DENIOS AG
Dehmer Straße 58-66
32549 Bad Oeynhausen

Tel.: +49 5731 753-0
Fax: +49 5731 753-197
E-Mail: info@denios.de
Internet: www.denios.de

Rammschutz(136 Artikel)

Die Übersicht bei der Arbeit mit Flurförderzeugen ist häufig eingeschränkt. Um Maschinen und Produkte vor Schäden zu bewahren, empfehlen sich umfassende Maßnahmen zum Rammschutz.

Filter
Aufstellort
Anwendung
Werkstoff
Wir teilen unser Wissen mit Ihnen!
DENIOS Academy
Profitieren Sie von unserem Expertenwissen, in unseren offenen Schulungen, ganz individuell bei Ihnen vor Ort oder in Webinaren.

Wissen zum Thema

FAQ

Richtig handeln bei Ölunfällen

Bei einer Ölleckage oder einem größeren Ölunfall ist schnelles Handeln gefragt – denn es drohen Schäden für die Umwelt sowie Unfallgefahren für Mitarbeiter. In unserem FAQ "Richtig handeln bei Ölunfällen" geben wir Ihnen Antworten darauf, was Sie tun können und müssen, damit Sie bestens vorbereitet sind und aus einer Ölleckage keine Öl-Katastrophe wird.

Weiterlesen
Artikel

Kampf dem Chaos: Mit der 5S-Methode zu mehr Arbeitssicherheit

Die 5S-Methode schafft Ordnung und Sauberkeit am Arbeitsplatz und erhöht dadurch auch die Arbeitssicherheit. Wie sich Unordnung auf die betriebliche Sicherheit auswirkt und wie Ihnen die 5S-Methode dabei hilft, Unfallrisiken zu reduzieren, erfahren Sie in unserem Praxis-Ratgeber.

Weiterlesen
Artikel

SRS-Unfälle vermeiden

Stolpern, Rutschen, Stürzen: Die sogenannten SRS-Unfälle sind der Dauerbrenner in den Unfallstatistiken. Laut einem Bericht der Deutschen Gesetzlichen Unfallversicherung (DGUV) geht jeder 5. Betriebsunfall auf das Konto rutschiger Böden und Stolperfallen. Wir stellen Ihnen 5 Maßnahmen vor, die dabei helfen, SRS-Unfälle wirksam zu vermeiden.

Weiterlesen
Artikel

Rammschutz & Absperrungen

Wann werden Rammschutz- und Absperrsysteme benötigt? Welche besonderen Vorgaben gelten für die Einrichtung betrieblicher Verkehrswege? Und was muss ein Anfahrschutz leisten, um gelagerte Gefahrstoffe zu sichern? Wir zeigen auf, welche Vorteile der Einsatz von Anfahrschutzprodukten bringt und auf welche gesetzlichen Vorgaben Sie achten sollten.

Weiterlesen

Optimaler Schutz von Ecken vor Anfahrschäden

Sichern Sie Ihren Betrieb vor Anfahrschäden mit dem passenden Rammschutz

Absperrungen und Rammschutz-Systeme dienen dem Schutz von Personen, Maschinen, Anlagen, Gütern und Gebäuden vor Anfahrschäden sowohl im Innen- als auch im Außenbereich. Sie können mit diesen eindeutig Verkehrswege von Arbeitsbereichen und Inventar abtrennen, um Personen- und Sachschäden zu verhindern.

Generell gilt: Rammschutzbügel, -balken, -ecken und -planken sind universell einsetzbar, um effektiven Anfahrschutz im betrieblichen Alltag zu gewährleisten. Schützen Sie Ihre Mitarbeiter und Ihre Maschinen und Anlagen mit Rammschutzartikel von DENIOS!

Die DENIOS Rammschutzprodukte sind aus hochwertigem Kunststoff oder aus Stahl. Bei der Wahl des Materials sollten Sie sich die Frage stellen, was genau der Rammschutz konkret leisten muss. Je nach Anwendungsfall können hier ganz unterschiedliche Materialeigenschaften gefragt sein.

Wollen Sie mehr wissen? In unserem Ratgeber rund um das Thema Rammschutz und Absperrungen finden Sie die Antworten auf Ihre Fragen. Klicken Sie gleich mal rein!

Anfahrschäden vermeiden

Wo viele Fahrzeuge und Hilfsmittel unterwegs sind, werden Anfahrschäden häufiger und wahrscheinlicher. Wenn man den Faktor Zeitdruck hinzunimmt, erhöht sich das Risiko im Innen- und Außenbereich zusätzlich. Regalstützen, Ecken oder Durchfahrbereiche sind besonders anfällig für eine kleinere oder größere Unachtsamkeit der Mitarbeiter. Ein Grund mehr, um kostspielige Anlagentechnik oder bauliche Strukturen zu schützen.

Betreiberpflichten nachkommen

Schlussendlich profitieren Anwender von Rammschutz- und Verkehrssicherungsequipment gleich zweifach. Mit entsprechenden Schutzmaßnahmen und einer vorherigen Gefährdungsbeurteilung schützen Sie nicht nur Menschen und Inventar, sondern erfüllen auch Ihre gesetzlichen Pflichten nach § 5, 6 des Arbeitsschutzgesetzes (ArbSchG). Hier geht es insbesondere um die Beurteilung potenzieller Gefährdungen durch den Arbeitgeber, im Speziellen um die sichere Gestaltung der Arbeitsbedingungen. Sind Verkehrswege entsprechend abgesichert, erhöht sich gleichsam die Arbeitssicherheit in diesen Bereichen.

Rammschutzbügel

Hoch belastbare Schutzbügel aus Gütestahl mit integriertem Unterfahrschutz bringen mehr Sicherheit für viel genutzte Verkehrswege im Betrieb. Als Schutzsystem aus stabiler Stahlkonstruktion kommen Rammschutzbügel zur Sicherung sensibler Bereiche zum Einsatz. Rammschutzbalken bieten durch ihre niedrige Bauweise optimalen Schutz ohne den Zugang zu den geschützten Bereichen zu erschweren.
Rammschutzbalken schützen Maschinen, Schaltkästen und Sicherheitseinrichtungen vor Anfahrschäden. Für maximalen Schutz können die Vorrichtungen direkt am Boden fixiert werden.

Rammschutzpoller

Zum Abgrenzen und Sichern von Verkehrswegen, Durchfahrten oder als Anfahrschutz für Maschinen, Regale, Pfeiler oder Gebäudeecken kommen Rammschutzpoller zum Einsatz. Die feuerverzinkten Stahlkonstruktionen sind für den Innen- und Außeneinsatz geeignet und mit einer Höhe von 1200 mm über dem Boden nicht zu übersehen. Gelernte Signalfarben in gelb und schwarz verstärken den Sicherheitsaspekt zusätzlich. Je nach Einsatzgebiet können Rammschutzpoller entweder am Boden fixiert oder einbetoniert werden.

Menü
Anmelden
Ihr WarenkorbZum Warenkorb hinzugefügt
Zum Warenkorb
Anfragen
*Pflichtfeld

Bitte beachten Sie auch unsere Datenschutzerklärung .

Newsletter abonnieren