DENIOS SE
Dehmer Straße 54-66
32549 Bad Oeynhausen

Tel.: +49 5731 753-0
Fax: +49 5731 753-197
E-Mail: info@denios.de
Internet: www.denios.de

FFP2 Masken

FFP Masken der Schutzklassen 1, 2 und 3 eignen sich ideal für den Schutz vor Schadstoffen, Krankheitserregern und anderen gesundheitsschädlichen Partikeln. In unserem Shop bieten wir FFP Masken verschiedener Hersteller, die alle über die CE-Kennzeichnung verfügen und nach der EN 149:2001+A1:2009 geprüft wurden. Darüber hinaus sind Masken mit oder ohne Ausatemventil verfügbar.

FFP2 Masken

FFP2 Masken filtern mindestens 94% der gesundheitsschädlichen Partikel. Sie werden unter anderem beim Umgang mit Kunststoff (nicht PVC), Glasfaser, Weichholz oder Metall verwendet. Außerdem schützen sie effektiv vor dem Coronavirus.

FFP1 Masken

FFP1 Masken filtern mindestens 80% der gesundheitsschädlichen Partikel und werden unter anderem in der Lebensmittelindustrie verwendet.

FFP1 Masken mit Ausatemventil, faltbar

FFP1 Masken ohne Ausatemventil, faltbar

FFP3 Masken

FFP3 Masken filtern mindestens 99% der gesundheitsschädlichen Partikel. Sie werden unter anderem beim Umgang mit Krankheitserregern, Hartholz, Schwermetall oder radioaktiven Stoffen verwendet. Auch gegen Covid 19 bieten sie einen optimalen Eigen- und Fremdschutz.

Wissen zu Atemschutz

Ratgeber

Arbeitsschutz und Arbeitssicherheit

Der langfristige Ausfall eines Mitarbeiters kann zu hohen Kosten und Störungen des Betriebsablaufs führen. Um diesem entgegenzuwirken sollte der Arbeitsschutz und die Arbeitssicherheit im Unternehmen höchste Priorität bedeuten. In diesem Beitrag finden Sie alles, was Sie zum Thema Arbeitssicherheit und Arbeitsschutz wissen sollten. Schützen Sie ihre Mitarbeiter und Kollegen!

Weiterlesen
Artikel

Sicher arbeiten in der Höhe

Erfahren Sie mehr zu Ursachen und Folgen von Absturzunfällen, welche rechtlichen Vorschriften in Deutschland gelten und welche Kriterien Sie bei Ihrer Gefährdungsbeurteilung für Arbeiten auf Dächern, Gerüsten und Leitern unbedingt beachten sollten.

Weiterlesen
Artikel

Ergonomie und Rückengesundheit am Arbeitsplatz

Erfahren Sie, welche Risikofaktoren im betrieblichen Alltag lauern, welche Berufsgruppen besonders gefährdet sind und was Sie bei der Gefährdungsbeurteilung beachten sollten. Zudem stellen wir Ihnen 3 bewährte Präventionsmaßnahmen für mehr Ergonomie und Rückengesundheit am Arbeitsplatz vor.

Weiterlesen
Ratgeber

Notduschen Auswahlhilfe

Im DENIOS Onlineshop finden Sie eine umfassende Auswahl an Produkten für die Notfall-Versorgung mit Spülflüssigkeit. Doch welches Produkt ist das richtige? Damit bei der Entscheidung nichts ins Auge geht, haben wir Ihnen eine übersichtliche Auswahlhilfe zusammengestellt.

Weiterlesen
Weitere Artikel laden 4 von 14 Artikel wurden geladen

FFP2 Masken bei DENIOS

Was sind FFP2 Masken?

FFP2 Masken sind Bedeckungen von Mund und Nase, die die Atemluft sowohl zum Eigen- als auch Fremdschutz filtern. Sie sind sowohl vorgeformt als auch faltbar und mit oder ohne Ausatemventil verfügbar. Masken mit der FFP2 Kennzeichnung bieten einen höheren Schutz für Sie selbst und Ihre Umgebung als der gewöhnliche Mund-Nasen-Schutz. Darüber hinaus unterliegen sie bei der Herstellung und Prüfung im Gegensatz zu Alltagsmasken der Norm EN 149:2001+A1:2009. Ihre Echtheit wird durch die CE-Kennzeichnung, gefolgt von einer vierstelligen Nummer, welche die Prüfstelle angibt, bestätigt. Anwendung finden sie überall da, wo Menschen vor mittleren Schadstoffbelastungen geschützt werden müssen. Hierzu zählt zum Beispiel das Baugewerbe, wo Arbeiter vor Staub geschützt werden müssen, oder die Reinigung von stark Schimmel befallenen Gebäuden. Das aber aktuellste und bekannteste Einsatzgebiet von FFP2 Masken ist der Schutz vor dem Corona-Virus.

Was ist wichtig zu beachten?

Damit die FFP2 Masken den gewünschten Schutz erfüllen ist es wichtig, dass sie sich der Gesichtsform genau anpassen, fest anliegen und an den Seiten keine Luft durchkommt. Außerdem sollten sich vor dem Anlegen der Maske die Hände gewaschen werden, damit keine Viren unter die Maske gelangen. Des Weiteren sollte beachtet werden, dass Masken mit Ausatemventil nur zum Eigenschutz beitragen, da sie nur die eingeatmete Luft filtern. Masken ohne Ausatemventil hingegen filtern auch die ausgeatmete Luft und fördern so auch den Fremdschutz, weshalb sie im Rahmen der Maskenpflicht der Covid 19 Pandemie verwendet werden sollen.

Wie lange dürfen FFP2 Maskengetragen werden?

Die Tragedauer von FFP2 Masken bei der Arbeit ist laut dem Arbeitsschutz für gesunde Menschen auf 75 Minuten mit anschließend 30 minütiger Pause begrenzt. Für den privaten Gebrauch gibt es keine allgemeinen Empfehlungen, allerdings bietet es sich an, auch hier nach Möglichkeit die selben Zeiten einzuhalten. Allerdings sollte auch beachtet werden, dass alle Menschen die Atemeinschränkungen durch FFP2 Masken unterschiedlich gut vertragen und Risiken immer individuell, medizinisch bewertet werden sollten. Unter Umständen sollte gegebenenfalls auf eine medizinische OP-Maske umgestiegen werden.

Wie oft dürfen FFP2 Masken getragen werden?

FFP2 Masken sind in der Regel nicht wiederverwendbar und daher mit der Abkürzung NR (non reusable) gekennzeichnet. Aufgrund der Ausnahmesituation und dem hohen Maskenverbrauch während der Corona-Pandemie können hier aber auch Ausnahmen gemacht werden und Masken bis zu fünf Mal verwendet werden. Allerdings sollte die Maske hier zwischen jedem Tragen entweder 7 Tage an der Raumluft getrocknet oder einen Tag getrocknet und dann im Backofen für 60 Minuten bei 80 Grad Ober- und Unterhitze desinfiziert werden. Darüber hinaus gibt es auch ein paar Masken zum mehrfachen Gebrauch die mit R (reusable) gekennzeichnet sind.

Menü
Anmelden
Ihr WarenkorbZum Warenkorb hinzugefügt
Zum Warenkorb
Wir beraten Sie gerne!

Rufen Sie uns an oder füllen Sie das Formular aus, wir melden uns umgehend bei Ihnen zurück.

Mo – Do: 8:00 – 17:00 Uhr | Fr 8:00 – 15:00 Uhr