DENIOS SE
Dehmer Straße 54-66
32549 Bad Oeynhausen

Tel.: +49 5731 753-0
Fax: +49 5731 753-197
E-Mail: info@denios.de
Internet: www.denios.de

Rührwerke

(15 Artikel in 15 Ausführungen)

Rührwerke dienen dazu, ihre Flüssigkeiten in Bewegung zu halten. Alle DENIOS Rührwerke sind mit einer Container-Pumpe kombiniert und für verschiedene Anwendungsbereiche optimiert. Einige Modelle sind für EX-Zonen geeignet. Einsatzbereiche sind z. B. Container, offene Behälter oder Fässer mit Spundloch. Die Rührwerke werden entweder elektrisch oder mit Druckluft betrieben.

Filter
15 von 15 Produkten

Rührwerke von DENIOS

Fassrührwerke und Containerrührwerke

Eine Reihe von Gefahrstoffen, Additiven oder anderer produktionsbedingter Substanzen muss stetig gerührt oder bewegt werden. Auf diese Weise werden Mischverhältnisse optimal beibehalten, was sich unmittelbar auf die Beschaffenheit des jeweiligen Stoffes auswirkt. Mit Rührwerken von DENIOS sorgen Anwender immer für die richtige Konsistenz und Viskosität ihrer Medien und Flüssigkeiten. Fassrührwerke und Container-Rührwerke aus Edelstahl sind zum Aufrühren, Homogenisieren oder Auflösen von Stoffen ausgelegt.

Bei DENIOS stehen dem Nutzer je nach Bedarf unterschiedliche Antriebe zur Auswahl, etwa Druckluft- oder Elektroantriebe. Bei Bedarf ist auch eine Ex-geschützte Version verfügbar. Handrührwerke, Getrieberührwerke und Rührwerke für offene Behälter runden das umfangreiche Sortiment von DENIOS ab.

Ihr Plus an Wissen!
Der DENIOS Newsletter
  • Experten-Tipps und Wissenswertes.

  • Angebote und Aktionen.

  • Regelmäßig neue Ratgeber & Anwendervideos.

Wo werden Rührwerke angewendet?

Optimale Mischverhältnisse werden in vielen Anwendungsbereichen benötigt. Klassische Aufgabengebiete der Fass- und Containerrührwerke sind zum Beispiel:

  • Die Wasseraufbereitung
  • Die Galvanotechnik
  • Die Chemieindustrie
  • Die Getränkeindustrie
  • Die Kosmetikindustrie
  • Die Lebensmittelindustrie

Wie funktioniert ein Rührwerk?

Je nach Modell wird ein Rührwerk entweder mit Druckluft oder elektrisch angetrieben. Neben dem Antrieb sind die Rührwelle und das Rührorgan weitere Bestandteile des Rührwerks. Um die Mixtur der Flüssigkeiten zu starten, wird das Rührwerk zunächst am Fass oder Container befestigt und anschließend gestartet. Damit das Rührwerk auf das entsprechende Gebinde angepasst ist, unterscheiden sich die verschiedenen Rührwerke in ihrer Leistung, die Komponenten Drehzahl, Drehmoment, sowie die Form und die Größe des Rührwerks sind hierbei entscheidend. Druckluftrührwerke bieten den Vorteil, dass sie gegen eine Überhitzung und damit auch gegen eine Funkenbildung geschützt sind. Vor allem in der Lebensmittelindustrie ist das wichtig, da die Produkte nicht verunreinigt oder beschädigt werden dürfen.

Wissen zu Rührwerken

Checkliste

Gefährliche Laborabfälle sicher sammeln und beseitigen

In vielen Laboratorien wird mit Gefahrstoffen gearbeitet. Entsprechend fallen Abfälle mit gefährlichen Inhaltsstoffen an, die fachgerecht gesammelt und entsorgt werden müssen. Unsere Checkliste zeigte Ihnen 10 wichtige Anforderungen, die es bei der Handhabung gefährlicher Laborabfälle zu beachten gilt.

Weiterlesen
Ratgeber

Bindemittel Ratgeber. Zum optimalen Bindemittel

Ob Tropfverluste an Maschinen bei der täglichen Arbeit oder Notfallversorgung im Leckagefall – Bindemittel helfen Ihnen dabei, unkalkulierbare Risiken und damit verbundene Kosten zu vermeiden. DENSORB® Bindemittel sind erhältlich für verschiedenste Anwendungen und in vielen praktischen Ausführungen.

Weiterlesen
FAQ

IBC Container – 16 Fragen an IBC Experten

Der IBC Container ist heutzutage eine der meistverwendeten Verpackungen in Industrie und Handwerk. Die 16 meistgestellten Fragen rund um das beliebte Großpackmittel beantworten unsere IBC Experten jetzt im großen DENIOS IBC Ratgeber.

Weiterlesen
Checkliste

Gefahrstofftransport im Betrieb

Bereiten Sie Gefahrstofftransporte richtig und gewissenhaft vor? Beachten Sie beim Transport gefährlicher Stoffe die wichtigsten Sicherheitsregeln? Essentielle Faktoren für einen sicheren Gefahrstofftransport in Ihrem Betrieb finden Sie in unserer Checkliste. So haben Sie die wichtigsten To-Do's jederzeit im Blick.

Weiterlesen
Weitere Artikel laden 4 von 30 Artikel wurden geladen
Menü
Anmelden
Ihr WarenkorbZum Warenkorb hinzugefügt
Zum Warenkorb
Wir beraten Sie gerne!

Rufen Sie uns an oder füllen Sie das Formular aus, wir melden uns umgehend bei Ihnen zurück.

Mo – Do: 8:00 – 17:00 Uhr | Fr 8:00 – 15:00 Uhr