• über 10.000 Artikel ab Lager
  • gratis Versand ab 100€
  • 30 Tage Rückgaberecht
  • kostenlose Fachberatung

Brandschutzlager


Gefahrstofflager mit Brandschutz

DENIOS Brandschutzlager bieten höchsten Brandschutz nach REI 90 und REI 120. Sie erhalten damit ein variables und anpassungsfähiges System, das höchste Sicherheit bietet.

Kein Brandrisiko dank passgenauem Lagerraum!
Brände im Lager eines Unternehmens entstehen in erster Linie durch unvorschriftsgemäße Nutzung. So ist es verständlich, dass der Gesetzgeber – je nach Nutzung der Lagerstätte, insbesondere bei der Verwendung als Gefahrstofflager – unterschiedlich hohe Anforderungen stellt. Nicht bloß für die Lagerung von endzündbaren Stoffen existieren strenge Lagervorschriften. Das Brandrisiko setzt sich zusammen aus der Brandlast, der Anzahl der Personen, die im Brandfall gefährdet sind, der Brandentstehungswahrscheinlichkeit, der Größe und Bauart eines Lagergebäudes und vergleichbaren Faktoren. Für ein Unternehmen stellen mit einem Feuer verbundene Sachschäden ein nicht zu unterschätzendes Risiko dar. Die gute Nachricht: Mit einem von DENIOS speziell auf Ihre Bedürfnisse abgestimmten Brandschutzlager sind alle diese Risiken vermeidbar.

Besonders hohe Sicherheitsvorschriften sind für leichtentzündliches Lagergut und hoch entzündliche Flüssigkeiten gegeben. Der Gesetzgeber fordert hier zum Schutz von Mensch und Umwelt strengste Brandschutzbestimmungen. Handeln Sie vorzeitig und beugen Sie möglichen Brandrisiken bestmöglich vor. Unser kompetentes DENIOS Expertenteam unterstützt Sie bei der vorschriftsgerechten Einhaltung aller Sicherheitsbestimmungen und berät Sie bei der richtigen Auswahl des für Sie optimalen Brandschutzlagers und zu ggf. unbedingt einzuhaltenden Sicherheitsabständen von anderen Lagerstätten und Gebäuden. Damit erfüllen Sie nicht bloß die gesetzlichen Bestimmungen und halten brandschutztechnische Anforderungen exakt ein, sondern reduzieren Brandrisiken erheblich.

Begehbare Brandschutzlager
Begehbare Brandschutzlager von DENIOS werden in stabiler Stahlbauweise mit jeweils selbsttragenden Innen- und Außenrahmen produziert. Bereits die Basisversionen sind für alle möglichen Optionen vorbereitet, so dass die individuelle Ausstattung effektiv integriert werden kann. Zur Auswahl stehen Türvarianten und -positionen, Beleuchtungen, Heizungen, eine technische Lüftung und vieles mehr. Sie nehmen Ihr begehbares Brandschutzlager sofort nach Anlieferung in Betrieb, denn geliefert wird fertig montiert – ready to use.

Brandschutzregallager
Bei Brandschutzregallagern von DENIOS wird die Individualität ebenfalls groß geschrieben. Falls das umfangreiche Standardprogramm das für Ihre Zwecke Passende nicht bietet, finden Sie mit unseren zahlreichen Ausstattungsvarianten für Brandschutzregallager garantiert das Gewünschte: Ganz nach Ihren Vorgaben mit angepassten Lagerkapazitäten, Auffangvolumina, Ausstattungen für die aktive Lagerung, beheizt zur frostfreien Lagerung und vieles mehr.


Maßgeschneiderte Lösungen

Individuallösungen für Gefahrstofflager

Gerade bei der Lagerung großer Mengen an Gefahrstoffen werden auch die Anforderungen an ein Lager komplexer, ebenso die zu beachtenden Gesetze und Vorschriften. DENIOS entwickelt, produziert und montiert auch individuelle Lösungen für die vorschriftenkonforme Gefahrstofflagerung in 4 Kernbereichen:

  • Gefahrstofflagertechnik
  • Thermotechnik
  • Lufttechnik
  • Technik- und Sicherheitsräume

 

Jetzt mehr erfahren >>


Brandschutzlager

Mit Brandschutzcontainern von DENIOS profitieren Sie von geprüfter Sicherheit und optimalem Brandschutz. Alle Brandschutzlager halten je nach Auslegung einer Flammbelastung von bis zu 120 Minuten stand. Dies wurde in Brandkammertests nach EN13501-2/ REI 120 nachgewiesen. In Deutschland, Österreich und der Schweiz ist in der Regel die Schutzklasse F90 vorgeschrieben, also eine Brandsicherheit über 90 Minuten, nach innen wie nach aussen. Mit Produkten von DENIOS sind Sie in jedem Fall auf der sicheren Seite und können sofort loslegen. Denn alle Brandschutzlager werden betriebsbereit geliefert, und die die Zulassung kann wegen der bewährten und standardisierten Form schnell vonstatten gehen. Zugelassen zur Lagerung entzündbarer Flüssigkeiten und abgestimmt auf die Lagerung von Gebinden, Fässern und Behältern (IBC/ KTC) unterschiedlicher Größen. DENIOS Brandschutzcontainer sind als Regallager sowie als begehbare Container erhältlich.

Ihre Vorteile:

  • Brandschutz nach neuester europäischer Norm EN 13501-2
  • Feuerwiderstandsfähigkeit von 30, 60, 90 oder 120 Minuten
  • Schutz gegen Brandeinwirkung von innen und außen
  • Aufstellung im Freien oder im Gebäude
  • integrierte Auffangwannen
  • selbstschließende Türen
  • stabile Stahlrahmenkonstruktion
  • DIBt-Zulassung und Zulassung nach WHG
  • DENIOS Garantie

DENIOS-Brandschutzcontainer bieten ein Höchstmaß an Sicherheit im Umgang mit Gefahrstoffen und bei der Umsetzung gültiger Gesetze und Bestimmungen - auch auf internationaler Ebene. Technisch auf aktuellstem Stand, rechtlich fundiert und wirtschaftlich kalkulierbar, sind DENIOS-Brandschutzcontainer eine sichere Investition in die Zukunft.

Begehbare Brandschutzcontainer
Fässer, aber auch kleinere feuergefährliche Artikel sind in einem begehbaren Brandschutzlager gut aufgehoben. Die Artikel der Baureihe BMC wurden - ebenso wie die Regallager - von Deutschen Institut für Bautechnik geprüft und zugelassen. BMC-S ist die kompakte Lösung für kleinere Mengen an Fässern und IBC. Als praktischer Allrounder erweist sich die Klasse BMC-M mit Nutzflächen bis 12,5 Quadratmetern, während die Klasse BMC-X als universelles Grosslager mit Nutzflächen von bis zu 21 Quadratmetern eingesetzt werden kann. Nach neuestem EU-Standard ist die Baureihe EFP ausgelegt. Sie erfüllt bereits die Norm EN 13501-2.

Der begehbare Brandschutzcontainer BMC besitzt eine einteilige, feuerverzinkte Auffangwanne aus Stahl. Das hat den Vorteil, auch große Gebinde einlagern zu können. Denn in Systemen mit geteilten Auffangwannen darf das Auffangvolumen der einzelnen Wannen nicht addiert werden.

Die feuerverzinkten Gitterroste können zum Reinigen der Auffangwanne leicht entfernt werden.
Für die Lagerung ätzender Stoffe kann der Brandschutzcontainer direkt ab Werk mit einer eingelegten Auffangwanne aus Kunststoff oder einer Edelstahlwanne ausgestattet werden.

Brandschutzcontainer als Regallager
Sollen hauptsächlich grössere Gebinde wie Fässer oder Intermediate Bulk Container (IBC) auf Lager sein, empfiehlt sich ein Brandschutz-Regallager, das rationell mit Stapler und Paletten be- und entladen wird. Die Produkte der Baureihe FBM bieten zum Beispiel Platz für bis zu 64 Fässer mit je 200 Litern Fassungsvermögen, 24 Euro- oder 16 Chemiepaletten oder bis zu 16 IBC zu je 1000 Liter. Praktisch: Die FBM-Reihe gibt es auch in einer unterfahrbaren Version mit 120 mm Bodenfreiheit. Neben den bewährten, selbstschliessenden Flügeltüren sind auch Schiebetore erhältlich. Sie sind kein Hindernis beim Ein- und Auslagern und lassen sich auch mit Elektroantrieb und Fernbedienung ausstatten.

Bei der Lagerung von entzündbaren Gefahrstoffen auf Paletten oder in IBC, bieten Brandschutzcontainer als Regallager der Baureihe FBM eine sichere und gesetzeskonforme Lösung:

  • als FBM base ohne Bodenfreiheit oder
  • als unterfahrbare Version FBM plus, auch zur Beschickung mit Elektro- oder Handhubstapler geeignet.

Die Baureihe FBM bietet Ihnen bereits in der Standardversion eine umfangreiche Ausstattung sowie verschiedene Ausführungsvarianten:

  • für Innen- und Außenaufstellung geeignet
  • Ein- und Zweifeld-Container
  • 1-2 Lagerebenen
  • einfache und doppelte Bautiefe
  • Türen mit Anti-Panik-Türschloss
  • F90-Brandschutz (90 Minuten) von innen und außen

Brandschutzcontainer als Peroxidlager
Organische Peroxide sind instabile, temperaturempfindliche, brandfördernde und teilweise explosionsgefährliche Verbindungen. In der industriellen Praxis werden reine oder mit Hilfs- und Zusatzstoffen gemischte Peroxide verwendet. Gemäß der berufsgenossenschaftlichen Vorschrift BGV B4 gelten beide Formen als organische Peroxide. Beim Lagern dieser Chemikalien müssen strengste Sicherheitsvorkehrungen getroffen und zahlreiche Auflagen der Behörden eingehalten werden. Alle DENIOS-Brandschutzcontainer als Peroxidlager besitzen eine F90-Zulassung vom Deutschen Institut für Bautechnik (DIBt) sowie eine gutachterliche Stellungnahme der Bundesanstalt für Materialforschung und -prüfung (BAM).

Alle Brandschutzcontainer sind optional mit einer technischen Lüftung, Auffahrrampen, 1- oder 2-flügeliger Tür, Türfeststellanlage, Heizung und Explosionsschutz erhältlich. Der Innenraum der Brandschutzcontainer kann mit individuellen Regalsystemen und Beleuchtung ausgestattet werden.

International erprobt

Bewährt bei der Lagerung von Gefahrstoffen hat sich auch das optionale Zubehör-Programm von DENIOS, das von der Auffahrrampe über technische Lüftungen und Zutrittsbeschränkungen bis hin zur automatischen Brandmeldung und -löschung reicht. Sogar die Inspektion und laufende Wartung Ihres Gefahrstofflagers übernehmen wir auf Wunsch gerne.