DENIOS AG
Dehmer Straße 58-66
32549 Bad Oeynhausen

Tel.: +49 5731 753-0
Fax: +49 5731 753-197
E-Mail: info@denios.de
Internet: www.denios.de

Azubi-Event bei Phoenix Contact mit DENIOS Experimentalvortrag

Am Phoenix Contact Training Center in Schieder-Schwalenberg, Nordrhein-Westfalen, fand am 23. Mai erneut der Tag der Arbeitssicherheit für die Auszubildenden des ersten Lehrjahres statt. In verschiedenen Workshops wurden unternehmensrelevante Sicherheitsaspekte thematisiert und Schutzmaßnahmen geprobt. Zum Abschluss wurden die Teilnehmenden beim Experimentalvortrag der DENIOS Akademie für die von Gefahrstoffen ausgehenden Risiken am Arbeitsplatz sensibilisiert. Der DENIOS Referent Tobias Authmann zeigte in spannenden Experimenten den Auszubildenden auf, welche Vorsichts- und Schutzmaßnahmen im Umgang mit gefährlichen Stoffen zu treffen sind.

Über das Unternehmen

Phoenix Contact ist ein industrielles Familienunternehmen und weltweit Marktführer sowie Innovationsträger in der Elektrotechnik. In mehr als 100 Ländern beschäftigt Phoenix Contact über 17.400 Mitarbeiterinnen und Mitarbeiter, darunter auch viele Auszubildende. Das Unternehmen wurde bereits mehrfach als Arbeitgeber ausgezeichnet. Der verantwortungsvolle Umgang mit den Themen Arbeitssicherheit und Gesundheitsschutz spielt eine große Rolle. Bereits in den ersten Ausbildungsjahren werden Präventionsmaßnahmen ausgiebig geschult.

Tag der Arbeitssicherheit

Am Phoenix Contact Training Center in Schieder-Schwalenberg, Nordrhein-Westfalen, fand am 23. Mai erneut der Tag der Arbeitssicherheit für die Auszubildenden des ersten Lehrjahres statt. In verschiedenen Workshops wurden unternehmensrelevante Sicherheitsaspekte thematisiert und Schutzmaßnahmen geprobt. Zum Abschluss wurden die Teilnehmenden beim Experimentalvortrag der DENIOS Akademie für die von Gefahrstoffen ausgehenden Risiken am Arbeitsplatz sensibilisiert. Der DENIOS Referent Tobias Authmann zeigte in spannenden Experimenten den Auszubildenden auf, welche Vorsichts- und Schutzmaßnahmen im Umgang mit gefährlichen Stoffen zu treffen sind.

DENIOS Experimentalvortrag: Gefahr erkannt - Gefahr gebannt

Der professionelle Umgang mit Gefahrstoffen ist teilweise mit erheblichen Risiken verbunden. Ein scheinbar harmloser Stoff, eine ungünstige Situation – nur wenigen ist bewusst, wie groß das Gefahrenpotenzial im täglichen Arbeitsumfeld ist und dass bereits kleinste Mengen oder geringe Unachtsamkeit fatale Auswirkungen haben können. Scheinbar harmlose Stoffe können unter ungünstigen Bedingungen eine erhöhte Reaktion aufweisen. So lässt sich beispielsweise ein Würfelzucker nicht ohne weiteres mit einem Streichholz anzünden. Wird das Zuckerstück mit Kaminasche verunreinigt, brennt es nach einem erneuten Zündversuch mit bläulicher Flamme. Hier wirkt die Asche als Katalysator. Dies ist ein Beispiel von vielen, das beim DENIOS Experimentalvortrag live vorgeführt wird.

Der informative, unterhaltende – und dabei überaus kurzweilige – DENIOS Experimentalvortrag macht anschaulich deutlich, welche Folgen ein unsachgemäßer Umgang mit gefährlichen Stoffen haben kann. Praxistauglich werden Unternehmen und Mitarbeiter dafür sensibilisiert, gefährliche Flüssigkeiten und Stoffe mit gebührendem Respekt zu behandeln. Im Umgang und bei der Lagerung von Gefahrstoffen wird eine erhöhte Vorsicht entwickelt.

§ Diese Veranstaltung ist geeignet, einen Teil der Unterweisungspflicht des Unternehmens nach § 4, Abs. 1 Unfallverhütungsvorschrift Grundsätze der Prävention BGV A 1 bzw. § 14, Abs. 2 Gefahrstoffverordnung abzudecken.

Einzigartige Leistungsvielfalt und Kompetenz

DENIOS steht für Herstellerkompetenz und ein breites Leistungsangebot in den Bereichen Arbeitssicherheit und Umweltschutz: von Bindemitteln über Auffangwannen bis zu Gefahrstofflagern aus eigener Herstellung. Das Sortiment ist breit aufgestellt und bietet zudem viele unterschiedliche Produktvarianten für den jeweiligen Einsatzzweck und Anspruch. Aufgrund der unterschiedlichsten Kundenanforderungen und der Produktvielfalt ist die Beratungsleistung von DENIOS ein wichtiger Erfolgsfaktor.
Im Fokus stehen daher auch die individuelle Beratung und die Vermittlung von Fachwissen zur Gefahrenprävention: unter der Bezeichnung DENIOS Academy werden europaweit Praxisseminare angeboten - ein wichtiges und von produzierenden Unternehmen gern genutztes Instrument, um sicherheitstechnische Unterweisungen im Umgang mit Gefahrstoffen durchzuführen. Das umfangreiche Fachwissen wird an den Kunden weitergegeben über die Veranstaltungen der DENIOS Academy, Online-Ratgeber und Broschüren, wie die DENIOS Gefahrstofffibel. So sind DENIOS Kunden bedarfsgerecht beraten, sicher ausgestattet und umfassend informiert.

Passende Seminare

Academy

Gefahrstoffe Live! - Der Experimentalvortrag

Datum: auf Anfrage
Ort: Ihr Unternehmen / ONLINE
Dauer: 1-2,5 Stunden je nach Anforderung
Teilnahmegebühr: € 790,- / Gruppe zzgl. MwSt. (ggf. € 150,- Anfahrtspauschale)

Weiterlesen
Academy

Customized

Datum: auf Anfrage
Ort: Ihr Unternehmen / ONLINE
Dauer: nach individueller Vereinbarung
Teilnahmegebühr: aufwandsbezogen

Weiterlesen

Für Buchungen und weitere Informationen wenden Sie sich bitte an unseren Referent Tobias Authmann oder nutzen Sie unser Kontaktformular.

Sie haben Fragen? Kontaktieren Sie uns!
Menü
Anmelden
Ihr WarenkorbZum Warenkorb hinzugefügt
Zum Warenkorb
Anfragen
*Pflichtfeld

Bitte beachten Sie auch unsere Datenschutzerklärung .

Newsletter abonnieren