DENIOS AG
Dehmer Straße 54-66
32549 Bad Oeynhausen

Tel.: +49 5731 753-0
Fax: +49 5731 753-197
E-Mail: info@denios.de
Internet: www.denios.de

Ex-Zonen-Kennzeichnungsschilder

(5 Artikel)

Ex-Zonen-Kennzeichungsschilder zeigen an, in welchen Arbeitsbereichen Mitarbeiter besondere Vorsicht walten lassen müssen. Dazu gehört auch die Benutzung spezieller Werkzeuge und Hilfsmittel.

Filter
5 von 5 Produkten

Wissen zum Thema

ARTIKEL

Vorteile der dezentralen Lagerung von Gefahrstoffen

In Unternehmen mit größeren Firmengeländen stellt sich oft die Frage, ob Gefahrstoffe besser zentral oder dezentral direkt am Arbeitsplatz gelagert werden sollten. Finden Sie hierzu ein Rechenbeispiel aus der Praxis und lassen Sie sich anhand unserer übersichtlichen Grafik mit allen Vorteilen auf einen Blick von der dezentralen Lagerung überzeugen.

Weiterlesen
Produktwelt

Frühjahrsputz: Jetzt Ordnung schaffen und sicher sein!

Der Frühjahrsputz gibt nicht nur ein gutes Gefühl, sondern bringt auch mehr Sicherheit in Ihren Betrieb. In unserem Onlineshop finden Sie eine umfassende Auswahl an Produkten für die betriebliche Arbeitsorganisation und Sauberkeit.

Weiterlesen
Produktwelt

Hygiene-Profis setzen auf Edelstahl

Ob in der Pharma-, Lebensmittel- oder Getränketechnik: Überall, wo hohe Hygienestandards herrschen, haben sich nichtrostende Stähle in der täglichen Anwendung bewährt. Als wahres Multitalent erfüllt Edelstahl alle wichtigen Anforderungen an Hygiene und Funktionalität. Das umfangreiche DENIOS Sortiment hat in Sachen Edelstahl einiges zu bieten. Hier finden Sie unsere Topseller!

Weiterlesen
Produktwelt

Sicherheit im Ex-Bereich

Bei DENIOS finden Sie ein Produktprogramm rund um das Thema Ex-Schutz, das keinerlei Wünsche offen lässt. Dazu gehören über 2.000 Artikel für die Anwendung in Ex-Bereichen, mit denen Sie alle 3 Stufen der Explosionsschutzmaßnahmen abdecken können. Wir geben Ihnen einen Überblick!

Weiterlesen

Kennzeichnungsschilder für Ex-Zonen von DENIOS

Was besagt die Richtlinie 1999/92/EG für Ex-Schutz und was muss man beachten?

Die Richtlinie 1999/92/EG ist eine Weiterentwicklung der Rahmenrichtlinie 89/391/EWG und schafft die Grundlagen für Ex-Schutz am Arbeitsplatz. Dabei stehen die Sicherheit und Gesundheit des Arbeitnehmers im Vordergrund. Der Arbeitgeber ist gesetzlich verpflichtet, Maßnahmen zur Verhütung berufsbedingter Gefahren in Ex-Zonen zu treffen, den Arbeitnehmer ausreichend zu schulen und geeignete Schutzausrüstung bereitzustellen.

Europäische Richtlinien müssen von den Mitgliedsstaaten in nationales Recht umgelegt werden. Da es sich bei den Richtlinien nur um Mindestvorschriften handelt, sind viele nationale Richtlinien deutlich strenger ausgefallen. Arbeitgeber sollten sich daher auf jeden Fall an den nationalen Vorschriften orientieren, um unliebsame Überraschungen zu vermeiden.

In Deutschland sind die Vorschriften in die folgenden Gesetze integriert und verschärft worden: Gefahrstoffverordnung und Betriebssicherheitsverordnung. Die Änderungen im nationalen Recht können die Einteilung der Zonen, Anforderungen an Mitarbeiter, Prüffristen und mehr verändern.

Wie müssen Ex-Zonen-Beschilderungen gekennzeichnet sein?

Ex-Zonen müssen klar gekennzeichnet werden, um die Mitarbeiter über die Grenzen der Zone zu informieren und versehentliches Betreten zu verhindern. Ex-Zonen können mit Schildern, Bodenmarkierungen oder Abgrenzungen markiert werden. In den meisten Fällen empfiehlt sich eine Kombination aus mehreren Komponenten. Alle Kennzeichnungen müssen das Ex-Zeichen tragen. Dieses besteht aus einem schwarzen Dreieck mit den schwarzen Buchstaben „Ex“ auf gelbem Grund und einer schwarzen Umrandung. Die gelbe Fläche muss dabei mindestens 50 % des Zeichens ausmachen.

Unsere Ex-Zonen-Kennzeichnungsschilder sind aus Edelstahl gefertigt und entsprechen den Kennzeichnungsvorschriften. Zusätzlich weisen Pfeile auf die Zone hin und breite schwarz-gelbe Streifen erregen zusätzlich Aufmerksamkeit.

Menü
Anmelden
Ihr WarenkorbZum Warenkorb hinzugefügt
Zum Warenkorb
Anfragen
*Pflichtfeld

Bitte beachten Sie auch unsere Datenschutzerklärung .

Diese Website ist durch reCAPTCHA geschützt und es gelten die Datenschutzbestimmungen und Nutzungsbedingungen von Google.