DENIOS AG
Dehmer Straße 58-66
32549 Bad Oeynhausen

Tel.: +49 5731 753-0
Fax: +49 5731 753-197
E-Mail: info@denios.de
Internet: www.denios.de

Edelstahlschränke(38 Artikel)

Edelstahl ist das Material der Wahl in Lebensmittel- und Laborumgebungen. Praktische Lösungen für mehr Durchblick sind Edelstahlschränke mit Glastüren.

Filter
Türversion
Höhe Außen (mm)
Breite Außen (mm)
  • -
Alles aus einer Hand!
Service & Wartung
Wir verstehen uns als Ihr „rundum sorglos Partner“ und nehmen diese Aufgabe ernst: So können Sie sich voll und ganz auf Ihr Business konzentrieren.

Wissen zum Thema

Produktwelt

Hygiene-Profis setzen auf Edelstahl

Ob in der Pharma-, Lebensmittel- oder Getränketechnik: Überall, wo hohe Hygienestandards herrschen, haben sich nichtrostende Stähle in der täglichen Anwendung bewährt. Als wahres Multitalent erfüllt Edelstahl alle wichtigen Anforderungen an Hygiene und Funktionalität. Das umfangreiche DENIOS Sortiment hat in Sachen Edelstahl einiges zu bieten. Hier finden Sie unsere Topseller!

Weiterlesen
Artikel

Kampf dem Chaos: Mit der 5S-Methode zu mehr Arbeitssicherheit

Die 5S-Methode schafft Ordnung und Sauberkeit am Arbeitsplatz und erhöht dadurch auch die Arbeitssicherheit. Wie sich Unordnung auf die betriebliche Sicherheit auswirkt und wie Ihnen die 5S-Methode dabei hilft, Unfallrisiken zu reduzieren, erfahren Sie in unserem Praxis-Ratgeber.

Weiterlesen
Artikel

SRS-Unfälle vermeiden

Stolpern, Rutschen, Stürzen: Die sogenannten SRS-Unfälle sind der Dauerbrenner in den Unfallstatistiken. Laut einem Bericht der Deutschen Gesetzlichen Unfallversicherung (DGUV) geht jeder 5. Betriebsunfall auf das Konto rutschiger Böden und Stolperfallen. Wir stellen Ihnen 5 Maßnahmen vor, die dabei helfen, SRS-Unfälle wirksam zu vermeiden.

Weiterlesen

Materialschränke aus Edelstahl: Hohe Resistenz gegen chemische Stoffe

Was sind die Vorteile von Edelstahlschränken?

Dank langfristigem Schutz vor Korrosion sind die Schränke äußerst robust und sind eine nachhaltige Anschaffung. Edelstahl lässt sich leicht reinigen und wirkt gleichzeitig antibakteriell.

Aufgrund ihrer Säure- und Feuchtigkeitsbeständigkeit sind Edelstahlschränke vielseitig einsetzbar und in vielen Bereichen eine beliebte Wahl. Er wird vorwiegend in der Pharmazie, in Krankenhäusern und Chemieindustrie verwendet, findet aber aufgrund seiner professionellen Optik ebenso in Büros und Umkleiden seinen Platz. Der Hygieneaspekt macht die Schränke auch für die Lebensmittelindustrie interessant. Daneben wird Edelstahl auch für Schmuckherstellung oder Kunstprojekte verwendet. Obwohl Edelstahl nicht zwingend rostfrei sein muss, werden im Allgemeinen nur rostfreie Stähle als Edelstähle bezeichnet.

In unserem Sortiment finden Edelstahlschränke für jeden Betrieb. Wählen Sie zwischen Ausführungen mit verstellbaren Fachböden, Mittelwänden und verschiedenen Größen.

Was bedeutet die Werkstoffnummer 1.4301 für Edelstahlschränke?

Die Werkstoffnummer beschreibt die Zusammensetzung, bzw. die Legierung des Stahls. Die 43 steht für „nicht rostend“ mit einem Nickelanteil von mindestens 2,5 % Nickel.

1.4301 ist die erste nicht rostende Stahlsorte, die kommerziell hergestellt wurde und hat einen Produktionsanteil von 33 %. Er ist säurebeständig und zeichnet sich durch gute Polierfähigkeit und Verformbarkeit aus. Durch Elektropolieren kann zusätzlich die Korrosionsbeständigkeit wesentlich erhöht werden. 1.4301-Stahl ist für Temperaturbeanspruchungen bis 600 geeignet. Er ist außerdem einer der wenigen Werkstoffe, der für Tiefsttemperatur Anwendungen fast zum absoluten Nullpunkt zugelassen ist.

Der Stahl ist gegen schwache Säuren, Wasser und Luftfeuchtigkeit beständig und kann daher vielfältig eingesetzt werden. Aufgrund seiner Nichtbeständigkeit gegenüber Chlorid-Ionen ist 1.4301-Stahl nicht für die Anwendungen in Seewasser oder Schwimmbädern geeignet.

Menü
Anmelden
Ihr WarenkorbZum Warenkorb hinzugefügt
Zum Warenkorb
Anfragen
*Pflichtfeld

Bitte beachten Sie auch unsere Datenschutzerklärung .

Newsletter abonnieren