DENIOS AG
Dehmer Straße 54-66
32549 Bad Oeynhausen

Tel.: +49 5731 753-0
Fax: +49 5731 753-197
E-Mail: info@denios.de
Internet: www.denios.de

Betrieblicher Infektionsschutz

Vor dem Hintergrund der aktuellen Corona-Pandemie müssen Unternehmen betriebliche Arbeitsschutzkonzepte hinsichtlich zusätzlich erforderlicher Infektionsschutzmaßnahmen überprüfen. Es gilt, das Ansteckungsrisiko mit SARS-CoV-2 am Arbeitsplatz so weit wie möglich zu reduzieren. Zum Beispiel, indem die Anzahl ungeschützter Kontakte vermieden und die Konzentration an Viren in der Arbeitsumgebung verringert wird. Rund um den betrieblichen Infektionsschutz und die Umsetzung der erforderlichen Hygienemaßnahmen am Arbeitsplatz finden Sie bei DENIOS ein umfassendes Sortiment.

Infektionen vorbeugen mit Persönlicher Schutzausrüstung (PSA)

Die persönliche Schutzausrüstung ist ein wichtiger Bestandteil betrieblicher Hygienemaßnahmen. Wo die Abstandsregel nicht eingehalten werden kann, helfen Mund-Nasen-Schutzmasken effektiv bei der Prävention von Tröpfeninfektionen. Das Tragen von Schutzhandschuhen ist eine sinnvolle Maßnahme, um Hautkontakt mit Corona-Viren zu vermeiden – insbesondere bei Tätigkeiten mit besonderem Infektionsrisiko. Spezielle Schutzboxen ermöglichen eine personenbezogene Aufbewahrung der PSA.

Flächenreinigung und -desinfektion

Neben der Übertragung von SARS-CoV-2 über Aerosole in der Raumluft spielen auch potentiell kontaminierte Oberflächen eine Rolle. Das regelmäßige Reinigen und Desinfizieren senkt das Risiko von Schmierinfektionen. Desinfiziert werden zum Beispiel Arbeitsplätze vor dem Schichtwechsel oder häufig berührte Flächen wie z.B. Türklinken, Bedienfelder oder Werkzeuge, die von unterschiedlichen Beschäftigten genutzt werden. NEU: Rutschfeste Matten zur Desinfektion von Schuhen.

Luftreiniger gegen Viren in der Raumluft

Die Ansteckungsgefahr mit dem Coronavirus ist in Innenräumen stark erhöht. Insbesondere dort, wo ein regelmäßiges Stoß- oder Querlüften nicht oder nur eingeschränkt möglich ist, unterstützen Luftreiniger von DENIOS effektiv dabei, die Virenbelastung zu senken. Auch über die Corona-Pandemie hinaus lohnt sich die Investition: Luftreiniger senken die Ansteckungsgefahr durch Keime, Bakterien und Viren, erzeugen saubere Luft für Allergiker und Asthmatiker und steigern die Leistungsfähigkeit.

Abstandsregeln verdeutlichen und einhalten

Ein Abstand von mindestens 1,5m zwischen Beschäftigten oder zwischen Mitarbeitern und anderen Personen vermindert das Infektionsrisiko. Damit die Einhaltung der Abstandsregel gewährleistet werden kann, können Absperrungen oder Abstandsmarkierungen eingesetzt werden. So gelingt die Abgrenzung und Kennzeichnung einzelner Arbeitsplätze, innerbetrieblicher Verkehrswege oder Warte- und Stehflächen.

Beschilderung für bessere Handhygiene und Infektionsschutz

Nutzen Sie Beschilderungen und Betriebsaushänge, um auf die korrekte Umsetzung der Handhygiene und sonstiger Regeln des betrieblichen Infektionsschutzes hinzuweisen. Übrigens: Nach Absatz 4.2.2 der Arbeitsschutzregel CoV-2 sind entsprechende Aushänge zu den Händewaschregeln an Waschgelegenheiten in Sanitärräumen, Kantinen und Pausenräumen vorgeschrieben.

Wir beraten Sie gerne!

Ob am Telefon, via E-Mail oder persönlich bei Ihnen vor Ort - wir helfen Ihnen und beraten Sie gerne. Sprechen Sie uns an.

Kostenlose Fachberatung 0800 753 000 2

Ähnliche Beiträge

Produktwelt

Arbeitssicherheit und Gefahrstofflagerung im Herbst und Winter

Die Tage werden kürzer, dunkler und nasser – das stellt besondere Herausforderungen an die Arbeitssicherheit. Mit DENIOS sind Sie bestens vorbereitet: Wir nennen Ihnen 4 Anforderungen, an die Sie schon jetzt für die kommenden Wochen denken sollten.

Weiterlesen
Artikel

Laborabzüge mit Ejektortechnik oder Frontschieber? Der Technikvergleich.

In vielen Laboren werden klassische Laborabzüge mit Frontschieber eingesetzt. In der Praxis bedeutet das Arbeiten hinter der Scheibe jedoch oft erhebliche Abstriche. Die Alternative heißt Ejektortechnik: Wir haben beide Systeme gegenüber gestellt und zeigen Ihnen, welches System die Nase vorn hat.

Weiterlesen
Academy

Sicherer und gesetzeskonformer Umgang mit Gefahrstoffen

Datum: 01.10.2021
Ort: ONLINE
Uhrzeit: 16.00-18:00 Uhr
Teilnahmegebühr: Kostenlos für Teilnehmer aus Klein- und Handwerksbetrieben

Weiterlesen
Produktwelt

Sicher in die Urlaubszeit

Ist die vorgeschriebene Überwachung Ihrer Gefahrstoff-Lagereinrichtungen auch in Urlaubsphasen mit wenig Personal bzw. in den Betriebsferien sichergestellt? Sind die gelagerten Stoffe vor unbefugtem Zugriff geschützt? Und ist der Arbeitsschutz optimal organisiert? Erfahren Sie, wie Sie sicher in die Urlaubszeit starten.

Weiterlesen
Produktwelt

Frühjahrsputz: Jetzt Ordnung schaffen und sicher sein!

Der Frühjahrsputz gibt nicht nur ein gutes Gefühl, sondern bringt auch mehr Sicherheit in Ihren Betrieb. In unserem Onlineshop finden Sie eine umfassende Auswahl an Produkten für die betriebliche Arbeitsorganisation und Sauberkeit.

Weiterlesen
FAQ

Gefährdungsbeurteilung für Tätigkeiten mit Gefahrstoffen

Wer mit Gefahrstoffen umgeht, sie verwendet oder auch "nur" lagert, kommt um sie nicht herum: Die Gefährdungsbeurteilung. Seit 25 Jahren ist sie das zentrale Element im betrieblichen Arbeitsschutz. In unserem FAQ haben wir Ihnen die Antworten auf die häufigsten Fragen zum Thema "Gefährdungsbeurteilung für Gefahrstoffe" zusammengestellt.

Weiterlesen
i

Die Fachinformationen auf dieser Seite wurden sorgfältig und nach bestem Wissen und Gewissen erarbeitet. Dennoch kann die DENIOS AG keine irgendwie geartete Gewährleistung oder Haftung, sei es vertraglich, deliktisch oder in sonstiger Weise, für Aktualität, Vollständigkeit und Richtigkeit weder gegenüber dem Leser noch Dritten gegenüber übernehmen. Die Verwendung der Informationen und Inhalte für eigene oder fremde Zwecke erfolgt also auf eigene Gefahr. Beachten Sie in jedem Fall die örtlich und aktuell geltende Gesetzgebung.

Menü
Anmelden
Ihr WarenkorbZum Warenkorb hinzugefügt
Zum Warenkorb
Anfragen
*Pflichtfeld

Bitte beachten Sie auch unsere Datenschutzerklärung .

Diese Website ist durch reCAPTCHA geschützt und es gelten die Datenschutzbestimmungen und Nutzungsbedingungen von Google.