DENIOS AG
Dehmer Straße 58-66
32549 Bad Oeynhausen

Tel.: +49 5731 753-0
Fax: +49 5731 753-197
E-Mail: info@denios.de
Internet: www.denios.de

Arbeitsbühnen für Kran und Stapler(12 Artikel)

Arbeitsbühnen für Kran und Stapler erleichtern das Arbeiten in großen Höhen und gewährleisten ausreichende Sicherheit für die ausführenden Mitarbeiter. Verschiedene Modelle sind für Ihre Anwendungen konfigurierbar.

Filter
Farbe
Stapleraufnahme
Version
Alles aus einer Hand!
Service & Wartung
Wir verstehen uns als Ihr „rundum sorglos Partner“ und nehmen diese Aufgabe ernst: So können Sie sich voll und ganz auf Ihr Business konzentrieren.

Wissen zum Thema

Produktwelt

Betrieblicher Infektionsschutz

Rund um den betrieblichen Infektionsschutz und die Umsetzung der erforderlichen Hygienemaßnahmen am Arbeitsplatz finden Sie bei DENIOS ein umfassendes Sortiment: Persönliche Schutzausrüstung, Reinigung und Desinfektion, Social Distancing und Hygienebeschilderung.

Weiterlesen
Ratgeber

Luftreiniger gegen Corona: Diese 3 Dinge sind für Sie wichtig!

Für die sichere Filterung von Coronaviren müssen Luftreiniger bestimmte Voraussetzungen zwingend erfüllen. Wir zeigen Ihnen, auf was Sie bei der Produktauswahl unbedingt achten sollten.

Weiterlesen
Produktwelt

Arbeitssicherheit und Gefahrstofflagerung im Herbst und Winter

Die Tage werden kürzer, dunkler und nasser – das stellt besondere Herausforderungen an die Arbeitssicherheit. Mit DENIOS sind Sie bestens vorbereitet: Wir nennen Ihnen 4 Anforderungen, an die Sie schon jetzt für die kommenden Wochen denken sollten.

Weiterlesen
Video

Einstieg in den Explosionsschutz

Explosionsschutz kann in allen Branchen schnell zum Thema werden: Viele Gefahrstoffe, mit denen tagtäglich umgegangen wird, bergen ein entsprechendes Gefahrenpotential. Hier erfahren Sie, was Sie für Ihren Einstieg in das Thema Ex-Schutz wissen müssen.

Weiterlesen

Arbeitsbühnen und Arbeitskörbe von DENIOS

Alternative zu Gerüst und Leiter

Arbeitsbühnen für Gabelstapler erleichtern die Lagerarbeit ungemein. Die Umfunktionierung zu einem Personenlift macht die Arbeit nicht nur einfacher und schneller, sondern ist im Vergleich zu Steiglösungen auch wesentlich effizienter und bietet eine wesentlich höhere Sicherheit. Eine große Kabine, die rundum abgeschlossen ist, besitzt viel Bewegungsspielraum und schützt besser vor Stürzen und anderen Unfällen. Die TÜV-geprüften Arbeitsbühnen erfüllen besonders hohe Sicherheitsanforderungen.

Arbeitsbühnen für ein und zwei Personen

Wir bieten in unserem Onlineshop Arbeitskörbe und Arbeitsbühnen an, die voneinander zu unterscheiden sind. Beide Varianten werden mithilfe der Zinken eines Staplers aufgenommen. Zudem sind Arbeitskorb und -bühne aus pulverbeschichtetem Stahl gefertigt. Diese robuste Konstruktion macht sie für Lagerarbeiten widerstandsfähig. Alle Modelle sind in den salienten Ausführungen Rot und Blau erhältlich und für maximal zwei Personen zugelassen. Diese Limits dürfen aus Sicherheitsgründen nie überschritten werden.

Ein Arbeitskorb lässt sich leicht zusammenklappen und ist bei Nichtgebrauch platzsparend verstaut. Arbeitsbühnen hingegen sind feste Kabinen, die rundum geschlossen sind und eine rutschfeste Standfläche besitzen. Für noch mehr Sicherheit sorgt die Abrutschsicherung die aus zwei Bolzen für die Staplerzinken besteht. Daneben besitzen Arbeitsbühnen praktische Werkzeugkörbe am Geländer.

Wenn der Gabelstapler nur selten zur Personenbeförderung umfunktioniert wird oder einfach nicht genügend Platz für eine Arbeitsbühne vorhanden ist, dann ist die faltbare Variante genau das Richtige für Sie. Unsere faltbaren Arbeitsbühnen sind nicht nur besonders platzsparend. Dank dem verwendeten Aluminium sind sie auch verhältnismäßig leicht, was den Transport wesentlich einfacher gestaltet. Die faltbare Arbeitsbühne ist für maximal zwei Personen zugelassen.

Unfallverhütungsvorschriften beachten

Das Arbeiten mit einem Gabelstapler oder Kran birgt viele Gefahren. Bei einer Personenbeförderung mittels Arbeitsbühne wird dieses Gefahrenpotential noch gesteigert. Daher ist die ordnungsgemäße Bedienung in den Vorschriften der BGHM festgelegt. Insbesondere Vorschrift 52 § 36 (Krane), Vorschrift 68 § 22 (Flurförderzeuge), sowie die Vorschriften 101 - 105 (Hochziehbare Personenaufnahmemittel) sind hier zu beachten. Die entsprechenden PDFs können Sie auf der Website des BGHM einsehen und downloaden.

Menü
Anmelden
Ihr WarenkorbZum Warenkorb hinzugefügt
Zum Warenkorb
Anfragen
*Pflichtfeld

Bitte beachten Sie auch unsere Datenschutzerklärung .

Newsletter abonnieren