DENIOS AG
Dehmer Straße 58-66
32549 Bad Oeynhausen

Tel.: +49 5731 753-0
Fax: +49 5731 753-197
E-Mail: info@denios.de
Internet: www.denios.de

DENIOS Gefahrstofftage 2021

Datum: Diverse Termine
Ort: Verschiedene Locations
Dauer: 1-tägig, 09:00–16:00 Uhr
Teilnahmegebühr: € 289,- zzgl. MwSt.

Das Programm der DENIOS Gefahrstofftage 2020 / 2021

Das jährliche Update für alle Themen rund um Umweltschutz & Sicherheit – von Praktikern für Praktiker. Bereits seit über 15 Jahren sorgen die DENIOS Gefahrstofftage für ein jährliches Update in Sachen Gefahrstofflagerung, Umweltschutz und Arbeitssicherheit. Die beliebte Vortragsreihe der DENIOS Academy macht Halt an außergewöhnlichen Locations in ganz Deutschland und bietet neben gebündeltem Praxis-Know-how auch reichlich Gelegenheit für den Austausch unter Praktikern. Die Teilnehmer der DENIOS Gefahrstofftage erwartet jeweils ein aktueller Mix aus Themen, die die Branche gerade besonders beschäftigen. Von Updates in Sachen Gesetzgebung bis hin zu aktuellen Fragen in der Anwenderpraxis und Spezialthemen. Renommierte Fachexperten führen als Referenten durch das Programm der DENIOS Gefahrstofftage.

Im Fokus der DENIOS Gefahrstofftage 2020 / 2021 steht das Wasserrecht mit seinen aktuellen Änderungen von AwSV bis WHG. Als besonderes Special nehmen wir uns das Umwelthaftungs- und -schadensgesetz sowie Li-Ionen-Lagerung vor.

Gewässerschutz: Die neue AwSV

Ein brandaktuelles Thema: der Gewässerschutz mit seiner AwSV. Auf den DENIOS Gefahrstofftagen fassen wir die wesentlichen Kernaussagen zusammen und erklären Einstufungen und Handlungsverpflichtungen. Neben Infos zu anstehenden Änderungen geben wir Empfehlungen für die praktische Umsetzung.

  • Wesentliche Kernaussagen kommentiert
  • Einstufungen, Handlungsverpflichtungen
  • Empfehlungen für die Umsetzung in die Praxis

Umwelthaftung: Umweltschäden – und nun?

Die Frage von Prävention, Reaktion und Nachsorge bei Umweltschäden steht aktuell im Fokus. Aber was tun und wo beginnen? Wir erklären, wie aus Fehlern gelernt werden kann und zeigen anhand von Best Practises, wie sinnvolle und bezahlbare Maßnahmen nachhaltig eingeführt und umgesetzt werden.

  • Prävention-Reaktion-Nachsorge
  • Was können wir aus Fehlern für unseren Betrieb lernen?
  • Best Practises – Was machen andere Unternehmen? Was ist mein Nutzen?
  • Bezahlbare und sinnvolle Maßnahmen nachhaltig einführen und umsetzen

Gefahrstoffe: Umgang, Lagerung und Einordnung

  • GHS-Symbole / H- und P-Sätze

  • Sicherheitsdatenblatt

  • Die Gefährdungsbeurteilung

  • Gesetzeskonforme Lagerung gemäß TRGS 510

  • Best Practise

Special: Gefahrstofflagerung und Handling von Li-Ionen Energiespeichern

Wie gewohnt erhalten Sie auf den DENIOS Gefahrstofftagen einen Überblick zu aktuellen Neuerungen bei der Lagerung von Gefahrstoffen. Als Special betrachten wir in diesem Jahr die wesentlichen Eigenschaften von Li-Ionen-Energiespeichern und die Anforderungen, die sich besonders hier für Lagerung und Handling in der Praxis ergeben.

  • Praxisbeispiele zu allen Themen des Tages
  • Lagerung von Lithium-Ionen Energiespeichern in der Praxis

Gefahrstofftag 2021 „Special ONLINE“ Lithium-Ionen Batterien

Li-Ionen Batterien sind in vielen Bereichen unseres Alltags im Einsatz. Dieses Seminar stellt Ihnen neben den Key-Facts dieser Technologie wie Aufbau und Anwendung auch die wichtigsten Sicherheitsaspekte angefangen von Gefahrenquellen bis hin zur sicheren Lagerung vor, die Ihnen bekannt sein sollten, um diese Technologie langfristig sicher nutzen zu können. Das Gefahrstofftage „Special ONLINE“ ist eine Auskopplung aus dem aktuellen Programm der DENIOS Gefahrstofftage 2020 mit Vertiefung der Themenblocks „Gefahrstoffe: Umgang, Lagerung und Einordnung“ sowie „Lagerung und Handling von Li-Ionen Energiespeichern“.

Datum: 24.02.2021
Dauer: 10:00–14:00 Uhr
Preis: 149,- € zzgl. MwSt.

Die Themen im Überblick

Gefahrstoffe: Umgang, Lagerung und Einordnung

  • GHS-Symbole

  • H- und P-Sätze

  • Sicherheitsdatenblatt

  • Die Gefährdungsbeurteilung

  • Gesetzeskonforme Lagerung gemäß TRGS 510

  • Best Practise: Lithium-ionen-Energiespeicher

Lagerung und Handling von Li-Ionen Energiespeichern

  • Aufbau und Funktion

  • Gefahren, Schadensfälle und Brandbekämpfung

  • Gesetzgebung

  • Lagerung

  • UN 38.3

Locations & Termine

NEU: Die Gefahrstofftage gibt es jetzt auch als Online-Tagung. Einfach wie gewohnt anmelden und Sie erhalten mit Ihrer Bestätigung eine genaue Anleitung und Ihren persönlichen Zugangscode. Alles was Sie brauchen ist ein internetfähiger Rechner.

24.02.2021 „Special ONLINE“ Lithium-Ionen Batterien*

21.04.2021 Bad Kissingen / Hotel Ullrich

26.04.2021 ONLINE SCHULUNG 


Ab Sommer 2021 neue Themen: Unter anderem Explosionsschutz sowie die neuesten Änderungen der Gefahrstoffverordnung. Das ausführliche Programm finden Sie hier ab Mai 2021.

31.08.2021 Berlin / ESV-Akademie 

02.09.2021 Bremerhaven / Klimahaus 

09.09.2021 Bad Oeynhausen / DENIOS AG 

18.11.2021 ONLINE SCHULUNG 

*Aufgrund der anhaltend hohen Nachfrage und des weiterhin steigenden Interesses am Thema Lithium-Ionen Batterien haben wir ein Gefahrstofftag-Special eingeplant, bei dem wir uns ausschließlich diesem Themenfeld zuwenden. Alle Anforderungen in Theorie & Praxis, die sich besonders für Lagerung und Handling ergeben. Bitte beachten Sie hier die veränderte Dauer und den geänderten Preis des Specials.

Sie möchten an einem Seminar teilnehmen?
Buchen Sie jetzt!

Für Buchungen und weitere Informationen wenden Sie sich bitte an unser Academy Team per Mail an academy@denios.de oder nutzen Sie unser Anmeldeformular.

Die Referenten der DENIOS Gefahrstofftage 2020

Dipl.-Ing. Jens-Christian Voss

Jens-Christian Voss ist Diplom-Ingenieur der Elektrotechnik und Inhaber des Ingenieurbüros Voss, Friedberg (Bayern). Das Ingenieurbüro Voss ist eine international ausgerichtete Unternehmensberatung und wurde im Juli 1996 gegründet. Er hat sich auf die Themen Arbeitssicherheit und Gesundheitsschutz, Brand- und Explosionsschutz, Strahlen- und Umweltschutz spezialisiert, ist weltweit als Gutachter, Berater und Referent tätig.

Dipl.-Biol. Tobias Authmann

Tobias Authmann ist Diplom Biologe und seit vielen Jahren als Fachreferent für Gefahrstofflagerung und Arbeitssicherheit für die DENIOS Academy tätig. Sein Spezialgebiet ist die Unfallprävention mit Schwerpunkt Gefahrstofflagerung und -handling. Hier ist er bereits einem breiten Publikum als Experte und kompetenter Ansprechpartner bekannt.

Marc Eder, DENIOS-Gefahrstoffexperte

Marc Eder verfügt über vielfältige Erfahrungen in allen Fragen auf dem Gebiet der Gefahrstofflagerung. Sein Spezialgebiet ist die kundenindividuelle Beratung. Für die DENIOS Academy hält er regelmäßig praxisbezogene Seminare und Experimentalvorträge – jeweils auf die individuellen Anforderungen des Kunden zugeschnitten.

Markus Boberg

Markus Boberg ist DENIOS-Spezialist für die sichere Lagerung und das Testen von Lithium-Energiespeichern. Als solcher berät er deutschlandweit Unternehmen zum Thema und unterstützt die DENIOS Academy mit speziellen Fachvorträgen.

Impressionen und Teilnehmerstimmen

Bereits seit 15 Jahren machen die DENIOS Gefahrstofftage an verschiedenen Stationen in ganz Deutschland Halt. Wir haben den Gefahrstofftag 2017 in Bad Oeynhausen mit der Kamera begleitet und auch unsere Teilnehmer zu Wort kommen lassen.

Downloads & Videos

Sie möchten an einem Seminar teilnehmen?
Buchen Sie jetzt!

Für Buchungen und weitere Informationen wenden Sie sich bitte an unser Academy Team per Mail an academy@denios.de oder nutzen Sie unser Anmeldeformular.

Ähnliche Seminare

Academy

Lithiumbatterien - Vom Einkauf bis zum Versand, das muss beachtet werden!

Termin: 02.02.2021, ONLINE
14.04.2021, Fulda
17.11.2021, Mannheim
Dauer: 1-tägig
Teilnahmegebühr: € 490,- zzgl. MwSt.

Weiterlesen
Academy

10. Jahresfachtagung "Gefahrstoffe & Arbeitssicherheit"

Datum: 15.09.2021
Ort: DENIOS Academy Bad Oeynhausen / ONLINE
Dauer: 1-tägig, 09:00–16:00 Uhr
Teilnahmegebühr: Die Teilnahme ist kostenfrei / Anmeldung erforderlich

Weiterlesen
Menü
Anmelden
Ihr WarenkorbZum Warenkorb hinzugefügt
Zum Warenkorb
Anfragen
*Pflichtfeld

Bitte beachten Sie auch unsere Datenschutzerklärung .

Newsletter abonnieren