DENIOS AG
Dehmer Straße 58-66
32549 Bad Oeynhausen

Tel.: +49 5731 753-0
Fax: +49 5731 753-197
E-Mail: info@denios.de
Internet: www.denios.de

SpillGuard® und SpillGuard® connect – revolutionäres Gefahrstoff-Leckage-Warnsystem für mehr Sicherheit

Mit dem SpillGuard® haben unsere Ingenieure das erste Warnsystem seiner Art entwickelt: Vollkommen autark, auf Knopfdruck funktionsfähig und typen-unabhängig für jede Auffangwanne einsetz- bzw. nachrüstbar! Ausgelaufene Gefahrstoffe innerhalb der Auffangwanne werden vom Leckage Sensor zuverlässig erkannt und gemeldet. Die Installation ist so unkompliziert wie nie: Einfach platzieren, einschalten, sicher sein!

Mit dem neuen SpillGuard® connect Detektor können Sie zusätzlich die Vorteile der Digitalisierung für Ihr Leckage-Management nutzen: Per Web-Applikation überwachen Sie sämtliche SpillGuard® connect Detektoren zentral und konfigurieren individuelle Alarmmeldungen, die im Leckagefall digital an den Ansprechpartner Ihrer Wahl übermittelt werden.

Ihre Vorteile

Universell

Detektion von Leckagen aller gängigen flüssigen Gefahrstoffe, nachrüstbar für jede Auffangeinrichtung – egal ob aus Stahl, Edelstahl oder Kunststoff.

Autarkes System

Kein Zubehör, keine System-Voraussetzungen für den Leckagemelder erforderlich. Die integrierte Lebensdauer-Batterie sorgt stets für eine zuverlässige Funktion.

24/7 Überwachung

Zusätzliche Sicherheit wird gewährleistet, auch außerhalb der gesetzlich vorgeschriebenen Prüfintervalle.

Zuverlässiges Warnsignal

Der Leckage Sensor erkennt gefährliche Leckagen, noch bevor Sie es tun. Sobald die sensible Sensorik mit Flüssigkeit in Berührung kommt, werden Sie gewarnt.

Langlebig

Die integrierte Lebensdauer-Batterie ermöglicht eine zuverlässige Funktion über lange Zeit. So kann das System bis zu 5 Jahre im Einsatz verbleiben.

Leckagen mit Leckagemeldern schneller erkennen – rechtzeitig handeln

Dass flüssige Gefahrstoffe auslaufen, kann jederzeit passieren. Wer das Gebinde auf einer Auffangwanne gelagert hat, hat erst einmal alles richtig gemacht: Sie verhindert zuverlässig, dass die gefährlichen Stoffe ins Erdreich gelangen. Häufig werden ausgelaufene Flüssigkeiten in der Auffangwanne aber nicht sofort entdeckt – zum Beispiel, wenn nicht ständig Personal anwesend ist. Eine nicht bereinigte Leckage kann jedoch schnell gefährlich werden. Bei besonders heiklen Stoffen, die etwa gefährliche Dämpfe absondern, ist schnelles Handeln gefragt. Außerdem muss die Funktionsfähigkeit der Auffangwanne – und damit auch das gesetzlich vorgeschriebene Auffangvolumen – zu jeder Zeit gegeben sein. Wenn sich bereits Flüssigkeit in der Wanne befindet, ist dies womöglich nicht mehr gewährleistet.

Dank SpillGuard® bzw. SpillGuard® connect wird die Leckage detektiert, sobald das System mit Flüssigkeit in Berührung kommt. Sie werden schnellstmöglich gewarnt und können die notwendigen Maßnahmen unverzüglich einleiten.

Zugelassen für ATEX Zone 0

SpillGuard® und SpillGuard® connect besitzen eine Zulassung für ATEX Zone 0 und erfüllen somit strengste Anforderungen an den Explosionsschutz.

Leckagemelder im Vergleich

SpillGuard®

Das System erkennt sicher gefährliche Leckagen und spart so wertvolle Zeit für die Bereinigung der Situation. Der SpillGuard® wurde für den langjährigen Einsatz entwickelt und verfügt über die Zulassung für die ATEX-Zone 0. Die Inbetriebnahme gestaltet sich besonders einfach: platzieren, einschalten, sicher sein.

  • Ein akustisches Signal macht rechtzeitig zum Ende der Lebensdauer des SpillGuard® (bis zu 5 Jahre) auf einen Austausch aufmerksam.

  • Bei Kontakt mit flüssigen Gefahrstoffen wird ein akustischer und optischer Alarm für mindestens 24 Stunden ausgelöst

  • Ein regelmäßiges optisches Signal (rote LED) zeigt über die gesamte Lebensdauer hinweg die sichere Funktion an.

  • Intelligente, robuste Sensortechnologie in einem hochbeständigen, elektrisch ableitfähigen Gehäuse garantiert eine einfache und sichere Inbetriebnahme und Nutzung.

SpillGuard® connect

Das innovative System wurde speziell entwickelt für die sichere und einfache Fernüberwachung über Narrowband IoT. SpillGuard® connect sendet Leckage-Warnmeldungen per SMS und/oder per E-Mail an Ihr Smartphone, Ihr Tablet und/oder Ihren Desktop-PC. Auch die Versendung des Alarms an mehrere Empfänger gleichzeitig ist möglich.

  • Einfache Verwaltung über die Web-Applikation DENIOS connect und zentrale Zustandsüberwachung des Leckagemelders: Anzeige von Umgebungstemperatur und Batterie-Ladestand.

  • Bericht im pdf-Format als Unterstützung zum Nachweis der wöchentlichen Überwachung, z. B. für ein Audit (StawaR/TRGS 510).

  • Leckagemelder unbegrenzt skalierbar und nahezu überall einsetzbar dank mobiler NB IoT Verbindung in jedem einzelnen Gerät.

  • Unbegrenzte Reichweite dank vollständig dezentral und autonom arbeitender Endgeräte.

  • Benötigt kein Gateway, kein lokales Internet und keine lokale Stromversorgung.

  • Einsatztemperatur 0 bis +40 °C, Alarm bei einer Temperatur > +70 °C.

Technische Merkmale

Gefahrstoff SpillGuard® SpillGuard® connect
Zuverlässige Detektion aller gängigen flüssigen Gefahrstoffe
Flexibel nutzbar für jede Auffangeinrichtung
ATEX 0 Zulassung
Leistungsfähige Lebensdauer-Batterie (bis zu 5 Jahre Laufzeit)
24/7 Überwachung: Zusätzliche Sicherheit außerhalb gesetzlich vorgeschriebener Prüfintervalle
Optischer Alarm
Akustischer Alarm
Individuell konfigurierbare Alarmmeldung per E-Mail und/oder SMS
Zentrale Zustandsüberwachung und -abfrage per Web-Applikation
Automatisierte Unterstützung bei der Durchführung der gesetzlich vorgeschriebenen Prüfung (wöchentlich)
Lückenloser Nachweis dank automatisch generiertem Prüfbericht
Revolutionieren Sie jetzt Ihr Leckagemanagement!
SpillGuard® kaufen

SpillGuard® oder SpillGuard® connect kaufen

Eine frühzeitige Reaktion minimiert im Leckagefall Ihr Unfallrisiko, schwerwiegende Gesundheitsgefahren, Folgekosten und rechtliche Konsequenzen.

SpillGuard® und SpillGuard® connect Beständigkeitsliste

Die Leckagemelder SpillGuard® und SpillGuard® connect sind für den Einsatz mit allen gängigen flüssigen Gefahrstoffen ausgelegt. Die Beständigkeitsliste zeigt Ihnen, für welche Gefahrstoffe die Funktionalität des SpillGuard® bzw. des SpillGuard® connect über den definierten Zeitraum von mindestens 24 Stunden nachgewiesen wurde. Für einen in der Beständigkeitsliste nicht aufgeführten Stoff kann auf Wunsch ein Labortest durchgeführt werden, der die Eignung des SpillGuard® bzw. des SpillGuard® connect überprüft. Sprechen Sie uns gerne an!

✓ geeignet
✘ nicht geeignet

Gefahrstoff EG-Stoff-Nr. Konzentration Eignung
Aceton 200-662-2 99,7%
Ammoniakwasser (-lösung) 215-647-6 20%
Benzin 289-220-8 100%
Butanol 200-751-4 techn. rein
Dieselkraftstoff 270-676-1 99,9%
Eisen- (III) -chlorid 231-729-4 gesättigt
Essigsäure 200-580-7 96%
Essigsäureethylester 205-500-4 99%
Ethanol 200-578-4 99%
Ethylenglycol 203-473-3 98%
Getriebeöl*
Isobutanol 201-148-0 99%
Kaliumhydroxid 215-181-3 40%
Kerosin 232-366-4 100%
Methylethylketon 201-159-0 95%
Motoröl*
Natriumhydroxid 215-185-5 40%
Nitroverdünnung 203-745-1 100%
Phosphorsäure 231-633-2 80%
Propanol 200-746-9 99,5%
Salpetersäure 231-714-2 10%
Salzsäure 231-595-7 37%
Schwefelsäure 231-639-5 80%
Toluol 203-625-9 98%
Wasser
Wasserstoffperoxid-Lösung 231-765-0 35%
Xylol 215-535-7 97%

*Viskosität ≤ 3000 mPas, relative Permittivität ≥ 2

Bedienungsanleitung & weitere Dokumente

Weitere interessante Informationen zu DENIOS connect

DENIOS connect Web-Applikation

Hier erhalten Sie den perfekten Überblick über alle installierten Geräte und Signalmelder, Konfigurationen können einfach online durchgeführt werden.

Entdecken

DENIOS connect Technologie

Für die Datenübertragung wird NarrowBand IoT genutzt, eine sichere und effiziente Mobilfunk-Netztechnologie für Anwendungen wie DENIOS connect.

Entdecken

Sicher vernetzt. Condition Monitoring für Gefahrstofflager.

Überwachen Sie mit DENIOS connect bis zu 16 sicherheitsrelevante Betriebsparameter und werden im Falle einer Störung in Echtzeit alarmiert.

Entdecken
Menü
Anmelden
Ihr WarenkorbZum Warenkorb hinzugefügt
Zum Warenkorb
Anfragen
*Pflichtfeld

Bitte beachten Sie auch unsere Datenschutzerklärung .

Diese Website ist durch reCAPTCHA geschützt und es gelten die Datenschutzbestimmungen und Nutzungsbedingungen von Google.

Newsletter abonnieren