• über 10.000 Artikel ab Lager
  • gratis Versand
  • Individuallösungen nach Maß
  • kostenlose Fachberatung
Gitterboxen und Zubehör

Gitterboxen und Zubehör

Gitterboxen eignen sich hervorragend für die Lagerung, Sammlung und den Transport von Fässern, Behältern oder Kleingebinden. Gabeltaschen sorgen für die nötige Unterfahrbarkeit und damit für sicheren Transport der Gitterbox. Gitterbox-Einsätze ermöglichen den Transport von Kleinverpackungen, losen Schüttgütern und vielem mehr. Abdeckungen, Wendegeräte und Gitterboxtraversen aus Stahl runden das umfangreiche Produktprogramm der Gitterboxen von DENIOS ab.

Mehr lesen


Sortiere nach
1 bis 9 von 9
Zeige
pro Seite

Nicht das passende Produkt gefunden? Verwandte Kategorien finden Sie hier:

Welches Zubehör benötige ich für eine Gitterbox?

In unserem Sortiment finden Sie neben den Gitterboxen weitere Hilfsmittel, die Ihnen den Transport und die Lagerung erleichtern. Unsere Gitterboxen können bequem von allen Seiten mit einem Stapler unterfahren werden. Sollen die Gitterboxen aufeinandergestapelt werden oder anderweitig hochgehoben werden, kommen Gitterboxtraversen zum Einsatz. Sie eignen sich für alle genormten Gitterboxen und können die Box mit Haken am oberen Rand leicht aufnehmen und per Kran versetzen.

Zum Entleeren der Gitterbox bieten sich ein Gitterboxwendegerät an. Dies kann an einen Gabelstapler angebracht werden und lässt sich an den Füßen jeder genormten Gitterbox befestigen. Das Entleeren der Gitterbox erfolgt per Seilzug vom Fahrersitz aus.

Wenn besonders kleines Schüttgut transportiert werden soll, kann ein Gitterbox-Einsatz verhindern, dass kleine Teile beim Transport verloren gehen. Der chemikalienbeständige Einsatz aus PE passt in jede Gitterbox gemäß UIC Norm 435-3. Eine wetterfeste Abdeckhaube für die Lagerung im Freien rundet das Produktprogramm ab.

Anwendungsbeispiel Gitterbox

Was bedeutet die UIC 435-3 Norm für Gitterboxen?

Anwendungsbeispiel Gitterbox

Die UIC 435-3 ist eine Norm für Gitterboxen der European Pallet Association e.V. (EPAL). EPAL ist der Dachverband der Hersteller von EPAL-Paletten und verantwortlich für deren Qualitätssicherung. Die Qualitätskontrolle wird durch die renommierte Prüfgesellschaft Bureau Veritas durchgeführt. Neben der Europalette und Industriepaletten, gelten alle Gitterboxen als EPAL Gitterboxen, die nach der UIC-Norm 435-3 gefertigt wurden. Sie muss eine Tragfähigkeit von 1.500kg aufweisen und eine Auflast von 6.000kg widerstehen.

Insgesamt sind weltweit etwa 400 Millionen EPAL Paletten im Umlauf und werden branchenübergreifend genutzt. Durch den stetigen Austausch und Wiederverwendung werden Rücktransport und Zeit gespart. Aufgrund der großen Anzahl und Verbreitung kann auf sie fast überall zugegriffen werden. Nur EPAL Paletten und Gitterboxen sind für den europäischen Palettenpool zugelassen.