DENIOS AG
Dehmer Straße 58-66
32549 Bad Oeynhausen

Tel.: +49 5731 753-0
Fax: +49 5731 753-197
E-Mail: info@denios.de
Internet: www.denios.de

Gefahrstoffdepots(77 Artikel)

Gefahrstoffdepots sind zur sicheren Lagerung von Kleingebinden, Fässern und IBC konzipiert. Sie bieten effizienten Schutz und Sicherheit auf kompaktem Raum und sind ideal für die Außenaufstellung geeignet.

Filter
Auffangvolumen (l)
Lagerkapazität
Türausführung
Türversion
Werkstoff
Größere Lösung gesucht?
Lager- & Prozesstechnik

Wir haben auch Lösungen für den größeren Bedarf. Weitere Informationen finden Sie unter der Rubrik Lager- & Prozesstechnik.

Wissen zum Thema

Checkliste

Wartung von Auffangwannen

Alle Unternehmen, die Auffangwannen verwenden, sind auch dazu verpflichtet, diese in einem ordnungsgemäßen Zustand zu halten. Wir haben Ihnen die wichtigsten Dinge zusammengestellt, die Sie bei der Aufstellung und Wartung von Auffangwannen beachten sollten.

Weiterlesen
Artikel

Die 7 größten Fehler beim Entleeren von Auffangwannen

Dass Flüssigkeiten auslaufen, ist keine Seltenheit und kann jederzeit passieren. Aber was dann? Wie kommt die Flüssigkeit wieder aus der Wanne heraus? Das ist nicht so trivial, wie es sich anhört: Beim Entleeren von Auffangwannen können folgenschwere Fehler passieren. Hier erfahren Sie, was Sie unter keinen Umständen tun sollten – und wie es richtig geht.

Weiterlesen
Artikel

Von der Idee zum Produkt: So entsteht eine Auffangwanne

Haben Sie schon einmal darüber nachgedacht, was alles nötig ist, damit eine Auffangwanne für mehr Sicherheit in Ihrem Betrieb sorgen kann? Viele Produkte, die heute Standard sind, wurden bei uns entwickelt. Wir berichten, wie eine Auffangwanne entsteht – vom der Idee bis zum fertigen Serienprodukt.

Weiterlesen
Artikel

Die Auffangwanne – Unser Klassiker seit 1986

Aus einer simplen Idee wird manchmal eine echte Innovation. Aus einer Innovation entsteht eine Geschäftsidee und aus dem Geschäft wächst ein Konzern heran. Welche Rolle ein alter Volkswagen bei der Entwicklung der Auffangwanne spielte, erfahren Sie hier.

Weiterlesen

Gefahrstoffdepots direkt vom Hersteller

Was sind Gefahrstoffdepots?

Gefahrstoffdepots sind zur Lagerung von wenigen Behältern konzipiert, lassen sich vielfach nutzen und bieten effizienten Schutz auf kompaktem Raum. Für eine gesetzeskonforme Gefahrstofflagerung sind verschiedene Ausführungen von Gefahrstoffdepots verfügbar.

Für Kleingebinde, Fässer und IBC

Besonders geeignet sind Gefahrstoffdepots für die Lagerung von 200-Liter Standardfässern und IBC. In Kombination mit steckbaren Regaleinzelteilen ist auch die stehende und liegende Lagerung von 60-Liter Fässern oder Kleingebinden möglich. Zusätzliche Einbauregale für Kleingebinde und Abfüllböcke für Abfüll- und Dosiervorgänge machen die kostenbewussten Lagerlösungen variabel für jeden Einsatz. Je nach Ausführung sind DENIOS Gefahrstoffdepots zur vorschriftsmäßigen Lagerung von Stoffen aller Wassergefährdungsklassen, entzündbaren Flüssigkeiten (H224-226) oder aggressiven Chemikalien zugelassen. Die Gefahrstoffdepots sind für die Aufstellung Außenbereich geeignet.

Gefahrstoffe sicher lagern

Da in Unternehmen verschiedenste Gefahrstoffe zum Einsatz kommen, sind entsprechende Lagermöglichkeiten unabdingbar. Gefahrstoffe bedürfen einer besonderen Sorgfalt bei der Lagerung: einerseits soll ein unbefugter Fremdzugriff auf das Lagergut vermieden werden, andererseits sollen im Fall einer Leckage des Lagerbehälters Mensch und Umwelt vor möglichen Schäden geschützt werden. Gefahrstoff-Depots sind wirtschaftliche Lösungen um Gefahrstoffe gesetzeskonform, sicher und komfortabel vorzuhalten. Optional können bestimmte Modelle mit einer technischen Lüftung und Elektroheizung (zum Schutz gegen Frosteinwirkung) ausgestattet werden. Bei größeren Lagermengen empfehlen wir unsere technischen Raumsysteme.

Aus eigener Fertigung

Gefahrstoff-Depots für die Lagerung von Fässern, Kleingebinden und IBC sind in der Regel aus zwei grundlegenden Komponenten aufgebaut: Eine Auffangwanne bildet die Basis, um im Falle der Leckage eines Lagerbehälters die austretenden Gefahrstoffe auffangen zu können. Anhand der Größe der Auffangwanne bestimmt sich auch die Lagerkapazität, für die ein Gefahrstoff-Depot zugelassen ist. Die unterschiedlichen DENIOS Gefahrstoff-Depots verfügen über eine Lagerkapazität von einem Fass à 200 Liter bis zu zwei IBC à 1000 Liter.

Die zweite Komponente von Gefahrstoff-Depots ist der Aufbau, der die gelagerten Gefahrstoffe vor unbefugtem Zugriff und die Lagerbehälter vor Umwelteinflüssen schützen soll. Integrierte Schlösser sorgen für den notwendigen Schutz vor unbefugtem Zugriff. Viele Gefahrstoff-Depots verfügen über eine Unterfahrhöhe von 100 mm oder Einfahrtaschen für Gabelstapler, sodass sie problemlos mit einem Stapler transportiert werden können.

Menü
Anmelden
Ihr WarenkorbZum Warenkorb hinzugefügt
Zum Warenkorb
Anfragen
*Pflichtfeld

Bitte beachten Sie auch unsere Datenschutzerklärung .

Newsletter abonnieren