Härtetest für höchste Beanspruchungen

Härtetest für höchste Beanspruchungen

DENSORB Bindevliese sind in vielen Anwendungsbereichen im Einsatz. Dabei müssen sie oft einiges aushalten – zum Beispiel, wenn sie dauerhaft als saugstarke Unterlage in Maschinennähe genutzt werden. Damit unsere Produkte in Ihrem Betrieb immer die volle Leistung erbringen, unterziehen wir sie eingehenden Belastungs- und Qualitätstests in unserem hauseigenen Prüflabor. Der Anspruch: Gleichbleibende Spitzenqualität bei jedem Produkt.

Ein Qualitätscheck wird immer dann notwendig, wenn ein Produkt neu entwickelt wird – aber auch zur langfristigen Qualitätsüberwachung. Dabei legen wir offizielle Standards der American Society for Testing and Materials (ASTM) zugrunde. Ob die Produktqualität unseren Anforderungen entspricht, wird eingehend und in mehreren Testdurchläufen anhand von Vergleichsmessungen überprüft.


Zugfestigkeit / Dehnung (ASTM 5035)

Je nach Ausführung sollen DENSORB Bindevliese starker und dauerhafter Beanspruchung standhalten. Eine hohe Reißfestigkeit ist vor allem dann wichtig, wenn mit der Anwendung starke mechanische Belastungen einhergehen. Wird ein Bindevlies zum Beispiel als Unterlage an Arbeitsplätzen genutzt, darf auch ein Begehen keine nennenswerten Schäden verursachen – schließlich wollen Sie die Unterlage nicht öfter als nötig wechseln müssen. Auch beim Abwischen von scharfkantigen Oberflächen ist eine entsprechend hohe mechanische Belastbarkeit gefordert. Diese weisen wir u.a. mit einem Zugfestigkeits- / Dehnungs-Test nach. Hier werden Probekörper in Form von geschnittenen Streifen (150 x 25 mm) vorbereitet. Diese werden in ein Kraft-Weg-Messgerät eingespannt und mit konstanter Geschwindigkeit gedehnt. Hält das Material der geforderten Belastung stand? Nur wenn die Antwort „ja“ ist, wird der nächste Prüfschritt in Angriff genommen.

 

 

Gewicht (ASTM 3776) und Dicke (ASTM 5736)

Das geringe Eigengewicht unserer DENSORB Bindevliese ist ein wichtiger Qualitätsfaktor– denn es trägt in hohem Maße dazu bei, Kosten bei der Entsorgung einzusparen. Nicht zuletzt erleichtert es dem Anwender das Handling und die Lagerung. Daher nehmen wir bei unseren Tests auch die grundlegenden Eigenschaften des Materials, Gewicht und Dicke, unter die Lupe. Dazu werden Probekörper mit einem Durchmesser von 113 mm vorbereitet, vermessen und gewogen. Ist nachgewiesen, dass die Probekörper den vorgegebenen Sollwerten entsprechen, machen wir einen Haken dran.

 

 

Absorption (ASTM 726)

Einer der wichtigsten Tests gilt natürlich dem Aufnahmevermögen. DENSORB Bindevliese nehmen z.B. Öl bis zum 16-fachen ihres Eigengewichtes sichtbar schneller auf als herkömmliche Bindemittel – und sorgen so für optimale Ergebnisse bei der Leckagebereinigung. Die Saugfähigkeit wird ebenfalls in unserem Prüflabor unter Beweis gestellt. Der Prüfkörper wird dazu 30 Sekunden lang in Öl getaucht. Vorher und nachher wird gewogen, um anhand der Differenz die Absorptionsmenge festzustellen. Werden auch hier die erforderlichen Leistungen nachgewiesen, heißt es: Test bestanden!

Nur Produkte, die allen Belastungen standhalten und unsere Qualitätskriterien erfüllen, schaffen es anschließend in unser DENSORB Sortiment. 

 

 


Überzeugen Sie sich selbst: Kostenloses DENSORB Musterset

DENSORB Musterset

Sie möchten sich persönlich von den überragenden Produkteigenschaften der DENSORB Bindevliese überzeugen? Kein Problem! Fordern Sie jetzt unser kostenloses DENSORB Musterset an und führen Sie Ihren eigenen Qualitätstest durch. Einfach bestellen und schon bald halten Sie 4 Gratis-Bindevliese in unterschiedlichen Ausführungen in den Händen.

Inhalt:

  • 1 Economy Plus Bindevlies-Matte 40 x 50 cm
  • 1 Premium Bindevlies-Matte 40 x 50 cm
  • 1 Extra Bindevlies-Matte 40 x 50 cm
  • 1 Economy Bindevlies-Matte 40 x 50 cm

Jetzt testen


Weitere Produktempfehlungen aus safety@work


Die Fachinformationen auf dieser Seite wurden sorgfältig und nach bestem Wissen und Gewissen erarbeitet. Dennoch kann die DENIOS AG keine irgendwie geartete Gewährleistung oder Haftung, sei es vertraglich, deliktisch oder in sonstiger Weise, für Aktualität, Vollständigkeit und Richtigkeit weder gegenüber dem Empfänger dieses Magazins noch Dritten gegenüber übernehmen. Die Verwendung der Informationen und Inhalte für eigene oder fremde Zwecke erfolgt also auf eigene Gefahr. Beachten Sie in jedem Fall die örtlich und aktuell geltende Gesetzgebung.


Wir beraten Sie gerne!

Benötigen Sie eine persönliche Beratung zu den Themen Leckagemanagement und Bindemittel? Kontaktieren Sie uns! Unser Experten-Team hilft Ihnen gerne weiter.

  • Fachberatung: Tel. 0800 753-000-6
  • Anfragen