DENIOS AG
Dehmer Straße 58-66
32549 Bad Oeynhausen

Tel.: +49 5731 753-0
Fax: +49 5731 753-197
E-Mail: info@denios.de
Internet: www.denios.de

17.06.2020

Ethanol für Desinfektionsmittel sicher lagern – HDZ NRW ist gut ausgestattet

Mund-Nasenschutzmasken, Schutzkleidung und Desinfektionsmittel gehören im medizinischen Alltag zur Routine. Doch in Zeiten der Corona-Pandemie sind diese so wichtigen Mittel insbesondere in den Monaten März und April dieses Jahres zum Engpassartikel geworden. In Krankenhäusern, medizinischen Einrichtungen und Apotheken herrschte ein erhöhter Bedarf, der nicht immer ausreichend vom Markt gedeckt werden konnte. Um diesem Problem zu begegnen, hat das Herz - und Diabeteszentrum Nordrhein-Westfalen (HDZ NRW) in Bad Oeynhausen aus der Not eine Tugend gemacht.

Mittlerweile stellt man Händedesinfektionsmittel in Eigenregie her, um dem Bedarf auch bei Lieferengpässen regelmäßig nachzukommen. Ein Problem bestand darin, zusätzlich passende Lagermöglichkeiten zu schaffen, da u.a. brandschutztechnische Auflagen für die Lagerung von leicht brennbaren Desinfektionsmitteln bzw. deren Ausgangsstoff Ethanol bestehen. Für die passende Lösung konnte die DENIOS AG sorgen, die kurzfristig ein entsprechend dimensioniertes Raumsystem geliefert und installiert hat.

Große Auswahl an Raumsystemen mit Brandschutz

Das HDZ NRW ist eine international führende Einrichtung zur Behandlung von Herz-, Kreislauf- und Diabeteserkrankungen. Mit 35.000 Patienten pro Jahr, davon rund 15.000 in stationärer Behandlung zählt das HDZ zu den renommiertesten Kliniken in Europa. Über 2.200 Mitarbeiter sorgen tagtäglich für medizinische Spitzenleistungen und verbrauchen dabei ca. 700 Liter Desinfektionsmittel pro Woche. Als die Sondergenehmigung von der Bundesstelle für Chemikalien für die Eigenproduktion von Desinfektionsmitteln kam, legte das HDZ NRW sofort los. Ebenso unkompliziert gestaltete sich die Suche nach einem zusätzlichen Lagerraum im Außenbereich, der die brandschutzrechtlichen Auflagen bei der Lagerung des Ausgangsstoffs von 4000 Litern 96-prozentigem Ethanol gewährleistet.

Ethanol zählt zu den entzündbaren Flüssigkeiten, die unter brandschutztechnischen Auflagen gelagert werden müssen. Als Anforderung muss eine Feuerwiderstandsfähigkeit von 90 Minuten von innen und außen sichergestellt sein. Hier konnte die DENIOS AG aus Bad Oeynhausen als Spezialist für Gefahrstofflagerung mit einem breiten Sortiment an zertifizierten Raumsystemen sofort unterstützen. Nachdem die Anforderungen an das Raumsystem geklärt waren, konnte kurzfristig das passende Modell an das HDZ übergeben werden. Auf einer Breite von 2,70 m werden insgesamt 8 Fässer á 200 Liter mit Ethanol gelagert. Die Entnahme des Ethanols erfolgt mithilfe einer Fasspumpe aus Edelstahl mit Fußbetrieb, die das DENIOS Spezialsortiment ebenfalls bereithält.

Die DENIOS AG produziert am Standort Bad Oeynhausen und ist in der Lage, Raumsysteme entsprechend den Kundenanforderungen zu konstruieren und individuell auszustatten. Ein Merkmal des Raumsystems, das beim HDZ zu Einsatz kommt, ist die platzsparende Bauweise. Dadurch war ein Aufstellen im Außenbereich des HDZ problemlos möglich. Die Fässer können mithilfe einer Elektroameise jederzeit ein- und ausgelagert werden.

Kontaktdaten

Sie haben Fragen zu unseren Inhalten oder sind ein Vertreter der Medien? Dann kontaktieren Sie uns gleich:
E-Mail: presse@denios.de

Presseverteiler

Sie sind Journalistin oder Journalist und möchten immer über alle neuen Produkte und Neuigkeiten aus der DENIOS Welt informiert werden? Dann tragen Sie sich in unseren Presseverteiler ein.

Über DENIOS

Weil uns die Natur vertraut, tun dies auch Geschäftskunden aus Industrie, Dienstleistung, Handwerk und Handel, sowie Einrichtungen des öffentlichen Lebens in aller Welt. DENIOS ist der führende Hersteller und Anbieter von Produkten und Dienstleistungen für den betrieblichen Umweltschutz und die Sicherheit am Arbeitsplatz. Gesetzeskonforme Produkte, Lösungen und individuelle Dienstleistungen im Umgang mit Gefahrstoffen sind genauso unsere Leidenschaft wie der Schutz natürlicher Ressourcen.

Menü
Anmelden
Ihr WarenkorbZum Warenkorb hinzugefügt
Zum Warenkorb
Anfragen
*Pflichtfeld

Bitte beachten Sie auch unsere Datenschutzerklärung .

Newsletter abonnieren