Manuelle Pumpen für entzündbare Medien


Filtern Sie die Ergebnisse :
Sortiere nach
1 bis 10 von 10
Zeige
pro Seite

Nicht das passende Produkt gefunden? Verwandte Kategorien finden Sie hier:

Finden Sie die richtige manuelle Handpumpe oder Fußpumpe für Ihren Bedarf

Ob dünnflüssige Mineralöle oder brennbare Lösungsmittel ab- oder umgepumpt werden sollen: Professionellen Anwendern steht bei DENIOS eine große Bandbreite an Handpumpen aus Edelstahl oder Druckguss zur Verfügung. Verschiedene Fußpumpen runden das umfangreiche Sortiment ab. So können Flüssigkeiten sicher und komfortabel abgepumpt werden.

Handbetriebene Fasspumpen aus Edelstahl für Ex-Zonen

Als Lösemittelpumpe mit 2 Kugelhähnen sind die DENIOS Pumpen ideal für den Handbetrieb ideal zur kontaminationsfreien Entnahme von organischen Lösemitteln und Aromastoffen und damit auch ideal für hochreine Lösungsmittel geeignet.

Auch die Version als Fußpumpe leistet hier gute Dienste. Eine Fußpumpe ermöglicht das praktische Abfüllen und Umfüllen von Flüssigkeiten in diversen Einsatzbereichen. Alle flüssigkeitsberührenden Teile der Fußpumpe sind ebenfalls aus Edelstahl oder PTFE gefertigt.

Mittels Absperrhahn sind DENIOS Pumpen auslaufsicher. Verschiedene Tauchtiefen garantieren die Entnahme aus verschiedenen Fassgrößen. Zusätzlich erhalten Sie in unserem Shop Handpumpen für Kanister und Kleingebinde.

Die DENIOS Lösemittelpumpe besitzt eine Ex-Zulassung.

Anwendungsbeispiel Lösemittelpumpe

Was muss ich bei dem Abfüllen mit einer manuellen Fasspumpe beachten?

Lösemittelpumpe für Fässer

Jeder Stoff darf grundsätzlich nur mit einer, für dieses Medium geeignete Pumpe abgefüllt werden. Des Weiteren gilt es zu beachten in welcher Umgebung ab- oder umgefüllt werden soll und gegebenenfalls Fasspumpen der Ex-Ausführung zu verwenden und entsprechende Maßnahmen vor dem Abpumpen zu treffen.

Während des Ab- oder Umfüllens sollten versehentlich verschüttete Flüssigkeiten stets sofort aufgenommen werden. Dabei bietet es sich an die Arbeiten direkt über einer Bodenauffangwanne oder an einer Abfüllstation auszuführen. Andernfalls können Flüssigkeiten schnell und sicher von unseren DENSORB Bindemitteln aufgesaugt werden.

Zusätzlich sollte sichergestellt werden, dass während der Arbeiten keine schädlichen Dämpfe freigesetzt werden und bei Bedarf eine Absaugvorrichtung verwendet wird. Auch die Persönliche Schutzausrüstung (PSA) und Hilfsmaßnahmen bei versehentlichem Kontakt dürfen nicht fehlen.

Weitere Informationen erhalten Sie in unserem Ratgeber rund um das Thema Fass.