• über 10.000 Artikel ab Lager
  • gratis Versand ab 100 €
  • Individuallösungen nach Maß
  • kostenlose Fachberatung
Begehbares Brandschutzlager

Begehbare Brandschutzlager

Im Bereich der begehbaren Gefahrstofflager mit Brandschutz bietet DENIOS seit vielen Jahren ein europaweit bewährtes Produktprogramm mit der notwendigen Sicherheit beim Lagern von Gefahrstoffen.

Begehbare Brandschutzlager der Typenreihe WFP bieten Ihnen ein umfangreiches Programm – vom kompakten Lager mit Brandschutz bis zum Brandschutz-Großlager mit mehr als 20 m² Nutzfläche und Raumhöhen bis 2,5 Meter – kombiniert mit einem umfangreichen Zubehörprogramm. Ob für die Aufstellung im Freien oder als eigener Brandabschnitt im Gebäude – Ihre Anforderungen für den Brandschutz werden perfekt erfüllt.

Erfahren Sie mehr über das begehbare Brandschutzlager WFP!


Filtern Sie die Ergebnisse :
Sortiere nach
Artikelnummer: 246933W

Produktdetails »

Artikelnummer: 246927W

Produktdetails »

Artikelnummer: 246929W

Produktdetails »

Artikelnummer: 246931W

Produktdetails »

Artikelnummer: 246934W

Produktdetails »

Artikelnummer: 246928W

Produktdetails »

Artikelnummer: 246930W

Produktdetails »

Artikelnummer: 246932W

Produktdetails »

Artikelnummer: 246935W

Produktdetails »

Artikelnummer: 246936W

Produktdetails »

Artikelnummer: 246939W

Produktdetails »

Artikelnummer: 246937W

Produktdetails »

1 bis 12 von 54
Zeige
pro Seite

WFP – der praktische Allrounder

Das begehbare Brandschutzlager WFP von DENIOS ist optimal, wenn wenig Platz für entzündbare und wassergefährdende Stoffe als Lagerfläche vorhanden ist. Dennoch lässt sich das Lagersystem dank umfangreichem Zubehör sehr individuell an die Bedürfnisse des Kunden anpassen. Sechs Größen und eine komfortable Bauhöhe sogen für genügend Lagermöglichkeiten. Viele unserer Kunden entscheiden sich aus diesen Gründen für das begehbare Brandschutzlager WFP.

 

Vorteil für Sie:

Mit dem begehbaren Brandschutzlager WFP liefern wir Ihnen das vom DIBt bereits geprüfte und zugelassene "Rundum-Sorglos-Paket". Alle gesetzlichen Anforderungen an die Sicherheit von Mitarbeitern und dem gesamten Umfeld sowie an den Umweltschutz sind bereits garantiert erfüllt. Ein System, das überzeugt!

Brandschutzlager WFP mit DIBt-Zulassung
  • Zulassung vom DIBt Z-38.5-292

  • REI 90 klassifiziert vom iBS (Linz)

  • Gitterroste entsprechen den Richtlinien der Güte- und Prüfbestimmungen RAL GZ 638

  • Dichtheitsprüfung der Auffangwannen mittels Farbeindringverfahren nach EN ISO 3452-1

  • langlebiger Korrosionsschutz durch Einsatz verzinkter Bauteile und hochwertiger 2K Lackierung

  • hoher Wärmedämmwert: U-Wert 0,36 W/(qmK)

  • Traglast der Gitterroste: 1.000 kg/qm

  • bemessen für eine charakteristische Bodenschneelast von s = 2,5 KN/qm

  • bemessen für eine charakteristische Windlast mit einem Geschwindigkeitsdruck von q = 0,585 KN/qm

  • EI 90-C Türen nach EN 13501-2, geprüft nach EN 1634-1

  • gezielte Dachentwässerung

  • nur 8 Wochen Lieferzeit


Das System im Überblick

Das begehbare Brandschutzlager WFP ist in 6 verschiedenen Größen mit Lagerflächen von 6 bis 22 qm erhältlich:

WFP-M 6
WFP-M 14
WFP-X 6
WFP-X 10
WFP-X 14
WFP-X 22

1  Schaltschrank

mit Steuerung.

2  doppelte Stahlrahmenkonstruktion

für Brandschutz von innen und außen.

3  optionale Umluftheizung (ex-geschützt)

zur Gewährleistung der Frostfreiheit im gesamten Brandschutzlager.

4  Verkleidung

durch Brandschutzpaneele mit hohen Dämmeigenschaften.

5  Türfeststellanlage (optional)

zum Offenhalten der Tore während des Be- und Entladens.

6  Zuluftöffnung

selbstverständlich brandgeschützt.

7  niedrige Eintrittsschwelle

mit nur 147 mm Höhe sorgt für erleichterten Zutritt.

8  Lichtschalter und Türschließtaster

bequem und einfach zu bedienen.

9  5 mm Auffangwanne mit Gitterrosten

für alle WGK-Klassen, Dichtigkeitsprüfung nach EN ISO 3452-1.

10  Technische Lüftung

für Lagerung bzw. Umgang mit entzündbaren Medien.

11  Dachentwässerung

an den Stirnseiten.

12  Abluftüberwachung (optional)

bei aktiver Lagerung, 5-facher Luftwechsel /h.

Mit dem begehbaren Brandschutzlager WFP stehen Ihnen zwei unterschiedliche Typen zur Verfügung: WFP-M (lichte Innenhöhe 2.280 mm) und WFP-X (lichte Innenhöhe 2.500 mm).

WFP-M
Das begehbare Brandschutzlager WFP-M mit einer Innenhöhe von 2.280 mm ist für die Lagerung von Kleingebinden optimiert .Eine Lagerung von einzelnen Fässern oder IBC sind ebenfalls möglich. Entsprechend flexibel lässt sich der Innenraum ausstatten: Regalsysteme oder Abfülleinrichtungen sind möglich. Mit verschiedenen Türsystemen und umfangreichen Zusatzausstattungen lässt sich der WFP-M an beinahe jede Situation anpassen.

WFP-X
Die größte Variante des Brandschutzlagers WFP bietet genügend Raum für die Lagerung von Kleingebinden. Die Raummaße und eine Innenhöhe v on 2.500 mm sind großzügig bemessen, um vollwertige Gefahrstoffarbeitsplätze oder Mischstationen zu installieren. Dank REI90-Zulassung ist jeder WFP ein eigener Brandschutzabschnitt und eignet sich somit für vielfältige Einsatzmöglichkeiten – bei Innen- und Außenaufstellung.

Ihr begehbares Brandschutzlager WFP kann wahlweise mit einer 1- oder 2-flügeligen Tür ausgestattet werden. Bei 2-flügeligen Türen sorgt eine Schließfolgeregelung für ein zuverlässiges Schließen der Türen. Wir setzen Türen der Klasse El2 90-C ein.

Türabmessungen
Das begehbare Brandschutzlager WFP kann mit 1- oder 2-flügeliger Tür ausgestattet werden, wahlweise an der kurzen oder langen Seite des Raumsystems:

  • 1-flügelige Tür: 1.165 x 1.950 (B x H mm) BRM 1.250 x 2.000
  • 2-flügelige Tür: 1.915 x 1.950 (B x H mm) BRM 2.000 x 2.000

Türposition
Die Tür des begehbaren Brandschutzlagers WFP ist standardmäßig mittig positioniert. Bei WFP-Modellen mit 14 oder 22 qm Lagerfläche besteht jedoch auf Wunsch die Möglichkeit, die Türen variabel an zwei weiteren Positionen zu setzen. Sprechen Sie uns einfach an!

Nutzen Sie die Möglichkeiten des DENIOS-Zubehörprogramms zur optimalen Ausstattung Ihrer begehbaren Brandschutzlager und steigern Sie die Effektivität Ihres Gefahrstoffmanagements durch ein auf Ihre betrieblichen Bedürfnisse abgestimmtes Lagersystem. Von Lüftungs- und Heizungssystemen bis hin zu ex-geschützten Komponenten: Das DENIOS-Zubehörprogramm bietet Ihnen alle Optionen für die sichere, zugelassene und effektive Lagerung von Gefahrstoffen.

Bewegen Sie den Mauszeiger über die Bilder, um Beschreibungen zu den dargestellten Zubehörteilen zu lesen.

Heizsysteme: Zahlreiche Medien müssen zur Qualitätserhaltung temperiert gelagert werden. Alternativ zur Rippenrohrheizung bieten wir zur Gewährleistung einer gleichmäßigen Wärmeverteilung eine Umluftheizung an. Ex-Ausführung optional lieferbar.
Regale: Individuell anpassbare Kleingebinde-Regale schaffen zusätzliche Lagerfläche. So nutzen Sie den vorhandenen Stauraum Ihres begehbaren Brandschutzlagers optimal aus.
Zugangssystem: Als Alternative zu mechanischen Schließsystemen bietet DENIOS Zugangssysteme per Fingerabdruck oder per Transponder an. So werden Ihre Medien vor unbefugtem Zugriff gesichert.
Beleuchtung sorgt für optimale Licht-Verhältnisse im begehbaren Gefahrstofflager. Helligkeit aus lichtstarker Wandleuchte (2 x 18 W bis zu 2 x 58 W). Ex-Ausführung optional lieferbar.
Auffahrrampen: Schaffen Sie sich sicheren und komfortablen Zugang zu Ihrem begehbaren Gefahrstofflager. Als kurze Version z.B. für Fasskarren und lange Version für Hubwagen erhältlich.
Steckdosen: Zum sicheren Anschluss weiterer Arbeitsgeräte, in 230 V oder 400 V, 50 Hz. Abbildung zeigt Steckdosen in Ex-Ausführung. Selbstverständlich haben wir auch nEx Steckdosen für Sie.
Säurebeständige Auffangwannen: Zur Lagerung aggressiver Medien wie Säuren und Laugen können Auffangwannen z.B. mit Inlinern aus Polyethylen (wahlweise elektrisch albleitfähig oder nicht ableitfähig) ausgestattet werden.
Beleuchtung außen: Eine Beleuchtung macht nicht nur im Inneren des Gefahrstofflagers Sinn. Auch das Vorfeld sollte gut beleuchtet sein, um die Beschickung oder Arbeiten am Lagergut jederzeit vornehmen zu können. Verschiedene Ausführungen sind möglich.
Schaltschrank zum zentralen Stromanschluss des Lagersystems mit Kontroll- und Bedienelementen für die verbauten elektrischen Komponenten. Ex-Ausführung optional lieferbar.
Technische Lüftung zur permanenten Entlüftung Ihres Brandschutzlagers. Der Luftwechsel bei passiver wie aktiver Belüftung wird nach den lokalen gesetzlichen Vorgaben durch eine technische Lüftung gewährleistet. Ex-Ausführung optional lieferbar.
Begehbare Gefahrstofflager sind serienmäßig mit verzinkten Gitterrosten (Maschenweite 40/30 mm oder 60/30 mm) ausgestattet. Für eine bessere Befahrbarkeit können auch engmaschige Gitterroste (Maschenweite 22/11 mm bzw. 33/11) ausgewählt werden.
Branderkennung: Für die frühzeitige Branderkennung setzen wir zugelassene Multisensoren ein, die Rauch und Feuer schnell und zuverlässig detektieren. Auf Wunsch bauen wir auch Ihren spezifischen Brandmelder ein.
Alarmsysteme, Warnleuchten und Sirenen: Setzen Sie Warnleuchten zur Brandmeldung oder Systemüberwachung ein, z.B. für Messdaten wie Abluftüberwachung (kontrolliert die Luftströmung) oder Luftfeuchtigkeit. Verschiedenste Lösungen sind möglich!
Klimaanlage: Um eine präzise Temperierung zu erzielen, bietet Ihnen DENIOS modulare Lösungen mit entsprechender Kühl- und Klimatechnik an. Darstellung hier eines Innengerätes. Ex-Ausführung optional lieferbar.
Türfeststellanlage: Ein Elektromagnet hält die Türen geöffnet. Bei Betätigung des Türschließtasters oder bei einem Alarm wird der Elektromagnet stromlos geschaltet. Die Tür wird dann mittels Obentürschließer geschlossen.
Gasdetektor: Gasdetektoren warnen vor der Entstehung gefährlicher Atmosphären im Innenraum des Gefahrstofflagers. Im Zusammenspiel mit anderen Detektoren für Leckagen oder Wärmeentwicklung bilden Gasdetektoren eine effektive Überwachung.

Wir beraten Sie gerne!

Sie benötigen ein begehbares Brandschutzlager? Wir stellen Ihnen das Know-how dafür zur Seite! Unsere Ingenieure stellen sich jeder Herausforderung und erarbeiten die bestmögliche Lösung für Ihre Anforderungen. 

Beratung anfordern