Lithium-Ionen-Schränke


Filtern Sie die Ergebnisse :
Sortiere nach
1 bis 16 von 16
Zeige
pro Seite

Nicht den passenden Schrank gefunden? Verwandte Kategorien finden Sie hier:

Die neue Generation von Sicherheitsschränken

Auch für Kleinstmengen an Lithium-Akkus kleinerer bis mittlerer Leistung ist ein wirksames Sicherheitskonzept für die Lagerung und das Laden vorzusehen. Aus diesem Grund haben wir eine neue Generation von Sicherheitsschränken entwickelt – mit 90 Minuten Feuerbeständigkeit von innen und außen. Neben dem beidseitigen Brandschutz haben wir unsere Lithium-Ionen-Schränke mit Ausstattungskomponenten versehen, die speziell auf die Lagerung und das Laden von Lithium-Akkus ausgelegt sind. So verfügen die Lithium-Ionen-Schränke je nach Modell über ein zusätzliches Sicherheitssystem zur Brandunterdrückung sowie hochwertige Überwachungstechnik, die den Einsatz für das überwachte Laden von Akkus ermöglichen.

Lithium-Ionen-Schränke

Die neue Generation mit beidseitiger Feuerbeständigkeit

Bauartbedingt bergen Lithium-Akkus ein erhöhtes Gefahrenpotential – die damit verbundenen Brandrisiken können jeden Gewerbebetrieb treffen. Bereits für Akkus mittlerer Leistung sowie für den Umgang mit beschädigten Energiespeichern empfiehlt der Verband der Schadenversicherer (VdS) erhöhte Sicherheitsvorkehrungen wie z.B. die Lagerung in brandschutztechnisch abgetrennten Bereichen. Die DENIOS-Lösung: Sicherheitsschränke der neuen Generation mit 90 Minuten Brandschutz von innen und außen sowie speziell auf die Lagerung und das Laden von Lithium-Akkus ausgelegten Ausstattungskomponenten.

Geprüfte Sicherheit für den Brandfall

Bricht ein Feuer in dem Gebäude aus, in dem Lithium-Akkus in einem DENIOS Sicherheitsschrank gelagert werden, so hat die Feuerwehr im Brandfall mindestens 90 Minuten Zeit, Personen zu evakuieren und eine Eskalation des Brandszenarios durch Entzündung oder Explosion der Lithium-Akkus im geschlossenen Schrank zu vermeiden. Dafür besitzen die Schränke die Klassifizierung Typ 90 gemäß EN 14470-1 für eine Feuerwiderstandsfähigkeit von außen.

Entsteht durch defekte Lithium-Akkus ein Brandfall im Inneren eines DENIOS Sicherheitsschrankes, so hält das Produkt ebenfalls stand. Durch kontinuierliche Optimierung wurde eine Feuerwiderstandsdauer des geschlossenen Schrankkorpus (von innen nach außen) von 90 Minuten erreicht und durch eine zusätzliche Brandprüfung in Anlehnung an die EN 1363-1 bestätigt. Die Modelle SafeStore-Pro und SmartStore verfügen zusätzlich über ein hochwertiges Sicherheitssystem zur Brandunterdrückung auf Aerosol-Basis, das im Störfall weitere wertvolle Zeit für Schutzmaßnahmen verschafft.


Sicherheitsschränke zum Lagern Ihrer Lithium-Akkus

SafeStore: Die solide Lagerlösung

Basierend auf der bewährten Technologie unserer Gefahrstoffschränke wurde mit Blick auf das besondere Gefährdungspotential bei der Lagerung von Lithium-Akkus ein leistungsstarkes System entwickelt. Mit beidseitigem Brandschutz erfüllt der SafeStore die erhöhten Anforderungen, welche vor allem auch Sachversicherer an die Lagerung von Lithium-Akkus stellen.

Zwei praxisbewährte Größen mit drei bis sechs Lagerebenen bieten passgenaue Kapazität für kleinere und größere Mengen Akkus mittlerer Leistung. Höhenverstellbare Schwerlast-Gitterböden (180 kg Traglast) sorgen für die nötige Flexibilität. Eine geprüfte, flüssigkeitsdichte Bodenwanne (Stahlblech pulverbeschichtet) dient zur Aufnahme von evtl. entstehenden Leckagen brennender Akkus.

  • 90 Minuten Brandschutz von außen nach innen (Typ 90 / typgeprüft gemäß EN 14470-1) und 90 Minuten Feuerwiderstandsfähigkeit bei Brandeinwirkung von innen nach außen

  • Stabiler, hochwertiger und kratzfester Außenkorpus

  • Mittels Profilzylinder abschließbare Türen (schließanlagenfähig)

  • Integrierte Schließzustandsanzeige (Rot/Grün)

  • Integrierter Transportsockel mit optionaler Sockelblende

  • Bodenauffangwanne


SafeStore-Pro: Überwachtes Lagern

Der VdS empfiehlt für die Lagerung von Energiespeichern mittlerer Leistung u.a. auch die Überwachung des Lagerbereiches durch eine geeignete Brandmeldeanlage mit Aufschaltung auf eine ständig besetzte Stelle. Der SafeStore-Pro bietet Ihnen hier das Plus an Sicherheit. Er verfügt neben dem beidseitigem Brandschutz über hochwertige Überwachungstechnik und ein zusätzliches 3-stufiges Warn-/ Brandunterdrückungssystem.

Mittels potentialfreier Kontakte kann eine Aufschaltung des Warnsystems an eine dauerhaft besetzte Gebäude-Leittechnik erfolgen. So werden geschulte Kräfte bereits bei ersten Anzeichen der Brandentstehung (Temperaturanstieg oder Rauchentwicklung) alarmiert und können die notwendigen Maßnahmen schnellstmöglich einleiten. Ein Brandunterdrückungssystem auf Aerosol-Basis, das bei einer Innenraumtemperatur von über 70°C automatisch ausgelöst wird, sorgt dabei für zusätzlichen Zeitgewinn. 

  • 90 Minuten Brandschutz von außen nach innen (Typ 90 / typgeprüft gemäß EN 14470-1) und 90 Minuten Feuerwiderstandsfähigkeit bei Brandeinwirkung von innen nach außen

  • Stabiler, hochwertiger und kratzfester Außenkorpus

  • Mittels Profilzylinder abschließbare Türen (schließanlagenfähig)

  • Integrierte Schließzustandsanzeige (Rot/Grün)

  • Integrierter Transportsockel mit optionaler Sockelblende

  • Bodenauffangwanne

  • Elektronische Steuerung inkl. potentialfreiem Kontakt zur Alarm-Weiterleitung zur Gebäude-Leittechnik

  • Zusätzliches Brandunterdrückungssystem (Aerosol)

  • Funktionsanzeige (LED grün)

  • 2-stufige Warnleuchte (LED rot)

  • Rauchmelder

  • Temperatursensor

Temperatur- und Rauchsensoren überwachen den Zustand
Temperatur- und Rauchsensoren überwachen den Zustand
Eine zusätzliche Brandunterdrückung (Aerosol) löst bei >70°C aus
Eine zusätzliche Brandunterdrückung (Aerosol) löst bei >70°C aus

Intelligentes Aufladen mit dem Sicherheitsschrank SmartStore

SmartStore: Sicheres Aufladen

Das Brandrisiko steigt, wenn Lithium-Akkus, ggf. unbeaufsichtigt und außerhalb der Arbeitszeit, aufgeladen werden. Dabei kann vor allem auch die Wärmeentwicklung beim Ladevorgang zur Gefahrenquelle werden und eine gefährliche thermische Belastung begünstigen. Das Modell SmartStore haben wir speziell zum Laden von Lithium-Akkus entwickelt. Bei der Sicherheitsausstattung hatten unsere Ingenieure vor allem auch das erhöhte Brandrisiko im Blick, welches bei Ladevorgängen besteht.

Neben beidseitigem Brandschutz, Brandunterdrückung und Sensorik verfügt der SmartStore über eine zusätzliche technische Entlüftung zur Vermeidung eines Wärmestaus im Schrankinneren. Für komfortable Ladevorgänge haben wir in jede Lagerebene eine Ladestation integriert. Über Rauch- und Temperatursensoren erfolgt eine kontinuierliche Zustandsüberwachung des Sicherheitsschrankes. Bei Temperaturanstieg oder Rauchentwicklung im Innenraum greift ein 3-stufiges Sicherheitssystem, welches die Brandunterdrückung sowie Warnmeldungen auslöst.

  • 90 Minuten Brandschutz von außen nach innen (Typ 90 / typgeprüft gemäß EN 14470-1) und 90 Minuten Feuerwiderstandsfähigkeit bei Brandeinwirkung von innen nach außen

  • Stabiler, hochwertiger und kratzfester Außenkorpus

  • Mittels Profilzylinder abschließbare Türen (schließanlagenfähig)

  • Integrierte Schließzustandsanzeige (Rot/Grün)

  • Integrierter Transportsockel mit optionaler Sockelblende

  • Bodenauffangwanne

  • Elektronische Steuerung inkl. potentialfreiem Kontakt zur Alarm-Weiterleitung zur Gebäude-Leittechnik

  • Zusätzliches Brandunterdrückungssystem (Aerosol)

  • Funktionsanzeige (LED grün)

  • 2-stufige Warnleuchte (LED rot)

  • Rauchmelder

  • Temperatursensor

  • Steckdosenleiste mit Metallgehäuse und 10 Schutzkontakt-Steckdosen in jeder Lagerebene

  • Technische Entlüftung

Jede Lagerebene des SmartStore verfügt über eine integrierte Ladestation
Jede Lagerebene des SmartStore verfügt über eine integrierte Ladestation
Eine technische Lüftung verhindert einen Wärmestau im Schrankinnenraum
Eine technische Lüftung verhindert einen Wärmestau im Schrankinnenraum
Temperatur- und Rauchsensoren überwachen den Zustand
Temperatur- und Rauchsensoren überwachen den Zustand
Eine zusätzliche Brandunterdrückung (Aerosol) löst bei >70°C aus
Eine zusätzliche Brandunterdrückung (Aerosol) löst bei >70°C aus

Überwachtes Lagern und Laden mit 3-stufigem Warn-/ Brandunterdrückungssystem

Die Modelle SafeStore-Pro und SmartStore verfügen über ein zusätzliches Brandunterdrückungssystem sowie hochwertige Sensorik, die über ein 3-stufiges Sicherheitssystem dafür sorgt, dass Störfälle zuverlässig und rechtzeitig erkannt werden.

So funktioniert es:


Noch mehr Sicherheit für Lithium-Akkus

Das Gefahrenpotential beim Umgang mit Lithium-Akkus ist groß. Tiefentladung, Brandentstehung, chemische Reaktionen, im schlimmsten Fall die Explosion – jeder einzelne Fall bedeutet Gefahr für Mitarbeiter, Betrieb und Umwelt. Hier kommt DENIOS ins Spiel. Für Ihre Sicherheit bieten wir ein umfassendes Spezialsortiment. Egal, ob Sie Lithium-Akkus sicher lagern, laden, testen oder transportieren möchten.