Raum für Innovation: Das DENIOS Technikum

Als Entwickler und Hersteller bereichern wir den Markt regelmäßig mit Updates unserer Produkte – oder wir denken sie komplett neu. Das DENIOS Technikum ist dabei eine wichtige Basis unserer Innovationskraft. Von mechanischen Komponenten über energieeffiziente Klimatechnik, Elektronik und Sensorik bis hin zur Gefahrstofflagerung 4.0: Unser Innovationsteam erarbeitet täglich neue Lösungen und bringt sie durch Tests im hauseigenen DENIOS Technikum zur Marktreife. Zusätzlich bieten wir unseren Kunden die Möglichkeit, sowohl technische Raumsysteme als auch lufttechnische Anlagen schon vor dem Kauf zu testen.


Innovationsführer im Mittelstand

Innovation ist seit jeher tief in unseren Unternehmenswerten verwurzelt. Das ist auch notwendig, denn unser Markt ist in Bewegung. Durch sich ändernde Gesetzgebungen, Herausforderungen der Digitalisierung oder stetig höher werdende Anforderungen an Zertifizierungen und Normen bleiben wir in Bewegung und bieten unseren Kunden ein Portfolio, das wir stetig weiterentwickeln. Und das mit nachweislichem Erfolg:

DENIOS gehört zu den Innovationsführern im Mittelstand. Das Unternehmen überzeugte besonders in den Bereichen „Innovative Prozesse/Organisation“ sowie „Innovationsklima“ und wurde so 2019 bereits zum dritten Mal mit dem Top 100-Siegel für mittelständische Unternehmen geehrt. Wer TOP 100-Innovator werden möchte, durchläuft ein wissenschaftlich fundiertes Auswahlverfahren, in dem der Entwicklungsstand des Innovationsmanagements differenziert überprüft wird. Untersucht werden dabei bereits realisierte Innovationserfolge und die professionelle Ausgestaltung des Innovationsmanagements.

Darüber hinaus ist DENIOS ein Kernunternehmen im Spitzencluster it’s OWL, dem Technologienetzwerk aus über 180 Unternehmen, Hochschulen, wissenschaftlichen Kompetenzzentren und anderen Organisationen in Ost-Westfalen Lippe. In der aktuellen, durch das Land NRW geförderten Phase bis 2022, werden Lösungen in den Bereichen maschinelles Lernen, Big Data in der Produktion, digitaler Zwilling, neue Geschäftsmodelle und die Arbeitswelt der Zukunft bearbeitet. DENIOS erarbeitet zusammen mit Partnern in dem Verbundprojekt „Digital Business“ Ansätze, um die Potenziale digitaler Plattformen zu erschließen. Durch digitale Plattformen wollen wir datenbasierte Services entwickeln und anbieten, die einen Mehrwert für unsere Kunden für mehr Sicherheit, Transparenz und Gesetzeskonformität darstellen.


Sie möchten selbst Teil unserer Weiterentwicklung werden? Regelmäßig erarbeiten wir zusammen mit unseren Kunden neue und hilfreiche Lösungen. Sprechen Sie uns an!

Jetzt Innovation anfragen


Nutzen auch Sie das DENIOS Technikum

Sie möchten sich vor dem Kauf von der Leistungsfähigkeit unserer Produkte überzeugen? Oder Sie möchten "live am Objekt" prüfen, ob unsere Produkte für Ihre individuellen Aufgabenstellungen geeignet sind? Nutzen Sie unser gut ausgestattetes Technikum als Showroom und für Ihre Testzwecke. Dafür stehen Ihnen die drei Bereiche "Raumsysteme", "Thermotechnik" und "Lufttechnik" zur Verfügung.


Nehmen Sie unsere Raumsysteme unter die Lupe

Gerade für Neukunden kann es schwierig sein, einen Eindruck von der Größe und der Beschaffenheit unserer technischen Raumsysteme zu gewinnen. Gerne können Sie sich bei uns vor Ort ein eigenes Bild machen.
Egal, ob Sie die Einbringung größerer Gebinde in ein Gefahrstofflager oder die Sensorik bei einem Brandschutzlager prüfen möchten: In einem großzügigen Outdoor-Bereich unseres Technikums stehen unseren Kunden diverse Raumsysteme zu vielfältigen Testzwecken zur Verfügung.

Jetzt anfragen


Prüfen Sie das thermische Verhalten Ihrer Prozessstoffe

Sie möchten Stoffe für Ihre Produktion temperieren und denken über den Kauf einer Wärmekammer nach? Gerade in diesen Fällen schaffen Demonstrationsversuche die optimalen Voraussetzungen für die zu projektierenden Anlagen. Das DENIOS Technikum ist mit entsprechenden Test-Wärmekammern ausgestattet, in denen wir die Verarbeitung Ihrer Originalstoffe unter Betriebsbedingungen simulieren können. Eine ausführliche Dokumentation der ausgelesenen Parameter, Temperaturverläufe und Wärmebilder gehört dabei ebenso mit zum Leistungsumfang wie die Unterstützung durch unser kompetentes Expertenteam.

Jetzt anfragen


Testen Sie lufttechnische Anlagen originalgetreu

Das DENIOS Technikum beinhaltet vom Absaugarm über den Labortisch bis hin zum großen Freiarbeitsplatz viele verschiedene funktionsfähige Systeme. Mit diesen Anlagen können Tests, wie z. B. zur Strömungsvisualisierung oder Prüfung des Rückhaltevermögens durchgeführt werden. Wir stellen Ihnen dazu Testsubstanzen oder Prüfrauch zur Verfügung, so dass sie Ihren Prozess originalgetreu simulieren können – und der Schutz Ihrer Mitarbeiter künftig absolut gewährleistet wird. Auch zahlreiche Ausstattungsvarianten und Zusatzoptionen können getestet werden, so dass Sie eine passgenau auf Ihre Anforderung zugeschnittene Anlage erhalten.

Jetzt anfragen


Das DENIOS Technikum in der Fachpresse

Über die Eröffnung unseres Technikums für den Geschäftsbereich Lufttechnik im April 2019 konnten Sie bereits in der Fachpresse lesen.

So berichteten diverse Fachmedien über den neuen Technikumsbereich, der federführend durch DENIOS Produktmanager Sascha Mohe eingerichtet wurde und ab sofort eine umfassende Auswahl lufttechnischer Anlagen zu Ansichts- und Testzwecken zur Verfügung stellt. Der Bereich Lufttechnik komplettiert das DENIOS Technikum, welches den DENIOS Kunden nun umfassende Möglichkeiten bietet, das Produktportfolio im Bereich der technischen Raumsysteme zu begutachten oder für eigene Versuche zu nutzen. Das Angebot wurde bereits von vielen Unternehmen aufgriffen.

Hier finden Sie unsere Pressemeldung zum Nachlesen:

 

 

Pressebericht: Denios eröffnet Technikum für Geschäftsbereich Lufttechnik

Raum für Innovation - DENIOS eröffnet Technikum für den Geschäftsbereich Lufttechnik

Dieses dient zum einen als Showroom für Kunden, um anhand einer breiten Auswahl funktionsfähiger Anlagen, vom Absaugarm bis hin zum begehbaren Freiarbeitsplatz, die unterschiedlichen Funktionsprinzipien zu verdeutlichen. Zum anderen können Kunden die Exponate aktiv für eigene Tests und Messungen nutzen.

Innovatives Technikum bietet vielfältige Testmöglichkeiten

„Die Einrichtung des Technikums ist die konsequente Fortführung unserer internationalen Wachstumsstrategie im Bereich Containment. Der zuverlässige Personen- , Raum- und Produktschutz steht bei allen Entwicklungen stets im Vordergrund.“ berichtet Sascha Mohe, verantwortlich für den Vertrieb und das Produktmanagement für den Geschäftsbereich Lufttechnik innerhalb der DENIOS Gruppe. Erste Kunden haben bereits Versuche im Technikum durchgeführt und waren begeistert von den Möglichkeiten.

Das neue Technikum wird auch unternehmensintern zur stetigen Weiterentwicklung des bestehenden Produktprogramms genutzt. Dazu werden aktuelle Kundenanforderungen in innovative Funktionserweiterungen überführt und vor der Übernahme ins Produktportfolio ausgiebig getestet.

Bedarfsgerechte und sicherheitsgeprüfte Lufttechniklösungen vom Experten

„Für uns als Hersteller stehen der Prozess und die individuellen Anforderungen der Kunden ganz klar im Fokus“ führt Mohe aus. „Denn von der Lösemittel-Absaugung in Form eines Reinigungsarbeitsplatzes im Industriebetrieb bis hin zur GMP-konformen Probenahme-Anlage liefert DENIOS kundenindividuelle lufttechnische Lösungen als Gesamtpaket.“

Mit dem Geschäftsbereich Lufttechnik / Containment Systeme bietet DENIOS seinen Kunden Systeme für den effizienten Schutz von Mitarbeitern und / oder Produkt vor gesundheitsgefährdenden Emissionen oder Kontaminationen. Das umfangreiche Produktportfolio reicht von Arbeitstischen bzw. Sicherheitswerkbänken bis hin zum House-in-House System inkl. Laminar-Downflow zur sicheren Probenahme. Selbstverständlich bietet DENIOS notwendige Ausstattungsmöglichkeiten, wie z.B. Filtersysteme, Überwachungselemente oder Medienanschlüsse.