DENIOS SE
Dehmer Straße 54-66
32549 Bad Oeynhausen

Tel.: +49 5731 753-0
Fax: +49 5731 753-197
E-Mail: info@denios.de
Internet: www.denios.de

Stapleranbaugeräte

(11 Artikel in 11 Ausführungen)

Stapleranbaugeräte von DENIOS eignen sich immer, wenn mit einem Fass längere Strecken zurückgelegt werden müssen. Verschiedenste Anbaugeräte ermöglichen das Heben und Transportieren von Fässern sowie die platzsparende Lagerung ohne die Hilfe weiterer Personen. Die Verschiedenen Modelle sind auf Heben, Drehen und den Transport von Stahl- oder Kunststofffässern ausgelegt.

Filter
11 von 11 Produkten

Stapleranbaugeräte von DENIOS

Wann benötige ich einen Kranarm?

Kranarme sind ideale Helfer, wo Lasten nicht mit Stapelzinken unterfahren werden können, bzw. Gegenstände nicht auf Paletten transportiert werden können. Sie sind geeignete Hilfsmittel zum Heben des Transportgutes über Barrieren oder wenn das Produkt nur von oben entnommen werden kann. Kranarme sind daher ideal als Ersatz für eine nicht vorhandene Krananlage oder wenn Krananlage und Transport kombiniert werden sollen. Mit dem passenden Zubehör können verschiedene Produkte bequem transportiert werden, beispielsweise Fässer mit einem hängenden Fassgreifer.

Die Kranarme sind bis zu einer Länge von 3,7 m 6-fach horizontal ausziehbar. In fünf Teilschritten sind sie außerdem bis 45° höhenverstellbar.

Was sind die Vorteile einer Gabelverlängerung?

Mit einer Gabelverlängerung können Sie vorhandene Gabelzinken unkompliziert bis zu 75 % verlängern. Die Steckbolzenverriegelung der Gabelverlängerung verhindert das Abrutschen. Eine Verjüngung von unten an der Spitze erleichtert das Unterfahren von Paletten. Bei einer Gabelverlängerung wird der Lastschwerpunkt verlagert. Beachten Sie daher den Lastschwerpunktabstand des Gabelstaplers und das Traglastdiagramm.

Weitere Stapleranbaugeräte aus dem Hause DENIOS

In unserem Sortiment finden Sie vieles weiteres Zubehör, dass Sie mit einem Gabelstapler nutzen können. Arbeitskörbe für Stapler ersetzen Montagebühnen und lassen sich flexibel verfahren. Staplerhaken verwandeln den Gabelstapler in einen mobilen Kran. Der Transport und die Entleerung von Mülleimern wird durch aufgesetzte Mülltonnenkipper erleichtert. Mit einem angebauten Magnetbesen hilft der Gabelstapler sogar bei der Reinigung.

Professionelles Fasshandling

Erleichtern Sie sich die Arbeit mit DENIOS Fasshebern

Beim Fasshandling setzt man am besten auf professionelle Hilfsmittel, die eigens für ihren Einsatz konzipiert und hergestellt wurden. Um den Prozess so wirtschaftlich wie möglich zu gestalten, greifen Anwender häufig zu Geräten, die an bereits vorhandene Stapler angebaut werden können. Mit Stapler Anbaugeräten von DENIOS können große Fasslasten flexibel und komfortabel gehandhabt werden.

Ihr Plus an Wissen!
Der DENIOS Newsletter
  • Experten-Tipps und Wissenswertes.

  • Angebote und Aktionen.

  • Regelmäßig neue Ratgeber & Anwendervideos.

Fassklammer für den Stapler

Als Staplervorsatzgeräte dienen Fassklammern dem Greifen und Heben von Fässern. Auch hier greift die Klammer selbsttätig beim Anheben der Gabelzinken. Sie ist verstellbar, um auch bei unterschiedlichen Fassgrößen einen sicheren Halt zu gewährleisten. Mittels eines Handrades kann die Fassklammer auf die entsprechende Fassgröße eingestellt werden. Flügelschrauben sichern die Fassklammer am Stapler.

Fassgreifer

Ein gefülltes 200-Liter-Stahlfass kann schnell über 300 kg wiegen. Auch mit mehreren Mitarbeitern ist ein Aufnehmen, Drehen und einlagern beinahe unmöglich. Mittels eines Stapler-Anbaugeräts in Form eines Fassgreifers, der direkt auf den Gabelzinken eines Staplers angebracht wird, wird eine Einzelperson in die Lage versetzt, diese Vorgänge schnell und sicher zu erledigen. Aufrecht stehende Fässer werden durch Absenken der Gabelzinken gekippt und aufgenommen. Je nach Ausführung können bis zu zwei Fässer gleichzeitig aufgenommen werden. Ein senkrechtes oder waagerechtes Einlagern stellt kein Problem dar. Das gilt auch für alltägliche Abläufe wie Anheben, Drehen und Entleeren. Auch bei Fassgreifern gilt: dank eines Stapler-Anbaugeräts ist mehr als eine Person beim Umgang mit dem Fass nicht erforderlich.

Stapler Anbaugeräte von DENIOS
Beim Fasswender ist im Frontbereich eine drehbar gelagerte Prismenbacke eingebaut, an der mittels manuellem Zurrgerät jedes beliebige Fass eingespannt werden können. Industrieübliche 60- bis 220-Liter-Kunststoff-L-Ring- und Deckelfässer werden ebenso zuverlässig aufgenommen wie Fässer mit einem Durchmesser von 380 bis 660 mm. Der Fassgreifer mit automatischer Arretierung umschließt das stehende Fass und bringt es durch das Absenken der Staplergabel in eine waagerechte Position. Der Drehbereich des Fasses beträgt bei den meisten Modellen 180°.

Fasswendezange

Handelsübliche Stahlrollreifenfässer lassen sich mittels einer Fasswendezange ohne großen Aufwand transportieren, aber auch mit einem Drehbereich von 360° wenden und kippen. Die Geräte werden einfach an Industriekräne in der Werkshalle oder den Gabelstapler angehängt. Fässer können aus beinahe jeder Position transportiert werden. Beim Anheben wird das Fass sicher umschlossen und gehalten. Je nach Modell sind Fasswendezangen mit einem Schneckengetriebe ausgestattet, um das Fass manuell mühelos drehen und kippen zu können. Mithilfe dieses Stapler-Anbaugerätes gehen Ab- und Umfüllarbeiten leicht, schnell und vor allem sicher von der Hand.

Wissen zu Stapleranbaugeräten

Checkliste

Gefahrstofftransport im Betrieb

Bereiten Sie Gefahrstofftransporte richtig und gewissenhaft vor? Beachten Sie beim Transport gefährlicher Stoffe die wichtigsten Sicherheitsregeln? Essentielle Faktoren für einen sicheren Gefahrstofftransport in Ihrem Betrieb finden Sie in unserer Checkliste. So haben Sie die wichtigsten To-Do's jederzeit im Blick.

Weiterlesen
Whitepaper

Umweltschäden durch Gefahrstoffe – Rechtsfolgen, Haftung und Prävention

Erfahren Sie: Welche Folgen durch Umweltverstöße drohen. Wer wann und wie für Umweltschäden haftet. Warum für Unternehmen, die mit Gefahrstoffen arbeiten, besonders strikte Voraussetzungen gelten. Und wie Sie sich am wirkungsvollsten absichern können.

Weiterlesen
Whitepaper

Explosionsschutz: Neue Entwicklungen in der Gefahrstofflagertechnik

Gesetzliche Vorgaben bedingen zahlreiche Pflichten für den Einsatz von Betriebsmitteln im Ex-Bereich – sowohl für den Betreiber als auch für den Hersteller. Anhand eines von DENIOS entwickelten Produktes zum Einsatz im Ex-Bereich, der Fasskarre Secu Comfort, wird deutlich, welche große Rolle die ATEX-Richtlinien bereits im Entwicklungsprozess spielen.

Weiterlesen
Whitepaper

Selbstüberwachende Erdungssysteme

Lesen Sie in unserem Whitepaper, wie elektrostatische Entladungen durch den Einsatz von Erdungssystemen effektiv vermieden werden können und welche Vorteile Ihnen der Einsatz von selbstüberwachenden Systemen bringt – sowohl hinsichtlich der Sicherheit als auch der Kosteneffizienz.

Weiterlesen
Weitere Artikel laden 4 von 9 Artikel wurden geladen
Menü
Anmelden
Ihr WarenkorbZum Warenkorb hinzugefügt
Zum Warenkorb
Wir beraten Sie gerne!

Rufen Sie uns an oder füllen Sie das Formular aus, wir melden uns umgehend bei Ihnen zurück.

Mo – Do: 8:00 – 17:00 Uhr | Fr 8:00 – 15:00 Uhr