DENIOS AG
Dehmer Straße 54-66
32549 Bad Oeynhausen

Tel.: +49 5731 753-0
Fax: +49 5731 753-197
E-Mail: info@denios.de
Internet: www.denios.de

Thermotechnik

Um Ihre Stoffe auf ein spezifisches Temperaturniveau zu bringen, muss dem Prozess zunächst Energie z.B. in Form von elektrischem Strom zugeführt werden. Die zugeführte Energie wird dann in thermische Energie zum Heizen, Kühlen oder Klimatisieren umgewandelt, die per Wärmetauscher von einem Stoffstrom (z. B. Luft) auf Ihre Produkte übertragen wird. Eine hohe Energieeffizienz spart bares Geld. Dafür sind eine punktgenaue Energieübertragung und eine optimale Wärmedämmung entscheidend, so wie sie bei DENIOS Wärme- und Kühlkammern zu finden sind.

Maßgeschneidert für Ihren Bedarf

Sie suchen etwas Spezielles?

Wir konstruieren auch Lösungen für den individuellen Bedarf.
Praxisbeispiele unserer Kunden finden Sie im
DENIOS Magazin.

Wichtige Ergänzungen zu Ihrem Produkt

Ausstattung

Nutzen Sie die DENIOS Produktvielfalt zur individuellen Einrichtung Ihrer Thermokammer. Auf Wunsch übernehmen wir für Sie z. B. die Elektroausstattung, die Brandmeldevorrichtung und die Einrichtung der Zustandsüberwachung. Entdecken Sie in unserem Ausstattungssortiment auch viele Innovationen für die moderne Thermokammer.

Service

Unser Serviceverständnis bezieht den gesamten Bestellablauf sowie den Produktlebenszyklus ein. DENIOS Techniker stellen die fachmännische Installation Ihres Raumsystems sicher und begleiten die Standortabnahme inklusive aller Installations- und Betriebsprüfungen. Nach Inbetriebnahme übernehmen wir gerne die regelmäßigen Wartungen für Sie.

Nutzen Sie unsere Fachberatung!

Kundenindividuelle Beratung, Service und Produktvielfalt sind unsere Stärken.

Unsere Kundenbetreuer sind für Sie vor Ort!

Kostenlose Fachberatung 0800 753 000 3

Weitere Beiträge und DENIOS Fachwissen

Case Study

Brandgeschützte Wärmekammer für Spezialchemie

Einer der weltweit führenden Hersteller von Spezialchemie produziert hochwertige Roh-, Hilfs-, Zusatz- und Wirkstoffe, welche in nahezu allen Industriebranchen und Verbrauchsgütern zum Einsatz kommen. Für einen Aufbereitungsprozess werden wassergefährdende und entzündbare chemische Stoffe für die weitere Verarbeitung in einer Wärmekammer erhitzt. Die Prozessanlage entsprach nicht mehr den aktuellen Anforderungen und musste ersetzt werden.

Weiterlesen
Artikel

Extrem belastbar: Technische Raumsysteme von DENIOS

Damit die technischen Raumsysteme von DENIOS immer und überall standhaft bleiben, führen wir neben umfangreichen theoretischen Berechnungen Langzeittests und praktische Versuche durch. So hält die Statik äußeren Kräfteeinwirkungen von Wind- Schnee- und Erdbebenlasten sicher stand.

Weiterlesen
Case Study

Wärmekammern mit großer Kapazität und kurzen Aufheizzeiten

Ein Spezialchemiehersteller aus Wesel benötigte sechs Wärmekammern, um verschiedene Stoffe mit unterschiedlichen Eigenschaften gefahrlos lagern zu können. Explosionsgeschützte Rolltore sorgten für Sicherheit und Raumgewinn.

Weiterlesen
Case Study

Wärmekammer für pharmazeutische Produktion

Die Grenzach Produktionsgruppe, Tochter des Bayer-Konzerns, produziert Wachse und Vaseline im Pharmabereich. DENIOS und die REUKO Klimaservice GmbH arbeiteten zusammen, um eine Wärmekammer zu fertigen, die den Lager- vom Produktionsbereich trennte und Arbeitsprozesse somit optimierte.

Weiterlesen
Ratgeber

Planung einer Wärmekammer in 8 Schritten

Die Planung einer Wärmekammer bringt oftmals viele Fragen mit sich. In unserem neuen Ratgeber geben wir Ihnen mithilfe von acht Fragen Planungsfaktoren an die Hand, die Sie für die Investition in eine Aufbereitungsanlage zum Aufheizen von Stoffen für die Weiterverarbeitung in der Produktion benötigen.

Weiterlesen
Menü
Anmelden
Ihr WarenkorbZum Warenkorb hinzugefügt
Zum Warenkorb
Anfragen
*Pflichtfeld

Bitte beachten Sie auch unsere Datenschutzerklärung .

Diese Website ist durch reCAPTCHA geschützt und es gelten die Datenschutzbestimmungen und Nutzungsbedingungen von Google.