DENIOS AG
Dehmer Straße 58-66
32549 Bad Oeynhausen

Tel.: +49 5731 753-0
Fax: +49 5731 753-197
E-Mail: info@denios.de
Internet: www.denios.de

Absperrsysteme und Verriegelungssysteme(51 Artikel)

Absperrsysteme und Verriegelungssysteme schützen Handräder, Ventile oder Schutzschalter vor unbefugtem Zugriff oder ungewollter Bedienung. Das DENIOS Programm umfasst ausgesuchte Artikel in hoher Qualität.

Filter
Geeignet für
Alles aus einer Hand!
Service & Wartung
Wir verstehen uns als Ihr „rundum sorglos Partner“ und nehmen diese Aufgabe ernst: So können Sie sich voll und ganz auf Ihr Business konzentrieren.

Wissen zum Thema

Checkliste

Wartung von Auffangwannen

Alle Unternehmen, die Auffangwannen verwenden, sind auch dazu verpflichtet, diese in einem ordnungsgemäßen Zustand zu halten. Wir haben Ihnen die wichtigsten Dinge zusammengestellt, die Sie bei der Aufstellung und Wartung von Auffangwannen beachten sollten.

Weiterlesen
Artikel

Die 7 größten Fehler beim Entleeren von Auffangwannen

Dass Flüssigkeiten auslaufen, ist keine Seltenheit und kann jederzeit passieren. Aber was dann? Wie kommt die Flüssigkeit wieder aus der Wanne heraus? Das ist nicht so trivial, wie es sich anhört: Beim Entleeren von Auffangwannen können folgenschwere Fehler passieren. Hier erfahren Sie, was Sie unter keinen Umständen tun sollten – und wie es richtig geht.

Weiterlesen
Artikel

Sichere Lagerung von Gasflaschen

Bei der Lagerung von Gasen gibt es viele Gefahrenpotentiale - Wie sie diese minimieren und dadurch sich selbst und Ihre Kollegen schützen, erfahren Sie in unserem Ratgeber zur sicheren Lagerung von Gasflaschen.

Weiterlesen
Artikel

Gefährdungsbeurteilung für Gase

Der Umgang mit Gasen birgt viele Gefahren – aber mit dem richtigen Wissen lassen sich Risiken effektiv minimieren. Wir geben Ihnen eine Hilfestellung zur Herangehensweise an eine Gefährdungsbeurteilung für Gase an die Hand.

Weiterlesen

Absperrsysteme und Verriegelungssysteme von DENIOS

Wie funktioniert eine Ventilabsperrung?

Absperr- und Verriegelungssysteme verhindern den unbefugten Zugriff auf Ventile und Schalter. Sie lassen sich mit wenigen Handgriffen an das Ventil anbringen und wieder entfernen. Das Verriegelungssystem dient dabei gleichzeitig als optische Warnung. Zusätzlich kann ein Warnschild an das Verriegelungssystem angebracht werden. Absperrsysteme sollten immer dann eingesetzt werden, wenn die Zufuhr oder Unterbrechung der Zufuhr gefährliche Konsequenzen für die anderen Mitarbeiter haben kann. Dies ist beispielsweise bei Wartungen oder defekten Maschinen der Fall. Es gibt je nach Einsatzort mehrere Möglichkeiten die Betätigung des Ventils auszuschließen. Absperrungen für Handräder legen sich um das Rad und verhindern so, dass es auf- oder zugedreht werden kann. Steckverbindungen werden nach einem ähnlichen Prinzip umschlossen und können anschließend nicht mehr eingesteckt werden. Mit einem Mehrfach-Schließbügel kann das Ventil mit mehreren Schlössern gesichert werden. Dies bietet sich beispielsweise an, wenn zwei oder mehrere Personen nur zusammen bestimmte Handgriffe tätigen sollen.

Menü
Anmelden
Ihr WarenkorbZum Warenkorb hinzugefügt
Zum Warenkorb
Anfragen
*Pflichtfeld

Bitte beachten Sie auch unsere Datenschutzerklärung .

Newsletter abonnieren