DENIOS AG
Dehmer Straße 54-66
32549 Bad Oeynhausen

Tel.: +49 5731 753-0
Fax: +49 5731 753-197
E-Mail: info@denios.de
Internet: www.denios.de

Kippbehälter

(251 Artikel)

Kippbehälter sind aus stabilem Kunststoff oder Stahl gefertigt, bieten unterschiedliche Volumina und Farben für den praktischen Einsatz im betrieblichen Alltag. Das Angebot reicht vom Schüttgutbehälter bis zum hochbelastbaren Schwerlastkippbehälter mit besonders hoher Tragkraft.

Filter
251 von 251 Produkten
Alles aus einer Hand!
Service & Wartung

Wir verstehen uns als Ihr „rundum sorglos Partner“ und nehmen diese Aufgabe ernst: So können Sie sich voll und ganz auf Ihr Business konzentrieren.

Kippwagen 250 l, rot
698,00 € Exkl. MwSt.

Wissen zu Kippbehältern

FAQ

IBC Container – 16 Fragen an IBC Experten

Der IBC Container ist heutzutage eine der meistverwendeten Verpackungen in Industrie und Handwerk. Die 16 meistgestellten Fragen rund um das beliebte Großpackmittel beantworten unsere IBC Experten jetzt im großen DENIOS IBC Ratgeber.

Weiterlesen
Checkliste

Gefahrstofftransport im Betrieb

Bereiten Sie Gefahrstofftransporte richtig und gewissenhaft vor? Beachten Sie beim Transport gefährlicher Stoffe die wichtigsten Sicherheitsregeln? Essentielle Faktoren für einen sicheren Gefahrstofftransport in Ihrem Betrieb finden Sie in unserer Checkliste. So haben Sie die wichtigsten To-Do's jederzeit im Blick.

Weiterlesen
Ratgeber

Lithium-Ionen-Akkus - Funktionsweise, Gefahren, Lagerung und Transport

Lithium-Ionen-Akkus sind allgegenwärtig – sie liefern Strom für Smartphones, PCs, Akkuschrauber, Mähroboter, E-Bikes und Autos. Lithium-Batterien speichern dabei zum Teil enorme Energiemengen in kleinem Raum. In diesem Beitrag finden Sie alles, was man zum Thema Lithium-Ionen-Akkus wissen sollten.

Weiterlesen
Case Study

Pioniere der Green Mobility setzen auf Sicherheitsprodukte von DENIOS

Viele DENIOS Kunden entwickeln bereits heute die Lösungen von morgen und treiben die Verkehrswende maßgeblich voran – wir unterstützen sie auf diesem Weg mit der passenden Sicherheitstechnik und unserem Know how. Lesen Sie spannende Anwendungsfälle aus der Praxis!

Weiterlesen

Kippbehälter aus Stahl oder LDPE

Wofür werden Kippbehälter benötigt?

Kippbehälter erleichtern die Arbeit, denn mit ihnen können Sie in Produktionshallen, auf Baustellen oder in Lagerhallen viel bewegen und jede Menge sammeln, bereitstellen und aufbewahren. Ideal sind Kippbehälter für den innerbetrieblichen Transport von Volumengütern oder zur Zwischenlagerung von Abfällen. Bewegen lassen sich die Behälter übrigens sowohl manuell mithilfe der angebrachten Rollen als auch mit dem Gabelstapler. Dafür werden sie mit dem Stapler einfach über die Gabel-Einfahrtaschen aufgenommen.

  • Flüssigkeitsdicht und ideal geeignet zur Aufbewahrung von Gebinden mit z. B. Säuren, Laugen, Ölen, nicht brennbaren Reinigungslösungen, etc.
  • Hohe Beständigkeit gegenüber vielen Säuren, Laugen und aggressiven Medien
  • Gefertigt aus umweltfreundlichem und widerstandsfähigem Polyethylen
  • Witterungsbeständig
  • Geringes Eigengewicht
  • Optional mit Deckel bestellbar
  • Leicht zu reinigen

Welche Vorteile bieten Kippbehälter aus Stahl?

  • Sammeln und Transportieren von Schüttgütern und schweren Gütern jeglicher Art
  • Stabile Rahmenkonstruktion; Stahlblech mit Randverstärkung
  • Entriegeln des Kippvorgangs per Seilzug vom Staplersitz aus
  • Begrenzung des Kippvorgangs bei 90 Grad
  • Kettensicherung verhindert Abrutschen des Behälters von Gabelzinken

Diese Kippbehälter bietet Ihnen DENIOS

Kaum ein anderes Industriegut ist derart vielfältig benutzbar wie Kippbehälter. Entsprechend gut aufgestellt ist die DENIOS Produktvielfalt in diesem Bereich. PE-Kippwagen mit 300 bis 1000 Liter Volumen sind zum manuellen Transport von Wert- oder Abfallstoffen oder für die Bereitstellung von Roh- und Hilfsstoffen im Lager bzw. am Arbeitsplatz geeignet.

Menü
Anmelden
Ihr WarenkorbZum Warenkorb hinzugefügt
Zum Warenkorb
Wir beraten Sie gerne!

Rufen Sie uns an oder füllen Sie das Formular aus, wir melden uns umgehend bei Ihnen zurück.

Mo – Do: 8:00 – 17:00 Uhr | Fr 8:00 – 15:00 Uhr