DENIOS SE
Dehmer Straße 54-66
32549 Bad Oeynhausen

Tel.: +49 5731 753-0
Fax: +49 5731 753-197
E-Mail: info@denios.de
Internet: www.denios.de

Whitepaper Umwelthaftung

Umweltschäden durch Gefahrstoffe - Rechtsfolgen, Haftung und Prävention

In diesem kostenfreien DENIOS Whitepaper erfahren Sie unter anderem:

  • Welche Folgen durch betriebliche Umweltverstöße drohen
  • Wer wann und wie für Umweltschäden haftet
  • Warum für Unternehmen, die mit Gefahrstoffen arbeiten, besonders strikte Voraussetzungen gelten
  • Alles Wissenswerte zum Umweltschadensgesetz (USchadG) und Umwelthaftungsgesetz (UmweltHG) als Rechtsgrundlagen
  • Wie Sie sich am wirkungsvollsten absichern können

Umweltverstöße und die Folgen für Sie und Ihren Betrieb

Wenn in Unternehmen mit Gefahrstoffen umgegangen wird, tragen Betreiber und Anwender große Verantwortung. Man sagt gemeinhin, dass ein Tropfen Öl bis zu 1.000 Liter Wasser verschmutzen kann. Eine vermeintlich kleine Leckage kann so bereits zu ökologischen Schädigungen führen – ganz zu schweigen davon, wenn eine größere Menge gefährlicher Substanzen in die Umwelt gelangt. Allein deshalb sollte sich jeder, der mit Gefahrstoffen umgeht, intensiv mit den Sicherheitsaspekten auseinandersetzen. Doch was passiert, wenn etwas passiert? Wer haftet für Schäden durch Gefahrstoffe und welche Strafen drohen dem Verursacher? Im unserem kostenlosen Whitepaper erfahren Sie, mit welchen Folgen gerechnet werden muss, wenn Umweltschäden durch die Arbeit mit Gefahrstoffen verursacht werden. Im Speziellen stellen wir Ihnen das Umweltschadensgesetz (USchadG) und das Umwelthaftungsgesetz (UmweltHG) als Rechtsgrundlagen vor. Abschließend erfahren Sie, wie Sie sich in Ihrer Arbeit mit Gefahrstoffen optimal absichern und Umweltverstöße sowie ihre Folgen wirkungsvoll vermeiden können.

Wir beraten Sie gerne!

Ob am Telefon, via E-Mail oder persönlich bei Ihnen vor Ort - wir helfen Ihnen und beraten Sie gerne. Sprechen Sie uns an.

Kostenlose Fachberatung 0800 753 000 2

Ähnliche Beiträge

Flyer

Seminarprogramm 2022

Offene und Inhouse-Schulungen zu den Themen Gefahrstoffe, Brandschutz und Arbeitssicherheit.

Weiterlesen
Flyer

ETA Zulassung

Infos zur Europäischen Technischen Zulassung (ETA) für Brandschutzlager

Weiterlesen
safety@work

Gefahrstoffhandling

Sicheres und effizientes Handling von Gefahrstoffen.

Weiterlesen
safety@work

FALCON

Gefährliche Flüssigkeiten präzise dosieren, umfüllen und abfüllen.

Weiterlesen
safety@work

Gefahrstoffdepots

Kompakte Lager aus Stahl und Kunststoff für Fässer, Kleingebinde und IBC.

Weiterlesen
Flyer

DENIOS connect

Mit Condition Monitoring starten Sie in das digitale Zeitalter der Gefahrstofflagerung.

Weiterlesen
Weitere Artikel laden 6 von 163 Artikel wurden geladen
i

Die Fachinformationen auf dieser Seite wurden sorgfältig und nach bestem Wissen und Gewissen erarbeitet. Dennoch kann die DENIOS SE keine irgendwie geartete Gewährleistung oder Haftung, sei es vertraglich, deliktisch oder in sonstiger Weise, für Aktualität, Vollständigkeit und Richtigkeit weder gegenüber dem Leser noch Dritten gegenüber übernehmen. Die Verwendung der Informationen und Inhalte für eigene oder fremde Zwecke erfolgt also auf eigene Gefahr. Beachten Sie in jedem Fall die örtlich und aktuell geltende Gesetzgebung.

Menü
Anmelden
Ihr WarenkorbZum Warenkorb hinzugefügt
Zum Warenkorb
Wir beraten Sie gerne!

Rufen Sie uns an oder füllen Sie das Formular aus, wir melden uns umgehend bei Ihnen zurück.

Mo – Do: 8:00 – 17:00 Uhr | Fr 8:00 – 15:00 Uhr