DENIOS AG
Dehmer Straße 58-66
32549 Bad Oeynhausen

Tel.: +49 5731 753-0
Fax: +49 5731 753-197
E-Mail: info@denios.de
Internet: www.denios.de

Biostoffe – Mitarbeiter schützen und Betriebe krisensicher machen!

Gefährdungsbeurteilung, Schutzmaßnahmen und Hygienekonzepte nach BiostoffV

Termin: 08.06.2021, DENIOS Academy Bad Oeynhausen
              02.12.2021, Hannover 

Dauer: 1-tägig, 09:00–16:00 Uhr
Teilnahmegebühr: € 490,- zzgl. MwSt.

Seminarinhalte

So erstellen Sie eine Gefährdungsbeurteilung nach der BiostoffV und der TRBA 400.

Ihr Nutzen

  • Sie lernen verschiedene Arbeitshilfen kennen, mit denen Sie eine Gefährdungsbeurteilung in Ihrem Betrieb durchführen können.
  • Sie wissen, wie Sie aus Ihrer Gefährdungsbeurteilung adäquate Schutzmaßnahmen ableiten und so die Infektionsgefahren für die Beschäftigten verhindern oder minimieren.
  • Sie erarbeiten zwei Beispiele für eine Gefährdungsbeurteilung.
  • Sie kennen sich in den einschlägigen Vorschriften und Begrifflichkeiten gut aus und wissen, wie Sie methodisch am besten vorgehen.

Schwerpunkte

  • Grundlagen und gesetzliche Rahmenbedingungen ( Begrifflichkeiten, Arbeitsschutzgesetz, Biostoffverordnung, Technische Regeln für Biostoffe)
  • Die Gefährdungsbeurteilung (Grundsätzliches Vorgehen und Rahmenbedingungen, Beispiele)
  • Maßnahmen planen und umsetzen
  • Formale Pflichten des Arbeitgebers (Erstellen eines Biostoffverzeichnisses, Maßnahmen im Fall von Betriebsstörungen / Unfällen, Behördenpflichten)

Referenten

Dr. Gerald Schneider

Diplom-Biologe und Fachkraft für Arbeitssicherheit, Fachverantwortlicher bei der B.A.D. GmbH für die Umsetzung der Biostoffverordnung,

VDSI Punkte

Der Verband Deutscher Sicherheitsingenieure (kurz: VDSI) ist deutschlandweit der größte Fachverband für Sicherheit, Gesundheit, und Umweltschutz bei der Arbeit. Rund 5.600 Fachleute aus verschiedenen Berufen und Branchen verfolgen gemeinsam das Ziel, Gefahren und Belastungen in der Arbeitswelt nachhaltig zu reduzieren. Hierfür bietet der VDSI nicht nur Erfahrungsaustausch und Vernetzungen an, sondern setzt sich auch für eine fachgerechte Ausbildung und qualifizierte Weiterbildungen ein. Deshalb vergibt der VDSI auch Punkte für die Teilnahme an entsprechenden Fachveranstaltungen. Die VDSI Punkte werden grundsätzlich anerkannt. Für die Teilnahme an dieser Veranstaltung erhalten Sie folgende VDSI Punkte:

Kooperation

Der Storck Verlag Hamburg publiziert seit 1956 Praktiker-Bücher und Zeitschriften zu den Themen Gefahrgut, Logistik und Feuerwehr. Seit über 30 Jahren veranstaltet der Storck Verlag Fachkonferenzen und Symposien, insbesondere die „Internationalen Gefahrgut-Tage Hamburg“ – die Leitveranstaltung zur Fortentwicklung des Gefahrgutrechts. Seit 1991 vergibt der Storck Verlag zudem alljährlich den „Deutschen Gefahrgut-Preis“. Darüber hinaus bietet ecomed-Storck Seminare und Tagungen zu top-aktuelle Themen an.

Sie möchten an einem Seminar teilnehmen?
Buchen Sie jetzt!

Für Buchungen und weitere Informationen wenden Sie sich bitte an unser Academy Team per Mail an academy@denios.de oder nutzen Sie unser Anmeldeformular.

Ähnliche Seminare

Academy

Gefahrstoffe Live! - Der Experimentalvortrag

Datum: auf Anfrage
Ort: Ihr Unternehmen / ONLINE
Dauer: 1-2,5 Stunden je nach Anforderung
Teilnahmegebühr: € 790,- / Gruppe zzgl. MwSt. (ggf. € 150,- Anfahrtspauschale)

Weiterlesen
Menü
Anmelden
Ihr WarenkorbZum Warenkorb hinzugefügt
Zum Warenkorb
Anfragen
*Pflichtfeld

Bitte beachten Sie auch unsere Datenschutzerklärung .

Newsletter abonnieren