Gefahrstoffe und Chemikalien in Lagerräumen

DENIOS richtet Gefahrstofflager für das Unternehmen Ecolab ein.

Ecolab

Ecolab

Das Unternehmen Ecolab setzt seit 1923 weltweit den Industriestandard für Innovationen und Wirtschaftlichkeit im Bereich der professionellen Reinigung und Desinfektion und damit verbundener Serviceleistungen. Das Unternehmen bietet ganzheitliche Hygienelösungen, welche Chemie, Technik und Service effizient und kosteneffektiv verknüpfen, im industriellen und institutionellen Markt sowie der Gesundheitsbranche.

Herausforderung und Aufgabe

Für die gesetzeskonforme Lagerung verschiedenster Gefahrstoffe und Chemikalien in Lagerräumen benötigte der Kunde Ecolab eine entsprechend große Lagerkapazität. Dabei ging es um die Lagerung aggressiver sowie entzündlicher Medien (Flammpunkt < 55°) in unterschiedlichen Kleingebinden hoher Stückzahl.

Die Lösung

Nach Auswertung der benötigten Lagerfläche wurde ein Konzept zur Lagerung in Regalsystemen sowie in Gefahrstoffschränken entwickelt. Dabei konnte komplett auf kostengünstige Serienprodukte aus dem DENIOS-Gesamtprogramm zurückgegriffen werden. Anlieferung und Montage erfolgte „just in time“ in enger Abstimmung mit dem Kunden, da sich der Neubau noch in der Fertigstellung befand. Packmaße mussten an die vorhandenen Gegebenheiten angepasst werden.

Ergebnis und Kundennutzen

Nach ausführlicher Angebotserstellung wurde der Auftrag an DENIOS erteilt.

Der Kunde zeigte sich von der Umsetzung begeistert. Diese erfolgte zwischen Dezember 2012 und Januar 2013. Seit Februar ist das Lager in Betrieb. Der Kunde erhielt eine individuell auf seine Bedürfnisse zugeschnittene Lagerreinrichtung, die dennoch aus kostengünstigen Serienprodukten des DENIOS-Gesamtprogramms zusammengestellt werden konnte. Wirtschaftlichkeit und Effektivität gingen Hand in Hand.

Artikel in voller Länge