Neuer DENIOS-Katalog geht auf große Reise

DENIOS hat einen neuen Katalog speziell für den chinesischen Markt produziert und wird diesen in Kürze sowohl an Bestands- als auch an potenzielle Neukunden in China versenden.

DENIOS, der Spezialist für betrieblichen Arbeits- und Umweltschutz aus Bad Oeynhausen, ist mittlerweile als Marktführer auf der ganzen Welt mit Qualitätsprodukten rund um Auffangwannen und Gefahrstofflager vertreten. Zum internationalen Erfolg hat auch der bekannte DENIOS-Katalog beigetragen, der sich in den letzten Jahren zum Maßstab der Branche entwickelt hat.

Jetzt hat DENIOS einen neuen Katalog speziell für den chinesischen Markt produziert und wird diesen in Kürze sowohl an Bestands- als auch an potentielle Neukunden in China versenden.

Innerhalb des Katalogs wird es auch eine Übersicht mit chinesischen Sicherheitsnormen und Kontrollvorschriften zum Umgang mit Gefahrstoffen am Arbeitsplatz geben. „Damit wollen wir dem Kunden mehr Sicherheit, Kompetenz sowie eine Kommunikation auf Augenhöhe vermitteln. Wir kennen die Probleme der Unternehmen in China, deren Gesetzgebung und sprechen die gleiche Sprache. Mit DENIOS erhalten Kunden deutsche Qualitätsprodukte, angepasst an die Bedürfnisse des chinesischen Marktes,“ so John Zhang, General Manager in Taicang.

In Taicang hatte DENIOS in 2015 mit der Errichtung eines Produktionsstandortes für Gefahrstofflager und Stahlwannen die Expansion in Asien vorangetrieben. Der neue Katalog, der über 500 Standardprodukte aus dem DENIOS-Kernsortiment umfasst, soll jetzt dabei helfen, weiter zu expandieren.

China ist für DENIOS einer der wichtigsten Zukunftsmärkte überhaupt. Auch wenn die gesetzlichen Standards, die in Deutschland und Europa den Markt prägen, in China noch weit entfernt sind, wird der Bedarf in den nächsten Jahren stetig steigen. Die Unternehmen handeln dort zunehmend umweltbewusster und verantwortungsvoller gegenüber ihren Mitarbeitern.