DENIOS AG
Dehmer Straße 58-66
32549 Bad Oeynhausen

Tel.: +49 5731 753-0
Fax: +49 5731 753-197
E-Mail: info@denios.de
Internet: www.denios.de

Gasflaschenlager und Gasflaschencontainer

(9 Artikel)

Gasflaschenlager und Gasflaschencontainer von DENIOS sind zugelassen zur vorschriftsmäßigen Lagerung von Druckgasbehältern gemäß TRGS 510 und sind zur Außenaufstellung geeignet.

Filter
  • -
9 von 9 Produkten
Größere Lösung gesucht?
Lager- & Prozesstechnik

Wir haben auch Lösungen für den größeren Bedarf. Weitere Informationen finden Sie unter der Rubrik Lager- & Prozesstechnik.

Wissen zum Thema

Artikel

Gasflaschen sicher handhaben

In vielen Betrieben werden täglich Gasflaschen verwendet. Doch wie gewährleisten Sie eine sichere Handhabung, zum Beispiel beim Flaschenwechsel? Und wie können Gasflaschen fachgerecht transportiert werden? Wir stellen Ihnen einige wichtige Sicherheitsmaßnahmen und -vorschriften vor.

Weiterlesen
Artikel

Sichere Lagerung von Gasflaschen

Bei der Lagerung von Gasen gibt es viele Gefahrenpotentiale - Wie sie diese minimieren und dadurch sich selbst und Ihre Kollegen schützen, erfahren Sie in unserem Ratgeber zur sicheren Lagerung von Gasflaschen.

Weiterlesen
Artikel

Gefährdungsbeurteilung für Gase

Der Umgang mit Gasen birgt viele Gefahren – aber mit dem richtigen Wissen lassen sich Risiken effektiv minimieren. Wir geben Ihnen eine Hilfestellung zur Herangehensweise an eine Gefährdungsbeurteilung für Gase an die Hand.

Weiterlesen
Artikel

Gefahrstoffe und sensible Arbeitsbereiche vor unbefugtem Zugang schützen

Unternehmen, die gefährliche Stoffe handhaben und lagern, sind auch in der Verantwortung, diese vor unbefugten Zugriffen zu schützen. Mit Zugangsbeschränkungen sorgen Sie nicht nur dafür, dass z.B. Diebstahl oder Manipulation erschwert werden. Sie verhindern auch, dass Mitarbeiter, die nicht entsprechend unterwiesen sind, Zugang zu Gefahrstoffen oder sensiblen Arbeitsbereichen erhalten.

Weiterlesen

Gasflaschenlager und Gasflaschencontainer von DENIOS

Was muss bei der Lagerung von Gasflaschen beachtet werden?

Da die unsachgemäße Lagerung von Druckflaschen ein hohes Gefahrenpotential darstellt, muss eine korrekte Lagerung im Betriebsalltag gewährleistet werden. Die wichtigsten Hinweise für die Handhabung Ihrer Gasflaschen finden Sie im Sicherheitsdatenblatt oder als Kennzeichnung auf der Gasflasche. Nach diesen Hinweisen richtet sich auch die Lagerung der Gasflaschen, die für jedes Gas neu beurteilt werden muss. Grundsätzlich gilt: Gasflaschen müssen vor Feuer und starken Temperaturschwankungen geschützt werden. Auch Beschädigungen sowie Korrosion müssen vermieden werden. Zusätzlich muss sichergestellt werden, dass Unbefugte sich keinen Zutritt zum Gasflaschencontainer beschaffen können. Eine vorschriftsmäßige Gasflaschenlagerung nach TRGS 510 ist mit Gasflaschenlagern und Gasflaschencontainern von DENIOS gewährleistet. Weitere Informationen zur Lagerung und zum Umgang mit Gasflaschen finden Sie in unserem Ratgeber zum Thema Sicherer Umgang mit Gasflaschen.

Gasflaschen gesetzeskonform lagern

Gasflaschenlager und Gasflaschencontainer von DENIOS bieten Ihnen eine optimale Möglichkeit, Ihre Gasflaschen im Betrieb sicher und gesetzeskonform zu lagern. Von Druckgasflaschen geht bekanntlich ein hohes Risiko aus, die sachgemäße Lagerung ist zum Schutz vor Unfällen daher extrem wichtig. DENIOS bietet Ihnen Gasflaschenlager und Gasflaschencontainer in diversen Ausführungen, speziell für Ihre Bedürfnisse.

Wie werden die Gasflaschencontainer montiert?

Gasflaschenlager in Form von geschlossenen Containern werden fertig montiert angeliefert und verfügen über Lüftungsgitter in den Wänden und Gitterrostböden zur natürlichen Unterlüftung. Eine schnelle Montage nach dem Baukastenprinzip gelingt ganz unkompliziert mit unseren Gasflaschenlagern in der offenen Variante mit einer stabilen Gitterrahmenkonstruktion. Überdachungen sorgen hier für ausreichenden Witterungsschutz.

Welche Gasflaschen müssen in einem Gasflaschenlager gelagert werden?

Hier wird zunächst zum Bereitstellen und Lagerung unterschieden. Als Bereitstellen gilt die Nutzung oder Beförderung der Gasflaschen am gleichen Arbeitstag. Die Menge der benutzten Gasflaschen ist hierbei auf das erforderliche Minimum zur Ausübung der Tätigkeiten zu begrenzen. Gasflaschen, die nicht direkt oder innerhalb eines Arbeitstages verwendet werden, müssen an Ende des Tages verwahrt und damit gelagert werden.

Menü
Anmelden
Ihr WarenkorbZum Warenkorb hinzugefügt
Zum Warenkorb
Anfragen
*Pflichtfeld

Bitte beachten Sie auch unsere Datenschutzerklärung .

Diese Website ist durch reCAPTCHA geschützt und es gelten die Datenschutzbestimmungen und Nutzungsbedingungen von Google.

Newsletter abonnieren