• Individuelle Fachberatung
  • Qualität vom Marktführer
  • Direkt vom Hersteller
  • Internationales Know-how

Brandschutzlager


Gefahrstofflager mit Brandschutz vom Experten

Wer Gefahrstoffe lagern und dabei mögliche Brandgefahren einkalkulieren muss, bekommt es mit zahlreichen Vorschriften und Regelungen zu tun. Nicht nur baurechtliche Vorgaben müssen erfüllt werden – auch die spezifischen Anforderungen, die der Gesetzgeber an eine sichere Gefahrstofflagerung stellt, spielen eine Rolle. Nicht zuletzt geht es um die Sicherheit von Menschen und den Schutz von Unternehmenswerten. Gut, wenn man einen Partner an seiner Seite hat, der jahrzehntelange Erfahrung auf diesem Gebiet vorweisen kann.

Wir bieten Ihnen speziell auf Ihre Bedürfnisse abgestimmte Produkte, die dank Doppelrahmenkonstruktion sicheren Brandschutz von innen und außen bieten. International sind so bis zu 120 Minuten Feuerbeständigkeit möglich – als Gesamtsystem geprüft und zertifiziert. Und weil Brandschutz ein ganzheitliches Thema ist, sorgt unser breit aufgestelltes Experten-Team für Rundum-Service in gewohnter DENIOS Qualität.

Das ist Brandschutz made by DENIOS: passgenau. zertifiziert. unschlagbar.

Passgenau wie kein anderer

Mit mehr als 30 Jahren Erfahrung als Entwickler und Hersteller von Systemen zur brandgeschützten Gefahrstofflagerung wissen wir genau, was in der Praxis gefragt ist. Von der bedarfsgerechten Lagerkapazität über umfangreiche Ausstattungsoptionen bis hin zu Lösungen für alle in Europa geforderten Brandschutzklassen: Bei uns finden Sie Brandschutzlager, die optimal auf Ihre Bedürfnisse zugeschnitten sind: Begehbare Brandschutzlager des Typs WFP und Regallager des Typs RFP.

Produkte vom Experten

Brandschutzlager von DENIOS bestehen aus Wänden und Decken mit Brandschutz und einer WHG-Auffangwanne. Die hochwertige Brandschutzisolierung mit geprüften Paneelen (Baustoffklasse A) bietet in Verbindung mit einer doppelten Stahlrahmenkonstruktion sicheren Brandschutz von innen und außen. Mit einer Feuerbeständigkeit von bis zu 120 Minuten garantiert ein DENIOS Brandschutzlager höchstmögliche Sicherheit im Brandfall. Eventuell auslaufende Flüssigkeiten werden in einer Stahlauffangwanne gemäß Wasserhaushaltsgesetz aufgefangen. Dank umfangreichem Zubehör kann Ihr Brandschutzlager an individuelle Anforderungen angepasst und mit zusätzlicher Sicherheitsausstattung versehen werden. Verschiedene Größen und Lagerkapazitäten sorgen für passgenaue Lagermöglichkeiten und optimale Nutzung des im Betrieb vorhandenen Platzangebotes.

Bis zu 120 Minuten Feuerwiderstandsfähigkeit von innen und außen
Bis zu 120 Minuten Feuerwiderstandsfähigkeit von innen und außen

Stabile Konstruktion mit hochwertiger Brandschutzisolierung
Stabile Konstruktion mit hochwertiger Brandschutzisolierung

Aufstellung ohne Einhaltung von Sicherheitsabständen möglich
Aufstellung ohne Einhaltung von Sicherheitsabständen möglich

Aufstellung innerhalb von Gebäuden möglich
Aufstellung innerhalb von Gebäuden möglich

Umfangreiche Ausstattungsoptionen (Branderkennung, Lüftung, ex-geschützte Ausführung, Alarmsysteme u.v.m.)
Umfangreiche Ausstattungsoptionen (Branderkennung, Lüftung, ex-geschützte Ausführung, Alarmsysteme u.v.m.)

Brandschutz bis REI 120

Ungeachtet des europaweit einheitlichen Klassifizierungssystems fordern nationale Regelungen und Gesetzgebungen teils unterschiedliche Klassifizierungszeiten. Während beispielsweise in Deutschland, Österreich und der Schweiz eine Klassifizierung nach F 90 / REI 90 als Stand der Technik gilt, ist in anderen europäischen Ländern REI 120 maßgeblich. Dabei handelt es sich zur Zeit um Frankreich, Spanien, Italien und Polen. Mit einem Brandschutzlager von DENIOS sind Sie international auf der sicheren Seite! Denn wir bieten Ihnen Produkte für alle in Europa geforderten Brandschutzklassen. Hier erfahren Sie mehr

WFP und RFP – die neue Generation der Brandschutzlager

Seit über 30 Jahren steht DENIOS für richtungsweisende Lösungen rund um den betrieblichen Umweltschutz und die Sicherheit am Arbeitsplatz. Unser hoher Anspruch an Qualität, Funktionalität und maximale Sicherheit hat nun die neueste Generation der Brandschutzlager hervorgebracht: Die begehbaren Brandschutzlager WFP und die Brandschutz-Regallager RFP. Die neuen Modelle präsentieren sich mit neuartiger Bauweise und maximaler Konfigurierbarkeit – selbstverständlich sämtlichen gesetzlichen Anforderungen entsprechend und mit Zulassung vom Deutschen Institut für Bautechnik (DIBt). Sparen Sie sich aufwändige und zeitintensive Einzelzulassungen! Mit dem begehbaren Brandschutzlager WFP und dem Brandschutzregallager RFP liefern wir Ihnen das vom DIBt bereits geprüfte und zugelassene "Rundum-Sorglos-Paket". Alle gesetzlichen Anforderungen an die Sicherheit von Mitarbeitern und dem gesamten Umfeld sowie an den Umweltschutz sind bereits garantiert erfüllt. Ein System, das überzeugt!

  • optimierte Konstruktion

  • innovative Fertigung

  • vereinfachte Projektierungsphase

  • kürzere Produktionszeiten

  • nur 8 Wochen Lieferzeit

  • geprüft und zugelassen vom DIBt

  • Zertifizierter Brandschutz (F 90 / REI 90 bis REI 120)

  • lieferbar in zahlreichen Varianten

  • maximale Flexibilität bei der Ausstattung

  • optimierte Abmessungen

  • neue, verbesserte Dachentwässerung


Umfangreiche Ausstattungsoptionen

Bei DENIOS Brandschutzlagern wird die Individualität groß geschrieben. Nutzen Sie die umfangreichen Möglichkeiten unseres Zubehörprogramms zur optimalen Ausstattung Ihrer Brandschutzlager. Von Lüftungs- und Heizungssystemen bis hin zur Ausstattung mit explosionsgeschützten Komponenten und Alarmsystemen: Das DENIOS Zubehörprogramm für Brandschutzlager bietet Ihnen alle Optionen für die sichere, gesetzeskonforme und effektive Lagerung Ihrer Gefahrstoffe. Unser Experten-Team berät Sie gerne umfassend in der genauen Planung und Ausstattung Ihres Brandschutzlagers – auch bei Ihnen vor Ort!

Mit nur wenigen Klicks zum passgenauen Brandschutzlager

Unsere Außendienstmitarbeiter verfügen über moderne, mobile Kommunikationsmedien. Mithilfe einer von DENIOS entwickelten Software, dem Variantenkonfigurator, beraten sie Kunden vor Ort und legen gleichzeitig ein kundenindividuelles Lagersystem aus. Ihr Brandschutzlager kann mit nur wenigen Klicks passgenau konfiguriert werden – inklusive visualisiertem Ergebnis und Richtpreis. Unser Vorteils-Service:

  • Alle Auswahlmöglichkeiten (Maße, Ausstattung, Farbe etc) auf einen Blick
  • Kundenindividuelle Beratung, Auswahl und Konfiguration
  • Visualisiertes Ergebnis und Richtpreis sofort verfügbar

Jetzt Beratung anfordern

Gerne auch ganz individuell

Falls unser umfangreiches Standardprogramm nicht das für Ihre Zwecke Passende bietet, konstruieren wir Ihnen individuelle Lösungen ganz nach Ihren Vorgaben: angepasste Lagerkapazitäten, Auffangvolumina, Ausstattungen für die aktive Lagerung, für höhere Temperaturen und vieles mehr.


Zertifiziert als Gesamtsystem

Unser Anspruch als Entwickler und Hersteller technischer Raumsysteme ist es, Ihnen in Sachen Brandschutz international umfassende rechtliche Sicherheit zu bieten. Daher bieten wir Ihnen technische Raumsysteme für alle in Europa geforderten Brandschutzklassen. Die Konformität unserer Brandschutzlager lassen wir durch akkreditierte und unabhängige Prüfinstitute bestätigen.

Geprüft und zertifiziert – als Gesamtsystem

Ein Brandschutzlager muss als Ganzes verlässlich sein und Brandeinwirkungen auf verschiedene Weise standhalten. Daher geben wir uns nicht damit zufrieden, einzelne Komponenten unserer Brandschutzlager überprüfen und zertifizieren zu lassen. DENIOS Brandschutzlager sind stets als Gesamtsystem geprüft. Das bedeutet für Sie: Bestmögliche Sicherheit was die Unternehmenswerte, den Schutz der Mitarbeiter und auch den Versicherungsschutz angeht. Auch Baugenehmigungen verkürzen sich merklich, wenn die Brandschutzlager bereits alle notwendigen Standards erfüllen und nicht mit Einzelnachweisen überprüft werden müssen.

DIBt – allgemeine bauaufsichtliche Zulassung mit 90-minütigem Brandschutz

Nach deutschem Baurecht gilt ein Raumsystem mit Brandschutz als sogenanntes ungeregeltes Bauprodukt. Für diese Art Bauprodukt ist zwingend eine allgemeine bauaufsichtliche Zulassung erforderlich. Diese wird vom Deutschen Institut für Bautechnik (DIBt) erteilt. Eine allgemeine bauaufsichtliche Zulassung ist ein zuverlässiger Nachweis, der für DENIOS Produkte die Eignung zur vorschriftsmäßigen Gefahrstofflagerung bestätigt. Weiterhin liegt der Zulassung eine geprüfte Statik zugrunde. All dies sind entscheidende Vorteile für Sie, denn Sie entscheiden sich für ein geprüftes System, das behördlicherseits anerkannt ist. So wird das Genehmigungsverfahren schnell und einfach abgewickelt und die zügige Inbetriebnahme Ihres Brandschutzlagers kann erfolgen. Um eine allgemeine bauaufsichtliche Zulassung zu erhalten, muss das über der Auffangwanne stehende Gebäude hinsichtlich seiner Brandschutzeigenschaften die strengen Anforderungen des DIBt erfüllen. Der Nachweis wird sowohl durch theoretische als auch durch reale Brandversuche erbracht. Hier erfahren Sie mehr

iBS Linz – REI 90 Klassifizierung

Das Institut für Brandschutztechnik und Sicherheitsforschung in Linz ist eine unabhängige Prüf- und Zertifizierungsstelle für Bauprodukte und technische Brandschutzanlagen. Im Rahmen von Feuerwiderstands- und Brandverhaltensprüfungen ermittelt das iBS als Notified Body die Feuerwiderstandsfähigkeit von Bauprodukten nach europäischen Standards und Prüfmethoden. Dabei werden Tragfähigkeit, Raumabschluss und Wärmedämmung des Raumsystems nach EN 13501-2 festgestellt und eine Klassifizierung für das Gesamtsystem vorgenommen. Ein offizieller Prüfbericht bescheinigt die ermittelte Feuerwiderstandsfähigkeit und dient als Nachweis bei Genehmigungsbehörden und Sachversicherern. DENIOS Brandschutzlager wurden vom iBS Linz als REI 90 klassifiziert und eignen sich somit für den Einsatz in allen europäischen Ländern, die REI 90 Brandschutz oder weniger fordern.

Efectis France – REI 120 Klassifizierung

Um ein Brandschutzsystem nach REI 120 klassifizieren zu lassen, muss dieses in den Punkten Tragfähigkeit, Raumabschluss und Wärmedämmung mindestens 120 Minuten dem Feuer standhalten. DENIOS Brandschutzlager haben unter Berücksichtigung der höchsten Anforderungen die Feuerbeständigkeitstests der Firma Efectis nach EN 13501-2 bestanden. Mit seinem seit mehr als 40 Jahren akkreditierten Labor ist Efectis France eine benannte Stelle für die Zertifizierung und Prüfung von Brandschutzprodukten. Ein offizieller Prüfbericht bescheinigt die REI 120 Klassifizierung unserer Raumsysteme in Ländern mit besonders strengen Brandschutzauflagen. So können Sie jederzeit sicher sein: Auch in Ländern wie Frankreich, Italien, Spanien und Polen, in denen aktuell REI 120 Brandschutz gefordert wird, erfüllen DENIOS Brandschutzlager nachweislich die gesetzlichen Anforderungen.

Für Ihre Sicherheit regelmäßig auf dem Prüfstand

Belastungstests sind ein wichtiger Bestandteil der Qualitätssicherung. Wir testen unsere Raumsysteme daher ausführlich und weitaus mehr, als es für die europäischen Klassizifierungen erforderlich wäre. Erfahren Sie mehr dazu im Video.


Unschlagbar breit aufgestellt

Bei DENIOS profitieren Sie von einem international professionell aufgestellten Experten-Team mit knapp 1.000 Mitarbeitern. Durch lokale Standorte sind wir in Europa und der ganzen Welt für Sie präsent. Mit unsererem langjährigen Expertenwissen begleiten wir Sie umfassend auf dem Weg zum optimalen Brandschutzlager und darüber hinaus. Was dürfen wir für Sie tun?


Weltweite Brandschutz-Kompetenz

Bereits in den einzelnen europäischen Ländern herrschen trotz eines gemeinsamen Klassifizierungssystems unterschiedliche Anforderungen an den Brandschutz. Da verwundert es nicht, dass das Thema auch weltweit alles andere als einheitlich geregelt ist. DENIOS Kunden profitieren von unserer langjährigen Erfahrung auf internationalem Terrain. So liefern wir unseren Kunden auch weltweit sichere Brandschutzlager gemäß der landesspezifischen Gesetzgebung. Zum Beispiel in den USA und China:

USA: Brandschutzrekord mit 4 Stunden

In den USA ist die NFPA, die National Fire Protection Association, der bestimmende Faktor zu allen Fragen im Brandschutz. Die NFPA entspricht etwa der Vereinigung zur Förderung des Deutschen Brandschutzes in Deutschland. Ergänzend gelten die Anforderungen von FM global, dem weltgrößten Versicherer für Unternehmen und Industrie. Danach müssen Brandschutzsysteme in den USA je nach Einzelfallentscheidung der lokalen Instanzen entweder zwei oder vier Stunden Brandschutz sicherstellen. Jedoch basiert der Nachweis der Feuerwiderstandsfähigkeit auf anderen Prüfverfahren als in Europa: Nach amerikanischen Bestimmungen ist primär der Faktor Raumabschluss entscheidend, d.h. das Feuer darf den Innenraum des Brandschutzlagers über den definierten Zeitraum hinweg nicht verlassen. FM global hat unter anderem beschrieben, wie Systeme aufgebaut sein müssen, um die Anforderungen zu erfüllen. Bei der Entwicklung und Produktion von Brandschutzlagern für den US-amerikanischen Markt arbeiten wir streng nach diesen Vorgaben.

China: Regionale Bestimmungen sind maßgeblich

In China gibt es für Raumsysteme nach unserem Verständnis noch keine maßgebliche Gesetzgebung. Die chinesischen Gesetze befassen sich mit festen Bauwerken bzw. Gebäuden. DENIOS orientiert sich bei der Einstufung der Raumsysteme am allgemeinen Verständnis, dass es sich bei Brandschutzlagern um Bauprodukte bzw. „Gebäude“ handelt. Unsere chinesischen Kunden orientieren sich daher häufig an den Maßgaben des Landes, aus dem der Hersteller des Systems kommt. Ähnlich den Niederlanden existiert eine Art Sammelrichtlinie, die GB 15603/1995. Hier werden GHS und REACH als maßgeblich eingeführt und die Grundlagen für Gefahrstofflagerung gelegt. Außerdem wird in Fragen des Brandschutzes das Dekret 591 zu Rate gezogen. Ein Projektbeispiel finden Sie hier.


Was dürfen wir für Sie tun?

DENIOS Brandschutzlager können für jede Anforderung konstruiert und ausgestattet werden – egal, wo auf der Welt sie eingesetzt werden sollen. Bei der unkomplizierten Abwicklung bei Genehmigungsbehörden und Sachversicherern unterstützen wir Sie mit unserem langjährigen Know-how sowie mit umfassenden und anerkannten Unterlagen. In Deutschland profitieren DENIOS Kunden von einer allgemeinen bauaufsichtlichen Zulassung vom Deutschen Institut für Bautechnik, im gesamten europäischen Raum wird der geforderte Brandschutz über offizielle Klassifizierungsberichte bestätigt. Aber auch in Ländern wie den USA und China liefern wir Ihnen Systeme nach den lokal geltenden Anforderungen. Was dürfen wir für Sie tun? Wir beraten Sie gerne zu der für Sie passenden Lösung.

  • Fachberatung: Tel. 0800 753-000-6
  • Anfragen