DENIOS AG
Dehmer Straße 58-66
32549 Bad Oeynhausen

Tel.: +49 5731 753-0
Fax: +49 5731 753-197
E-Mail: info@denios.de
Internet: www.denios.de

Schutzhandschuhe(50 Artikel)

Schutzhandschuhe bieten den nötigen Schutz bei unterschiedlichsten Arbeitsbedingungen, etwa vor Chemikalien, Spänen, extremer Kälte oder großer Hitze. Den richtigen Handschuh für Ihre Anwendung, gleich welcher Kategorie, finden Sie hier.

Filter
Einsatzbereich
Größe
Marke
bestseller
Dermatril
ab 26,50 € Exkl. MwSt.
bestseller
Showa-690
ab 34,50 € Exkl. MwSt.
AlphaTec® 87-950
ab 32,00 € Exkl. MwSt.
PVA® 15-554
32,00 € Exkl. MwSt.
Butoject 897
ab 31,50 € Exkl. MwSt.
Neopren-Handschuhe
ab 35,00 € Exkl. MwSt.
Wir teilen unser Wissen mit Ihnen!
DENIOS Academy

Profitieren Sie von unserem Expertenwissen, in unseren offenen Schulungen, ganz individuell bei Ihnen vor Ort oder in Webinaren.

Camapren 720
ab 35,00 € Exkl. MwSt.
Cryogenic-Kälteschutz-Handschuh
ab 64,00 € Exkl. MwSt.
Camapur CUT 627
ab 89,50 € Exkl. MwSt.
Nitrilkautschuk-Handschuhe
ab 23,00 € Exkl. MwSt.
Camapur Comfort
ab 34,50 € Exkl. MwSt.
Maxiflex® Ultimate 34-874
ab 70,50 € Exkl. MwSt.
Tricotril 737
ab 164,00 € Exkl. MwSt.
Icegrip Kälteschutz-Handschuh 691
ab 95,50 € Exkl. MwSt.
Hitzehandschuhe
ab 65,00 € Exkl. MwSt.
Sol-Vex®
ab 45,00 € Exkl. MwSt.
Topline 2520
ab 142,00 € Exkl. MwSt.
Nitril-Handschuhe
54,00 € Exkl. MwSt.
Camapur CUT 620
ab 108,00 € Exkl. MwSt.
Camatril
ab 36,00 € Exkl. MwSt.
Hyflex® Foam
ab 99,00 € Exkl. MwSt.
Pro-Fit RNF 15
ab 45,00 € Exkl. MwSt.
Sol-Knit®
ab 80,50 € Exkl. MwSt.
Schweinsleder-Handschuhe
26,00 € Exkl. MwSt.

Wissen zum Thema

FAQ

Gefährdungsbeurteilung für Tätigkeiten mit Gefahrstoffen

Wer mit Gefahrstoffen umgeht, sie verwendet oder auch "nur" lagert, kommt um sie nicht herum: Die Gefährdungsbeurteilung. Seit 25 Jahren ist sie das zentrale Element im betrieblichen Arbeitsschutz. In unserem FAQ haben wir Ihnen die Antworten auf die häufigsten Fragen zum Thema "Gefährdungsbeurteilung für Gefahrstoffe" zusammengestellt.

Weiterlesen
Artikel

2-fach abgesichert mit Notduschen: Sicherheit für Betreiber. Erste-Hilfe für Anwender.

Eine Notdusche ist die wesentliche Erste-Hilfe-Einrichtung, um akute Verletzungen einzudämmen und Folgeschäden zu verhindern. Erfahren Sie, wie sich Betreiber und Installateure durch zertifizierte Produkte besser absichern können und welche Ausstattungsmerkmale für eine optimale Spülwirkung wichtig sind.

Weiterlesen
Ratgeber

Luftreiniger gegen Corona: Diese 3 Dinge sind für Sie wichtig!

Für die sichere Filterung von Coronaviren müssen Luftreiniger bestimmte Voraussetzungen zwingend erfüllen. Wir zeigen Ihnen, auf was Sie bei der Produktauswahl unbedingt achten sollten.

Weiterlesen
Video

Einstieg in den Explosionsschutz

Explosionsschutz kann in allen Branchen schnell zum Thema werden: Viele Gefahrstoffe, mit denen tagtäglich umgegangen wird, bergen ein entsprechendes Gefahrenpotential. Hier erfahren Sie, was Sie für Ihren Einstieg in das Thema Ex-Schutz wissen müssen.

Weiterlesen

Sicheres Arbeiten mit den Schutzhandschuhen von DENIOS

Warum ist der Handschutz wichtig?

Unser wichtigstes Werkzeug im Produktionsalltag ist zugleich auch den meisten Gefahren ausgesetzt: einklemmen, anstoßen, schneiden, verbrennen oder verkühlen. Schutzhandschuhe bewahren Hände effektiv vor solchen Gefährdungen und bieten dabei im Idealfall bestmöglichen Komfort und unterstützen die täglichen Handgriffe. Einzige Voraussetzung: der Schutzhandschuh muss seiner späteren Verwendung entsprechend ausgewählt werden. Bei DENIOS finden Sie Schutzhandschuhe in den Ausführungen Schnittschutz, Chemikalienschutz, Hitze- und Kälteschutz sowie Schutz vor mechanischen Risiken. Namhafte Marken wie KCL, Honeywell, Ansell, Uvex, JUTEC oder Ekastu bringen alle notwendige Prüfsiegel gleich mit.

Welche Schutzhandschuhe sind geeignet?

Grundsätzlich sind Schutzhandschuhe für den gewerblichen Bereich in drei Kategorien der persönlichen Schutzausrüstung (PSA) eingeteilt. Das Gefahrenpotenzial (hier muss die Gefährdungsbeurteilung beachtet werden) ist maßgeblich für die Einteilung:

  • Kategorie I: minimale Risiken, geringe Schutzanforderungen.
  • Kategorie II: mittlere Risiken, PSA, die nicht den Kategorien I und III zuzuordnen sind, zum Beispiel Schutz gegen mechanische Gefährdung
  • Kategorie III: komplexe PSA, Schutz gegen tödliche Gefahren oder ernste, irreversible Gesundheitsschäden, zum Beispiel zeitlich begrenzter Schutz gegen Schädigung durch Strahlung oder Chemikalien
  • Sonderkategorien DIN EN 659/ DIN EN 407/ DIN EN 511, etc. Abgestimmter Schutz für spezielle Anforderungen, wie z. B. Kälteschutz oder Feuerwehrhandschuhe.
Menü
Anmelden
Ihr WarenkorbZum Warenkorb hinzugefügt
Zum Warenkorb
Anfragen
*Pflichtfeld

Bitte beachten Sie auch unsere Datenschutzerklärung .

Newsletter abonnieren