DENIOS AG
Dehmer Straße 58-66
32549 Bad Oeynhausen

Tel.: +49 5731 753-0
Fax: +49 5731 753-197
E-Mail: info@denios.de
Internet: www.denios.de

Lebensmittel Pumpen(5 Artikel)

Lebensmittel-Pumpen und Pharma-Pumpen sind aus hochwertigem Edelstahl gefertigt und frei von Schmiermitteln. Kontaminationen des Förderguts werden vermieden und somit sind Pharmapumpen in Umgebungen einsetzbar, in denen höchster Wert auf Reinheit gelegt wird, z.B. im Lebensmittelsektor.

Filter
Einsatzbereich

Wissen zum Thema

Video

Einstieg in den Explosionsschutz

Explosionsschutz kann in allen Branchen schnell zum Thema werden: Viele Gefahrstoffe, mit denen tagtäglich umgegangen wird, bergen ein entsprechendes Gefahrenpotential. Hier erfahren Sie, was Sie für Ihren Einstieg in das Thema Ex-Schutz wissen müssen.

Weiterlesen
Video

3 Top-Leckage-Kniffe der Experten

Oft sind es Kleinigkeiten, die entscheidend sind! Bei der Bereinigung ausgelaufener Gefahrstoffe machen sie den Unterschied zwischen Sicherheit und Gefahrenpotential. In kompakten Lehrvideos zeigt Ihnen Tobias Authmann, Gefahrstoffexperte und Referent der DENIOS Academy, drei seiner Top-Leckage-Kniffe.

Weiterlesen
Artikel

Gasflaschen sicher handhaben

In vielen Betrieben werden täglich Gasflaschen verwendet. Doch wie gewährleisten Sie eine sichere Handhabung, zum Beispiel beim Flaschenwechsel? Und wie können Gasflaschen fachgerecht transportiert werden? Wir stellen Ihnen einige wichtige Sicherheitsmaßnahmen und -vorschriften vor.

Weiterlesen
Artikel

Gefährdungsbeurteilung für Gase

Der Umgang mit Gasen birgt viele Gefahren – aber mit dem richtigen Wissen lassen sich Risiken effektiv minimieren. Wir geben Ihnen eine Hilfestellung zur Herangehensweise an eine Gefährdungsbeurteilung für Gase an die Hand.

Weiterlesen

Lebensmittelpumpen aus rostfreiem Stahl (Niro)

In welchen Bereichen werden elektrische Pumpen aus Edelstahl eingesetzt?

Die elektrische Fasspumpe aus nicht rostendem Stahl kommt zum Einsatz, wenn hauptsächlich Edelstahl verwendet wird, jedoch kein Ex-Schutz erforderlich ist. Typische Anwendungsgebiete sind Lebensmittel- und Pharmabereiche, aber auch in der Industrie.

Bei der speziellen PU-Ausführung sind alle medienberührenden Werkstoffe physiologisch unbedenklich. Die schmiermittelfreie Ausführung dieser Fasspumpe ist dabei speziell für Medien mit besonders reinen Anforderungen wie in der Pharmaindustrie konzipiert. Gleichzeitig lassen sich die Pumpen leicht reinigen. Unsere Pumpen besitzen alle nötigen Zulassungen und Konformitätserklärungen.

Was sind die Besonderheiten von nicht rostendem Stahl?

Nicht rostender Stahl, auch rostfreier Stahl genannt, enthält einen Chrom-Mindestanteil von 10,5 % aus ferritischem Mischkristall. Dadurch bildet sich eine schützende Passiv-Schicht Chromoxid auf den Stahloberflächen. Weitere Legierungen mit Nickel oder Mangan erhöhen den Korrosionsschutz, sind aber teurer. Die allgemeine Bezeichnung „Edelstahl“ wird fachsprachlich für Stahl mit besonders hoher Reinheit gebraucht. Er ist jedoch nicht zwangsläufig rostfrei oder hochlegiert. Die Abkürzung Niro ist Teil des Markennamens Nirosta (nicht rostender Stahl), ehemals ThyssenKrupp Nirosta.

Nicht rostender Stahl besitzt die folgenden Eigenschaften:

  • Erhöhte Beständigkeit gegen Korrosion und Säuren
  • Hohe Zähigkeit, jedoch daraus resultierende schlechte Zerspanbarkeit
  • Schlechte Leitfähigkeit (Wärme und Elektrizität)
  • Magnetisch
Menü
Anmelden
Ihr WarenkorbZum Warenkorb hinzugefügt
Zum Warenkorb
Anfragen
*Pflichtfeld

Bitte beachten Sie auch unsere Datenschutzerklärung .

Newsletter abonnieren