DENIOS AG
Dehmer Straße 58-66
32549 Bad Oeynhausen

Tel.: +49 5731 753-0
Fax: +49 5731 753-197
E-Mail: info@denios.de
Internet: www.denios.de

Sicherheitsverantwortung rechtskonform delegieren

Datum: 28.09.2021
Ort: ESV-Akademie Berlin
Dauer: 1-tägig, 09:00–16:30 Uhr
Teilnahmegebühr: € 345,- zzgl. MwSt.

Seminarinhalte

Als Vorgesetzter und insbesondere Führungskraft tragen Sie automatisch Arbeitsschutz- und Sicherheitsverantwortung. Dabei hat eine konkrete und schriftliche Pflichtendelegation in vielen Fällen Vorteile: eine saubere Abgrenzung der Zuständigkeitsbereiche, Sensibilisierung und Haftungsentlastung – im Interesse eines gesunden und gut aufgestellten Unternehmens, aber auch zur Wahrung von Rechtssicherheit, Compliance und Vermeidung von Organisationsverschulden. 

Das Praxisseminar erläutert Ihnen alles, was Sie rund um die Pflichtendelegation beachten müssen: Voraussetzungen, Formvorschriften, Inhalte und Rechtsfolgen. Dabei werden insbesondere auch die Formblätter der Unfallversicherungsträger und die umfangreiche relevante Rechtsprechung mit Praxisbezug verständlich behandelt.

Der Ausgangspunkt: Gelebte Organisation

► Wer ist automatisch wie weit für was zuständig und verantwortlich – und warum?

Schwerpunkte

  • Wer kann delegieren? Zuständigkeiten und Befugnisse der Führungskräfte
  • An wen delegieren? Zuständigkeiten und Befugnisse der Führungskräfte
  • Womit soll ich delegieren? Instrumente und Mittel
  • Wie soll ich delegieren? Nachweisdokumentation
  • Was soll ich delegieren? Pflichtenumfang
  • Welche Worte soll ich nutzen? Klarheit
  • Wie exakt muss man sein? Detailtiefe / Bestimmtheit
  • Wie weit muss man instruieren? Ein- und Unterweisung
  • Womit muss man ausrüsten/ausstatten? Ressourcen
  • Abgrenzung der Zuständigkeitsbereiche. Koordination
  • Abschluss: Überblick zu den Aufsichtspflichten als Rechtsfolge. Wie groß ist das Haftungsrisiko wirklich?

Referenten

Prof. Dr. Thomas Wilrich

Rechtsanwalt Prof. Dr. Thomas Wilrich ist tätig rund um die Themen Produktsicherheit, Produkthaftung und Arbeitsschutz einschließlich Betriebsorganisation, Führungskräftehaftung, Vertragsgestaltung und Strafverteidigung. Er ist an der Hochschule München zuständig für Wirtschafts-, Arbeits-, Technik- und Unternehmensorganisationsrecht und Autor von Fachbüchern: Sicherheitsverantwortung (Erich Schmidt Verlag), Produktsicherheitsgesetz (ProdSG), Betriebssicherheitsverordnung (BetrSichV), Rechtliche Bedeutung technischer Normen. Seine Seminare sind kurzweilig aufgebaut und bei Praktikern sehr beliebt.

VDSI Punkte

Der Verband Deutscher Sicherheitsingenieure (kurz: VDSI) ist deutschlandweit der größte Fachverband für Sicherheit, Gesundheit, und Umweltschutz bei der Arbeit. Rund 5.600 Fachleute aus verschiedenen Berufen und Branchen verfolgen gemeinsam das Ziel, Gefahren und Belastungen in der Arbeitswelt nachhaltig zu reduzieren. Hierfür bietet der VDSI nicht nur Erfahrungsaustausch und Vernetzungen an, sondern setzt sich auch für eine fachgerechte Ausbildung und qualifizierte Weiterbildungen ein. Deshalb vergibt der VDSI auch Punkte für die Teilnahme an entsprechenden Fachveranstaltungen. Die VDSI Punkte werden grundsätzlich anerkannt. Für die Teilnahme an dieser Veranstaltung erhalten Sie folgende VDSI Punkte:

Kooperation

Die ESV-Akademie ist ein Angebot des Erich Schmidt Verlages, einem der führenden deutschen Fachverlage in den Bereichen Recht, Wirtschaft, Steuern, Arbeitsschutz und Philologie. Die Veranstaltungen bieten aktuelles Fachwissen, neue Konzepte für die Praxis und Kompetenz für Fach- und Führungskräfte.

Sie möchten an einem Seminar teilnehmen?
Buchen Sie jetzt!

Für Buchungen und weitere Informationen wenden Sie sich bitte an unser Academy Team per Mail an academy@denios.de oder nutzen Sie unser Anmeldeformular.

Ähnliche Seminare

Menü
Anmelden
Ihr WarenkorbZum Warenkorb hinzugefügt
Zum Warenkorb
Anfragen
*Pflichtfeld

Bitte beachten Sie auch unsere Datenschutzerklärung .

Newsletter abonnieren