Herausforderung und Aufgabe:

In Haguenau in Frankreich ist der Siemens Geschäftsbereich "Industry" ansässig. Dort wurde die Produktionsfläche um 10.000 m² fast verdoppelt. Damit stieg auch der Platzbedarf für die Lagerung von chemischen Rohstoffen.

Da durch eine mögliche Wechselwirkung der Chemikalien Explosionsgefahr bestand, war die sichere und gesetzeskonforme Aufbewahrung nur durch getrennte Lagerung zu erreichen. Das bestehende Produktionsgebäude bot dafür jedoch nicht genügend Platz. Der Bau eines neuen Gebäudes erwies sich als unwirtschaftlich und Siemens suchte nach einer flexiblen, mobilen Lösung.

Die Lösung:

DENIOS konzipierte ein flexibles Lagersystem, bestehend aus einem begehbaren Gefahrstofflager MC Vario und zwei Spezialcontainern des Typs 2PK814-OST. Durch die Nutzung von drei separat zugänglichen Containern konnte die getrennte Lagerung der Chemikalien mit einem geringen Platzbedarf realisiert werden. Die Innenausstattung einschließlich Heizung, Lüftung, Beleuchtung und Regalen wurde komplett mit Ex-Schutz geliefert. Um eine ordnungsgemäße Isolierung zu gewährleisten, wurde eine nicht brennbare Dämmung verwendet. Im Falle einer Leckage verhindert die im Containerboden integrierte Auffangwanne die Verschmutzung von Boden und Wasser. So wird eine sichere und gesetzeskonforme Lagerung gewährleistet sowie Umwelt und Mitarbeiter effektiv geschützt.

Ergebnis und Kundennutzen:

DENIOS entwickelte eine Lösung, die optimal den Bedürfnissen des Kunden entsprach: Da die DENIOS Gefahrstofflager mit geringem Aufwand umsetzbar sind, können Sie flexibel und je nach Bedarf positioniert werden. Da viele Mitarbeiter schnellen Zugriff auf die gelagerten Chemikalien benötigten, positionierte Siemens die Container in der Mitte der Produktion. So ließ sich eine hohe Zeitersparnis erzielen und die Produktivität wurde nachhaltig gesteigert.

Mit Rampen und Türöffnungen ist der einfache Zugriff auf die Inhalte der gelagerten Behälter gewährleistet. Unbefugter Zugriff wird durch eine Abschließvorrichtung verhindert.

Der Auftrag wurde zur vollsten Zufriedenheit des Kunden abgeschlossen – derzeit planen Siemens und DENIOS weitere gemeinsame Projekte.

Lagerung von chemischen Rohstoffen

Siemens, Frankreich

Siemens, Frankreich

Siemens, Europas führender Hersteller von High-Tech-Produkten, steht seit jeher für technische Leistungsfähigkeit, Innovation, Qualität und Zuverlässigkeit. Mit über 400.000 Mitarbeitern sind die Aktivitäten des Unternehmens auf die Sektoren Industry, Energy und Healthcare-Targeting konzentriert.