erhalten Sie ein aktuelles Wissens-Update in Sachen Arbeitssicherheit und Gefahrstofflagerung für nur 170,- € statt 259,- € pro Person.

Bei Anmeldung von drei Personen zu den DENIOS Gefahrstofftagen 2019 erhalten Sie die Tickets zum vergünstigten Gesamtpreis von nur 510,00 € zzgl. MwSt. Bei Einzelanmeldungen beträgt die Teilnahmegebühr 259,00 € pro Person zzgl. MwSt.

Jetzt Tickets sichern


Veranstaltungsorte

In diesem Jahr machen wir Halt an mehreren Stationen in ganz Deutschland:

05.09. Bremen / AIRBUS Operations GmbH
23.09. Bad Oeynhausen / DENIOS AG
01.10. Neckarsulm / AUDI AG
08.10. Berlin / ESV-Akademie
10.10. Gründau / asecos GmbH
17.10. München / Paulaner am Nockherberg


Referenten

Prof. Dr. Bernd Scheel

Bernd Scheel ist ein Experte auf dem Gebiet der Gefahrstofflagerung. Mit seinem Experimental-Vortrag "Brände und Explosionen" ist er als Fachreferent in ganz Deutschland unterwegs und möchte Mitarbeiter für die Fragen des Brand- und Explosionsschutzes sensibilisieren. Weitere Seminarthemen, zu denen er Vorträge hält, sind: Gefährdungsbeurteilung und Verantwortung für Arbeitssicherheit und Gefahrstoffmanagement.

Tabea Böker (asecos GmbH)

Tabea Böker ist geprüfte BDSF-Sachverständige für Gefahrstoffabsaugung und -lagerung. Als Gebietsverkaufsleiterin Norddeutschland ist sie für den weltweit führenden Hersteller von Sicherheitsschränken, die asecos GmbH, tätig.

Dipl.-Biol. Tobias Authmann

Tobias Authmann ist Diplom Biologe und seit vielen Jahren als Fachreferent für Gefahrstofflagerung und Arbeitssicherheit für die DENIOS Akademie tätig. Sein Spezialgebiet ist die Unfallprävention mit Schwerpunkt Gefahrstofflagerung und -handling. Hier ist er bereits einem breiten Publikum als Experte und kompetenter Ansprechpartner bekannt.

Marc Eder, DENIOS-Gefahrstoffexperte

Marc Eder verfügt über vielfältige Erfahrungen in allen Fragen auf dem Gebiet der Gefahrstofflagerung. Sein Spezialgebiet ist die kundenindividuelle Beratung. Für die DENIOS Akademie hält er regelmäßig praxisbezogene Seminare und Experimentalvorträge – jeweils auf die individuellen Anforderungen des Kunden zugeschnitten.

Markus Boberg

Markus Boberg ist DENIOS-Spezialist für die sichere Lagerung und das Testen von Lithium-Energiespeichern. Als solcher berät er deutschlandweit Unternehmen zum Thema und unterstützt die DENIOS Akademie mit speziellen Fachvorträgen.


Inklusive

Exklusives Safety Package
Exklusives Safety Package
Betriebsbesichtigung
Betriebsbesichtigung
Catering & Contacts
Catering & Contacts
Natürlich zertifiziert
Natürlich zertifiziert

VDSI Punkte

Der Verband Deutscher Sicherheitsingenieure (kurz: VDSI) ist deutschlandweit der größte Fachverband für Sicherheit, Gesundheit, und Umweltschutz bei der Arbeit. Rund 5.600 Fachleute aus verschiedenen Berufen und Branchen verfolgen gemeinsam das Ziel, Gefahren und Belastungen in der Arbeitswelt nachhaltig zu reduzieren. Hierfür bietet der VDSI nicht nur Erfahrungsaustausch und Vernetzungen an, sondern setzt sich auch für eine fachgerechte Ausbildung und qualifizierte Weiterbildungen ein. Deshalb vergibt der VDSI auch Punkte für die Teilnahme an entsprechenden Fachveranstaltungen. Die VDSI Punkte werden grundsätzlich anerkannt.
Für die Teilnahme an dieser Veranstaltung erhalten Sie ebenfalls VDSI Punkte.


Impressionen und Teilnehmerstimmen

Bereits seit 15 Jahren machen die DENIOS Gefahrstofftage an verschiedenen Stationen in ganz Deutschland Halt. Wir haben den Gefahrstofftag 2017 in Bad Oeynhausen mit der Kamera begleitet und auch unsere Teilnehmer zu Wort kommen lassen.


Anmeldeformular

Bitte füllen Sie das Formular aus und geben Sie Ihren gewünschten Veranstaltungsort im Feld "Ihre Nachricht" an.

*Pflichtfeld
Mit dem Absenden dieses Formulars erklären Sie sich mit unseren Datenschutzbestimmungen einverstanden.